Trend Damenmode: sich wohlfühlen ist alles

Viele Damen folgen ständig den neuesten Trends und wechseln ihre Garderobe je nach Saison. Ihnen entgehen die Neuigkeiten der Modewelt nicht und sind immer up to date in Sachen Damenmode. Andere wiederum setzen auf ewige Klassiker, wie blaue Jeans, weiße Blusen, elegante Blazer sowie schicke Kleider und deren unverkennbare Silhouetten, die nie aus der Mode kommen. Ob neuester Schrei oder traditioneller Schnitt, selbst die schicksten Abendkleider und die schönsten Schuhe nützen jedoch nichts, wenn man sich in ihnen nicht hundertprozentig wohlfühlt. Schließlich gilt bei Damenmode: Bequemlichkeit geht vor! Fühlt man sich in einem Kleidungsstück unwohl, ist man automatisch unsicher und verliert seine Ausstrahlung. Passt einem das Kleid, die Jeans oder die Hose jedoch perfekt, hat man einen selbstsicheren Auftritt und man strahlt.

Was heißt, dass zu einem ein Kleidungsstück perfekt passt? Dass es nicht nur bezüglich Größe, sondern auch im Stil ideal ist. Zwar sollte man immer wieder mit unterschiedlichen Designs experimentieren, um sich immer wieder frisch präsentieren zu können, aber den eignen Stil darf man nie aufgeben. Dabei ist es essentiell, dass man weder zu kleine noch zu große Kleidungsstücke trägt. Denn diese sind nicht nur unbequem, sondern wirken auch unattraktiv.

Regeln in der Damenmode sind dazu da, um gebrochen zu werden – oder doch nicht?

Mode-Regeln, wie „Schuhe müssen farblich zur Tasche passen“ und „auf einer Hochzeit trägt man kein Schwarz“, sollte man nicht allzu ernst nehmen. Denn solche Regeln in der Damenmode kann man mit etwas Stilsicherheit und gutem Geschmack ruhig brechen. Im Grunde kann jeder tragen, was er will. Ob kariertes Hemd zur gestreiften Hose oder pinker Pullover zum orangen Rock, jeder sollte das tragen, was einem gefällt. Diesen Satz sollte man aber auch nicht einfach da stehen lassen. Denn er gibt einem zwar Freiheit, verunsichert einen aber auch gleichzeitig. Denn ganz ohne Regeln sind wir dann doch orientierungslos und fühlen uns unbeholfen. Deswegen haben wir die goldenen Regeln im Bereich Damenmode, die universell gelten und einem eine Orientierung geben, an dieser Stelle zusammengestellt:

  • Unterstreichen Sie mit den Kleidungsstücken, die Sie tragen, Ihren persönlichen Teint. Berücksichtigen Sie dabei Ihre Augen-, Haar- und Hautfarbe.
  • Kleiden Sie sich passend zu Ihrer Figur. Ziel dabei ist, ein Gleichgewicht herzustellen und dominante Körperteile auszubalancieren. Greifen Sie in die Trickkiste der Damenmode!
  • Tragen Sie zu jedem Ereignis die passenden Kleidungsstücke. Dies muss gelernt werden, ist aber keine Zauberei. Behalten Sie besonders bei Feierlichkeiten festliche Modetrends im Auge.
  • Kleiden Sie sich so, wie Sie sind. Hosen, Blusen, Röcke und Accessoires sind dazu da, Ihnen zu dienen. Setzten Sie diese frei nach Ihren persönlichen Vorlieben ein. Auf diese Weise wird aus Mensch und Outfit ein harmonisches Ganzes. So funktioniert Damenmode!
  • Seien Sie anspruchsvoll! Nichts ist weniger attraktiv, als ausgefranste Röcke, zerlumpte Pullover, verbleichte Kleider und ausgelaufene Schuhe.

Qualitative Damenbekleidung lohnt sich

In der heutigen Konsum- und Wegwerfgesellschaft hat günstige Kleidung ihren Wert verloren. Setzt man jedoch auf hochwertige Qualität, tut man nicht nur für sich selbst etwas Gutes, sondern auch für die Umwelt. Natürlich hat gute Qualität ihren Preis. Kauft man aber edle Schuhe, Jacken, Mäntel … und, und und, kann man diese wesentlich länger tragen, als die günstigen Varianten. So spart man im Endeffekt Geld und sagt „Nein“ zur Verschwendung.

Gute Qualität ist ein Schlüsselbegriff im Bereich Damenmode. Exquisite Kleidungsstücke erkennt man schon aus der Ferne: Edle Stoffe, gute Verarbeitung und eine perfekte Passform sind Indikatoren für ausgezeichnete Qualität und einzigartigen Stil.

Tolle Qualität und exquisite Stoffe finden Sie bei uns auch im Bereich der Mode-Marken. Von A wie Ashley Brooke über D wie Desigual bis zu T wie Tamaris finden Sie hochwertige Schnitte, Stoffe und Farben, die begeistern.

Der Weg zum eigenen Modestil

Selbst wer sich keine teuren Designer-Mäntel, -Röcke und Co. leisten kann, kann sich schick kleiden. Schließlich ist „Damenmode vergänglich, Stil bleibt aber ewig“, wie es Yves Saint-Laurent so schön formuliert hat. Man muss nur seinen ganz persönlichen Stil finden.

Wie das geht? Hier unsere Tipps:

  • Alter, Beruf und Lifestyle sind ideale Orientierungspunkte, wenn man seinen eigenen Stil bestimmen will. Kleiden Sie sich immer jugendlich und modern, übertreiben Sie es aber nicht. Sonst wirken Sie schnell albern. Finden Sie den goldenen Mittelweg in Sachen Damenmode! Setzen Sie im Büro auf Hosenanzüge, Strickjacken, Blusen, Bleistiftröcke und Etuikleider, in der Freizeit auf Jeans, Tuniken und Shirts. Zu besonderen Anlässen tragen Sie elegante und glamouröse Abendkleider ganz nach Ihrem Geschmack. Ergänzen Sie Ihre festliche Garderobe mit Accessoires, wie Schmuck und High Heels.
  • Suchen Sie Inspiration bei Stars, in Modemagazinen und in Modegeschäften. Dabei müssen Sie kein Outfit eins zu eins kopieren, sondern sich einfach inspirieren lassen. Dabei können Sie viel darüber lernen, welche Farben sich miteinander gut kombinieren lassen und welche Schnitte für welche Figurtypen vorteilhaft sind.
  • Setzten Sie sich Ziele und erreichen Sie diese! Nicht nur im Leben, sondern auch in der Damenmode. Wenn Sie Ihr Leben in eine bestimmte Richtung lenken wollen, kleiden Sie sich so, dass Ihre Kleidungsstücke Sie Ihrem Ziel näherbringen.
  • Betonen Sie Ihre vorteilhaften Körperbereiche und kaschieren Sie, was Ihnen nicht so gut gefällt. Beobachten Sie, welche Röcke, Kleider, Hemden usw. Ihnen gut stehen und greifen Sie immer wieder auf diese zurück.
  • Lernen Sie den Unterschied zwischen Stoffen, Schnitten und Stilen kennen und wissen Sie Bescheid, wie diese einzusetzen sind.

Wie man sieht, ist Damenmode ein großes und spannendes Terrain, welches zu erkunden es sich lohnt. Heine begleitet Sie auf Ihrem Weg durch den Dschungel oft verwirrender Trends und hilft Ihnen, immer gute Mode- und Stil-Entscheidungen zu treffen. Entdecken Sie jetzt unsere große Produktpalette und finden Sie unsere besten Angebote von Abendmode bis zu Bademode. Ob Oberbekleidung oder Unterwäsche, Klassiker oder neueste Kollektionen, bei uns finden Sie garantiert, was Sie suchen. Stellen Sie unseren professionellen Service von der Bestellbearbeitung bis zum Versand auf die Probe und bestellen Sie noch heute Ihre Lieblings-Modelle!

weiter...

© 2014 Heinrich Heine GmbH

Länderauswahl:
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen