Gerade Jeans

Farbe
Größe
Marke
Preis
x
Verfügbare Größen:

Gerade Jeans für einen edlen Freizeit-Look

Gerade Jeans sollten in keiner persönlichen Mode-Kollektion fehlen. Diese Hosen eignen sich hervorragend für modische Damen, die auf bequeme Freizeit-Mode Wert legen. Aktuelle Modelle präsentieren sich in unterschiedlichen Schnittformen. Locker geschnittene Jeans versprechen ein besonders angenehmes Tragegefühl, während eng anliegende Modelle die weibliche Figur gekonnt betonen. Neben den klassischen Blue Denim Jeans bietet Heine verschiedene Varianten in unterschiedlichen Farbvarianten, die von dezent bis extravagant reichen. Body Form Stretchjeans sind eine ausgezeichnete Wahl, um kleine Problemzonen auf raffinierte Weise zu kaschieren und eine perfekte Figur zu garantieren.

Geschichte der Jeans

Ursprünglich waren Jeans als Arbeitshosen für Goldgräber in San Francisco gedacht. Im 19. Jahrhundert wurden die ersten Modelle vom Stoffhändler Levi Strauss entworfen und bestanden aus braunem Segeltuch. Später bevorzugte man den blauen Baumwollstoff Denim, der mit Indigo eingefärbt wurde. Orangefarbene Nieten und Nähte dienten zur Verstärkung. Die ursprüngliche Canvas Webart wurde schon sehr bald von der Köperbindung abgelöst. Diese Methode der Verarbeitung gelangt heutzutage für einen Großteil der Denimstoffe zum Einsatz. 1920 verwendete man zum ersten Mal den Begriff Blue Jeans. In den 50er Jahren waren Jeans ein beliebtes Outfit von Jugendlichen, die mit dieser Mode ihren Protest gegen Autorität und Tradition zum Ausdruck brachten. Filmstars wie Marlon Brando und James Dean steigerten den Bekanntheitsgrad der Jeans. 1953 wurden die ersten Jeansmodelle für Frauen hergestellt, die unter dem Namen Girls-Camping-Hose vermarktet wurden. Der Reißverschluss befand sich bei diesen Modellen an der Seite. Heutzutage sind Jeans ein Dauerbrenner in der Modeszene und trendbewusste Damen finden eine große Auswahl an verschiedenen Schnitten und Farben. Einige Jeans werden auch mit Print-Mustern, Stickereien, Perlen und Applikationen verziert.

Jeans - ideale Kombinationspartnerinnen

Jeans können mit unterschiedlichen Outfits kombiniert werden. Für einen sportlichen Freizeit-Look sollte als Oberteil ein T-Shirt oder Top ausgewählt werden. Möchte eine Trendsetterin ihrem Outfit einen exotischen Touch verleihen, kann sie zu einer Jeans eine chice Tunika tragen. Verschiedene Blusen passen auch hervorragend zu Jeans. Modelle im Blue Denim Look, in Weiß oder Schwarz sind besonders praktisch, da sie mit fast allen Farbnuancen harmonisieren. Für Sommer und Frühling eignen sich Jeans in frischen Farben wie orange, pink und rot. Im Heine Online-Shop finden Damen ein umfangreiches Angebot an exquisiten Designer-Jeans, die sich aufgrund ihrer hervorragenden Materialqualität und ihrer perfekten Verarbeitung auszeichnen. Außerdem sind diese Outfits sehr angenehm zu tragen, pflegeleicht und strapazierfähig. Passend zu diversen Jeansmodellen bietet Heine ein großes Sortiment an extravaganten Gürteln. Mit diesen Accessoires können besondere Mode-Akzente gesetzt werden.

weiter...

© 2014 Heinrich Heine GmbH

Länderauswahl:
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen