Schiebegardinen

Farbe wählen
Höhe wählen
Breite wählen
Halterung wählen
Funktion wählen
Preis wählen
Muster wählen
Marke wählen
Bewertungen

Schiebegardinen: praktisch und ästhetisch

Die Ästhetik einer Schiebegardine rührt von ihrer Einfachheit her: Sie besteht aus einem glatten, breiten Stoffschal, der von der Decke bis zum Boden herunterhängt. Ursprünglich aus dem Fernost stammend erfreut sich die Schiebegardine in Europa einer stets wachsenden Beliebtheit. Die Stoffbahnen der Flächenvorhänge werden mithilfe von einem Klettband oder einer ausgeklügelten Klemmtechnik an einem Paneelwagen befestigt, so dass sich keine Falten bilden. Zwar können Schiebegardinen auch über Haken eingehängt werden, doch das Aufhängen der Flächenvorhänge an einem Paneelwagen ist die beste Garantie für eine faltenfreie Optik. Am unteren Rand einer Schiebegardine sorgt ein Beschwerungsprofil dafür, dass sich die Stoffbahnen nicht wölben. Somit ist eine Schiebegardine Sichtschutz und Dekoration in einem. Entdecken Sie jetzt die Vielfalt dieses einzigartigen Wohnaccessoires hier im Heine-Onlineshop!

Eine Schiebegardine - viele Wohnideen

Unsere Flächenvorhänge in allen Farben des Regenbogens, mit großflächigem Fotodruck oder mit Stickereien lassen keine Wünsche offen. Eine Schiebegardine - transparent, lichtdurchlässig oder blickdicht - eignet sich hervorragend als moderne Raumdekoration, sie bietet eine einzigartige Möglichkeit, sowohl großformatige Motive, als auch feine, dekorative Stoffstrukturen am besten zur Geltung zu bringen. Schiebegardinen unterscheiden sich nicht nur in ihrem Design und Stoffqualität, sondern auch in ihrer Breite: Für jede Fensterfront und jede Tür ist somit eine passende Kombination aus Schiebevorhängen erhältlich. Wählen Sie jetzt den schönsten Schiebevorhang je nach Jahreszeit oder Stil in Naturoptik oder mit geometrischem Muster in unserem Sortiment aus und verwirklichen Sie Ihre kreativen Wohnideen!

Dekorative Schiebegardinen von Heine

Mit einem Schiebevorhang schaffen Sie eine ruhige und stilvolle Atmosphäre in jedem Raum. Experimentieren Sie nach Lust und Laune mit diversen Ausführungen: Das dicht unter der Decke zu befestigende Schienensystem mit etlichen Innenläufen ist fürs Anbringen von mehreren Stoffbahnen ausgelegt - eine ideale Gelegenheit für den Höhenflug der Fantasie und für eine flexible Raumgestaltung. Kombinieren Sie einfarbige Schiebegardinen in Seidenoptik mit gemusterten Modellen für einen modernen Look oder kreieren Sie einen neutralen Hintergrund für farbenfrohe Möbel mit einem dezenten Schiebevorhang in Pastellfarben. Ein harminisches Gesamtbild erreichen Sie, wenn Sie vom Schiebevorhang über Teppiche bis zu Dekokissen und Tagesdecken alle Heimtextilien in einem Zimmer farblich aufeinander abstimmen. Gemusterte Schiebevorhänge geben Ihnen dabei eine spannende Farbpalette, der Sie folgen können. Noch mehr Wohnideen finden Sie im Heine-Onlineshop.

Raumgestaltung mit Schiebegardinen - von Traumlandschaften und Fantasiewesen

Aus einem tristen Innenhof einen verschneiten Birkenhain zaubern, eine belebte Kreuzung in einen stillen Zen-Garten verwandeln, an einem tristen Wintertag ein Blütenmeer entstehen lassen - das alles und noch viel mehr können Schiebegardinen aus dem Heine Onlineshop. Ein Flächenvorhang aus unserem Sortiment ziert und schützt, begeistert und beruhigt, erheitert und fasziniert. Diese Stoffbahnen sind Multitalente und viel mehr, als nur das Material, aus dem sie gemacht wurden. Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch eine Wohnung und erklären, in welchen Räumen Schiebegardinen die richtige Wahl sind und welche unerwarteten Funktionen sie übernehmen können.

Ein Schiebevorhang in der Diele oder im Flur

Sogar eine fensterlose Diele oder ein enger Flur profitiert von einem Schiebevorhang. Setzten Sie einen hellen, blickdichten Schiebevorhang als Garderobenschrank-Tür ein und schon haben Sie mehr Licht und Frische im Raum. Eine Schiebegardine vor einem kleinen Fenster vergrößert den Raum optisch und verleiht dem Eingangsbereich eine wohnliche Atmosphäre.

Tipp: Flächenvorhänge sind nicht nur für bodentiefe Fenster geeignet. Zum einen gibt es kurze Schiebegardinen, die nur bis zur Fensterbank reichen, zum anderen stellen lange Stoffbahnen eine willkommene Möglichkeit dar, den Heizkörper zu verstecken. Beim Heizen werden die Schiebegardinen zur Seite geschoben. Eine Kombination aus langen und kurzen Flächenvorhängen sorgt dafür, dass das Fenster nicht kahl wirkt.

Heine Schiebevorhang
Eindrucksvolle Fensterdekoration gewünscht? Wir haben die schönsten Schiebevorhänge für Sie!

Eine Flächengardine für die Küche

In den letzten Jahrzehnten entwickelt sich die Küche immer mehr zu einem beliebten Aufenthaltsraum für die ganze Familie. Hier wird es nicht nur gekocht, sondern auch gegessen und nach der Mahlzeit lange beisammen gesessen. Eine solche Mischung aus Küche und Esszimmer braucht eine behagliche Note und eine Schiebegardine ist in diesem Fall die treffende Lösung.

Tipp: In einer kleineren Küche sorgen Schiebegardinen aus hellen, transparenten Stoffen, wie zum Beispiel Voile, nicht nur für Gemütlichkeit, sondern weiten den Raum auch optisch aus.

Wohnideen mit Schiebgardinen für das Wohnzimmer

Im Wohnzimmer, dem meist größten Raum einer Wohnung, bieten sich großzügige Flächenvorhänge an. Die Schiebegardinen zieren eine Balkon- oder Terrassentür und sorgen für einen zuverlässigen Sichtschutz. Damit die Sonnenstrahlen nicht vollständig aus dem Raum verbannt werden, empfiehlt es sich, mehrere Stoffbahnen - lichtdurchlässig und blickdicht - miteinander zu kombinieren und damit ganz nebenbei tolle Lichteffekte entstehen zu lassen. Moderne Paneelwagen mit bis zu sechs Innenläufen sind dafür bestens geeignet. Je nach Fensterbreite werden zwei oder mehr Schiebegardinen aus lichtdurchlässigen Stoffen und einige Flächenvorhänge aus blickdichten Materialien am Fenster angebracht. Möchten Sie auf transparente Schiebevorhänge verzichten, sind diese durch halbtransparente Rollos zu ersetzen.

Schiebevorhänge im Schlafzimmer und Gästezimmer

Im Schlafgemach und im Gästezimmer gilt es, zur Ruhe zu kommen und Kräfte zu tanken. Hier ist kein grelles Licht erwünscht. Eine blickdichte Schiebegardine schützt die Privatsphäre und sorgt für Geborgenheit. Möchten Sie nicht gerne auf das Sonnenlicht verzichten? Auch für einen Schlafraum bietet sich eine Verbindung von luftig-leichten und schweren Stoffbahnen an. Im Schlafzimmer kann, genauso wie in der Diele, eine Schiebegardine problemlos als Kleiderschranktür dienen.

Finden Sie, dass großzügige Motive nicht zu kleinen Räumen passen? Diese Vorstellung gilt heute als überholt. Ein direkt ins Zimmer blickendes Reh oder überdimensionale Blumen wirken apart und helfen, außergewöhnliche Akzente zu setzen.

Kinder- und Jugendzimmer mit einem Schiebevorhang verschönern

Kreativ gestaltete Schiebegardinen mit dekorativen Motiven aus dem Heine-Onlineshop ergänzen die fröhliche und kindgerechte Einrichtung in jedem Kinderzimmer ideal. Für noch mehr Spaß können Sie sogar diverse Farben und Motive miteinander kombinieren.

Flächenvorhänge multifunktional

Dank ihrer Flexibilität sind Schiebegardinen ideale Raumteiler. In einem weitläufigen Raum fühlt sich ein Mensch häufig etwas verloren. Ein Cocooning-Feeling bringen mehrere an einem Paneelwagen befestigte Stoffbahnen. Je nach Platzbedarf lassen sich die Flächenvorhänge zur Seite schieben.

Eine Schiebegardine ist außerdem eine perfekte Tür und zwar nicht nur für einen Kleiderschrank, sondern auch für einen Raum. Vor allem enge Räume, darunter auch ein begehbarer Kleiderschrank, lassen sich mit einer Tür in Form einer blickdichten Schiebegardine ausstatten.

Schiebevorhänge können aber auch unschöne Ecken kaschieren, so zum Beispiel die Heizung im Hauswirtschaftsraum oder die vollen Regale in der Speisekammer.

Heine Schiebegardinen
Ob mit winterlichen Tiermotiven oder frühlingshaften Blumen-Print, die Schiebegardinen von Heine begeistern auf ganzer Linie.

Schiebegardinen für jeden Einrichtungsstil

Da dieses Vorhängesystem ursprünglich aus dem Fernost stammt, wirken die Stoffbahnen zusammen mit einer zurückhaltenden, wenn nicht minimalistischen Einrichtung sehr organisch. Neben den unifarbenen Stoffen passen hier selbstverständlich auch diverse, von japanischer Wohnkultur inspirierte Fotomotive.

Schiebevorhänge sind jedoch nicht nur für Asien-Fans eine gute Wahl. Denn ein Schiebevorhang passt sich je nach Farbe und Motiv perfekt an diverse Einrichtungsstile an. Edle Stoffe in Seidenoptik, Organza und verspielte Stickereien sind für eine stilvoll-moderne Einrichtung genau richtig. Für den maritimen Stil sind Schiebegardinen in Blau-Weiß, darunter auch mit Streifen zu empfehlen. Eine skandinavische Einrichtung gewinnt durch eine dezente Farbgebung und schlichte geometrische Muster Charakter. Zu einem Interieur mit Shabby Chic-Charme oder Landhaus-Stil passen Schiebevorhänge mit romantisch-verträumten Blumenmustern, Tier- und Natur-Motiven.

Beim Stöbern in unserem Sortiment für Schiebgardinen werden garantiert auch Sie das passende Modell für Ihr Zuhause finden.

Schiebegardinen richtig pflegen

Eine Schiebegardine braucht eine besondere Pflege. Mit unseren Tipps werden Sie mehr und länger Spaß an Ihren Flächenvorhängen haben.

Gleich bei der Aufhängung aufpassen

Damit sich die Schals nicht wölben, sollte jede, mit einem Klebeband versehene Schiebegardine, aber auch Modelle, die an eine Klettschiene angebracht werden, möglichst faltenlos an dem Paneelwagen befestigt werden. Die Beschwerungsstange sollte dem Boden parallel verlaufen, ansonsten wellt sich der Stoff.

Professionell schieben

Um Verunreinigungen an den Rändern zu vermeiden und den Stoff zu schonen, empfiehlt es sich, die Stoffschals nicht mit der Hand zu schieben. Als eine professionelle Lösung bietet sich zum Beispiel ein Schnurzug oder ein Schleuderstab an.

Waschen so selten wie möglich

Viele Stoffe sind dank der Imprägnierung gegen Verschmutzungen gut geschützt, so dass eine Schiebegardine nur selten gewaschen werden soll. Es hilft, den Stoff ab und zu mit einer weichen Bürste abzubürsten. Auch ein etwas angefeuchtetes Tuch entfernt etliche Flecken schonend.

Vorsicht bei der Maschinenwäsche

Bei der Reinigung von Schiebegardinen ist in erster Linie auf die Pflegehinweise des Herstellers zu achten. In der Regel gehören empfindliche Stoffe, übrigens nicht zuletzt wegen der Imprägnierung, nicht in die Waschmaschine und dürfen höchstens bei 30°C gewaschen werden. Eventuell eignet sich ein Öko-Waschgang, wenn die Wassertemperatur bei 15°C liegt, ebenfalls zur schonenden Reinigung der Flächenvorhänge. Bei der Handwäsche gilt es: Gardinenstoff nicht einweichen, sondern einige Male in der Seifenlauge schwenken, ausspülen und für eine faltenfreie Optik bereits feucht aufhängen.

Flächenvorhänge bei Heine
Von transparent bis blickdicht, von einfarbig bis dekorativ gemustert - die Schiebevorhänge aus dem Heine-Sortiment entsprechen jedem Geschmack und Bedarf.

Soll eine Schiebegardine gekürzt werden, ist insbesondere darauf zu achten, dass die Saumnaht ganz gerade verläuft. Sogar eine zentimetergroße Ungenauigkeit reicht und der Flächenvorhang wird sich unschön wölben. Dann gilt es: Die Naht öffnen und noch einmal säumen.

Schiebegardine - ein Blickfang und ein Highlight, eine raffinierte Dekoidee und Sichtschutz. Sie ist flexibel und innovativ und überzeugt durch eine unkomplizierte Montage und einfache Handhabung. Nehmen Sie sich Zeit, stöbern Sie das breitgefächerte Heimtextilien-Angebot von Heine durch, um die schönste im ganzen Onlineshop zu finden: Ihre neue Schiebegardine.

schließen...
Mein Konto
  Anmelden
Meine Kontoübersicht Meine Bestellungen Meine Buchungen Mein Profil Mein Merkzettel
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen