Bikini-Berater

Bandeau-Bikinis Triangel-Bikinis Softcup-Bikinis Bügel-Bikinis Push-Up-Bikinis

Bikinis

Farbe wählen
Größe wählen
Marke wählen
Preis wählen

Bikinis von Heine: Sommer pur

Lust auf einen stylischen Bikini mit Blümchenprints? Oder wünschen Sie sich einen hübschen Badeanzug in schlichtem Design? Verstellbare Träger, Power-Mesh-Futter und formende Softcups machen die neuen Ein- und Zweiteiler von Heine zum schmucken Hingucker. Im sexy Bandeau in Dunkelblau oder Dunkelrot zum peppig bedruckten Unterteil oder in einem modischen Mixkini mit Balconette-BH kommen Ihre körperlichen Vorzüge am Strand hervorragend zur Geltung.

Heine Bikini in grün, pink, mit zebramuster, tropisch
Bei Heine warten immer die trendigsten Bikinis in den aktuellsten Farben auf Sie.

Für jeden Figurentyp und für jeden Anlass gibt es in unserem Onlineshop faszinierende Bademode, die rundum perfekt sitzt. Damit sind Sie für sonnige Stunden am Pool, für die nächste Beachparty mit Freunden und auch bei sportlichen Aktivitäten bestens gerüstet. Kombinieren Sie einen edlen Triangel-Bikini oder den komfortablen Bustierbikini mit einer Bikinihose, die Ihren Rundungen wunderbar schmeichelt. Lassen Sie sich von der „heißen“ Strandmode in unserem Onlineshop verführen und entdecken Sie, wie atemberaubend Sie im Monokini mit extra tiefem Rückenausschnitt oder im Tankini mit bauchbedeckendem Top aussehen.

Hochelastische Mesh-Materialien und exquisite Details machen die hochwertige Bademode von Heine noch facettenreicher. Falls Ihnen für den geplanten Urlaub an der Côte d'Azur noch das passende Outfit fehlt, dann sind Neckholder, Bustier, Balconette-Badeanzug oder Mixkini vielleicht nicht genug. Luftige Strandmode, BHs mit Push-up, Pareos und ausgesuchte Accessoires gehören unbedingt zur Urlaubsgarderobe dazu und sorgen für einen ganz besonderen Hauch von Glamour. Genießen Sie mit unserer Bademode das wundervolle Gefühl, top gestylt der Sonne entgegen zu gehen.

Kompakt-Bikini-Ratgeber - unsere besten Tipps kurz und knapp

Welcher Bikini bei heller Haut?

Gedeckte Farben sind einfach super in den ersten Urlaubstagen, wenn Ihre Haut noch nicht von der Sonne gebräunt ist. Warme Rottöne oder ein schönes Pastellgelb sind jetzt ideal, und auch mit einem zarten Grün machen Sie stilmäßig ganz bestimmt alles richtig.

Bei einem dunklen Teint liegen Sie mit weißen und schwarzen Bikinis modisch immer weit vorn. Silber- und Goldtöne sowie Türkis und Cremefarben sind für Damen mit gebräunter Haut ebenfalls eine tolle Ergänzung für den Reisekoffer.

Welcher Bikini bei Bauch?

Der Geheimtipp für alle Frauen mit einem kleinem Bäuchlein sind Badeanzüge oder Bikinis mit Bügel in gedeckten oder dunklen Farben. Damit kaschieren Sie überflüssige Pfündchen im Handumdrehen. Bustierbikini, Bikini-Shirt, Neckholder, Monokini oder Triangel mit tiefem Dekolleté lenken geschickt von lästigen Wölbungen im Bauchbereich ab. Farbliche Abstufungen und Längsstreifen sind überdies hervorragende „Helferlein“, die Ihrer Figur optisch gut tun. Der Heine-Tipp: Entdecken Sie die angesagten Bauchweg Badeanzüge mit Rock und Power-Mesh-Futter im Vorderteil.

Welcher Bikini bei breiten Schultern?

Ein Balconette-BH, ein Neckholder oder ein stilvoller Monokini mit breiten Trägern ist großartig, wenn Sie breitere Schultern haben. Ein trendiger Bustierbikini sowie ein stylischer Badeanzug mit tiefem Ausschnitt ist ebenfalls eine gute Wahl und sorgt optisch für schmalere Schultern. Einfach mal ausprobieren und staunen!

Welcher Bikini bei kleiner und großer Oberweite?

Ob Bikini mit Push-up und Rüschen, Bandeau mit tollen Applikationen oder Triangel mit extravagantem Muster: Frauen mit kleinem Busen können so gut wie alles tragen. Kombinieren Sie ein figurformendes Oberteil gekonnt mit einer passenden Bikinihose oder mit einem trendigen Höschen ganz nach Ihrem Geschmack.

Bademode mit breiten Trägern sieht bei Damen mit großer Oberweite nicht nur spitze aus, sondern damit unterstützen Sie zugleich Ihren Busen und sorgen für zusätzlichen Halt. BHs in passender Körbchengröße mit breiten Trägern in stilvoller Flechtoptik sind außerdem ideal, um Ihrem Dekolleté eine noch schönere Form zu verleihen.

Welcher Bikini bei breiten Hüften?

Ein Bikini-Oberteil mit Bügel in Kombination zum Unterteil mit hohem Beinausschnitt ist prima, wenn Sie üppige Formen und breite Hüften haben. Toll sind außerdem Höschen mit höherem Bund oder eine Bikinihose mit breitem Bündchen. Setzen Sie hier auf gedeckte Farben, wobei das Oberteil übrigens gerne in einem auffälligen Design gestaltet sein darf.

Heine Bikini: Neckholder und Bandeau
Bestellen Sie Ihren neuen Lieblings-Bikini bei Heine, der perfekt zu Ihrer Figur passt.

Wie verhindern, dass der Bikini verrutscht?

Wenn der Bikini verrutscht, kann das mitunter ganz schön peinlich sein. Gerade bei starkem Wellengang ist es durchaus möglich, dass Sie in einem Bikini zum Binden ungewollt zu viel Haut zeigen. Wir verraten Ihnen, wie Ihr Bikini-Oberteil garantiert an Ort und Stelle bleibt.

  • Bikinis mit herzförmigem, nicht allzu tiefem Ausschnitt und breiten Trägern sowie Badeanzüge mit angesagter Wickeloptik im Vorderteil sind ein hervorragendes „Zaubermittel“ gegen das gefürchtete „Blankziehen“. Ihrem Busen schenken Sie damit einen sicheren Halt.
  • Wenn Sie einen Tankini oder ein Bandeau ohne Träger wählen, dann rutscht bei Frauen mit kleinem Busen garantiert nichts.
  • Ist Ihr Bikini-Oberteil im Rücken gekreuzt, dürfen Sie sich freuen: Mit einem solch stylischen Utensil sitzt alles super und es verrutscht nichts. Vielmehr profitieren Sie von einem top Tragekomfort.
  • Achten Sie darauf, dass die Cups Ihres BHs möglichst fest miteinander verbunden sind. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass das Oberteil das Weite sucht, wenn Sie mal gegen die Strömung schwimmen.

Bis zu welcher Kleidergröße einen Bikini tragen? Hier unsere Experten-Meinung

Petite Frauen sehen in einem sexy Bikini super aus und auch hochgewachsene, schlanke Frauen werden am Strand oder am Pool zum Blickfang, wenn sie in einem perfekt sitzenden Bikini die Bildfläche betreten. Wie schön ist es doch zu wissen, dass in der weiten Welt der Bademoden nahezu alles erlaubt ist, was gefällt. So kommt es eben nicht auf die Größe an, wenn es darum geht, einen schönen Zweiteiler aus unserem Onlineshop auszusuchen.

Bikinis für Mollige? Unbedingt! Die Hauptsache ist, dass Sie sich darin wohlfühlen. Haben Sie Spaß daran, Ihren eigenen Kopf durchzusetzen und ihre Weiblichkeit mit der erlesenen Bademode von Heine zu unterstreichen.

Bikinis rot, türkis, Blumenmuster
Mit einem ideal geschnittenen Bikini machen Sie bei jeder Konfektionsgröße eine top Figur am Strand.

Highlights für jeden Figurentyp

Dank der riesigen Auswahl im Heine-Onlineshop können Sie sich aus einer außergewöhnlich großen Bandbreite femininer Strandmode und Bademode für starke Damen die schönsten Bikinis, Neckholder sowie BHs in passender Körbchengröße aussuchen. Bikinis sind einfach das Must-have für alle, die gerne zeigen, was sie haben und die Lust auf anspruchsvolle Sommermode haben!

Sicherlich stehen viel zu knappe Bikinis für Damen mit üppigen Rundungen eher weniger vorteilhaft. Stimmen Sie das Oberteil Ihres Bikinis lieber perfekt auf Ihre Oberweite ab. Setzen Sie auf breite Träger und Cups mit Bügel für ein Plus an Tragekomfort. Außerdem sollte das Höschen Ihres Zweiteilers durch einen perfekten Sitz punkten. Wenn Sie Lust haben, greifen Sie zu den angesagten Höschen mit verlängertem Bein oder entscheiden Sie sich für einen Tankini mit modischem Top aus weich fließendem Material. Mit diesen kleinen Tricks setzen Sie Ihre weibliche Figur gekonnt in den Fokus.

Mit Heine können Sie sich ganz nach Lust und Laune Ihren Bikini zusammenstellen. Stöbern Sie nach Herzenslust in unserem Sortiment und entscheiden Sie sich für die neuesten Bikini Trends für jeden Figurentyp. Mit so vielen Inspirationen macht es einfach noch mehr Spaß, dem nächsten Strandurlaub entgegenzufiebern.

weiter...
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen