Abendkleider lang

Lange Kleider Kurze Kleider Plus Size Cocktailkleider Kombinationen
Farbe wählen
Größe wählen
Marke wählen
Preis wählen

Abendkleider – lang und vorteilhaft

Lange Abendkleider können die unterschiedlichsten Silhouetten formen. Egal, welcher Figurtyp Sie sind, für jede Frau findet sich das perfekte Abendkleid – lang und vorteilhaft. Hier sehen Sie, welcher Schnitt und welche Ausschnitt-Form Ihrer Figur schmeichelt, wie Sie Problemzonen geschickt überspielen und stattdessen die Körperteile ins rechte Licht rücken, die Sie am liebsten mögen.

  • A-Linie: Dieser Schnitt ist extrem beliebt und schmeichelt fast jeder Frau! Die A-Linie umfasst alle Kleider mit einem ausgestellten Rock – von leicht ausgestellt bis Tellerrock. Lange Abendkleider mit A-Linie kaschieren Problemzonen an Bauch, Po und Hüften im Handumdrehen. Allerdings sollten Sie vorsichtig sein bei sehr stark ausgestellten Formen – diese tragen schnell auf. Schmalen Frauen schenkt die A-Linie eine feminine, weiche Silhouette.
  • Empire-Kleider: Bei diesem Stil rutscht die Taille nach oben und sitzt direkt unter der Brust – die dadurch betont wird. Taille und Hüfte werden locker umspielt. Der fließende, weich fallende Schnitt dieser Kleider wirkt elegant und romantisch. In so einem Ballkleid sind Sie der Star bei jedem Event und bezaubern durch weibliche Anmut! Die Empire-Linie kann praktisch jede Frau tragen, da sie wundervoll von Problemzonen an Bauch, Po und Hüften ablenkt. Aber auch zierliche Damen sehen in einem Maxikleid mit Empire-Silhouette reizend aus: Die Körperlinie wird optisch gestreckt, die Beine wirken länger und eine kleine Oberweite erscheint fülliger.
  • Eng anliegender Schnitt: Ein figurbetontes Kleid setzt Sie wundervoll in Szene – aber es kaschiert nichts. Daher ist diese Form für schlanke, schmale Damen sehr gut geeignet. Aber auch fülligere Frauen mit weiblichen Kurven können mit diesem Look ihre tollen Proportionen zeigen. Ein figurbetontes, langes Abendkleid aus glänzendem Satin sieht edel aus – beachten Sie aber, dass kleine Polster durch den Glanz des Materials besonders auffallen.
  • Vorne kurz, hinten lang: Ein Vokuhila-Kleid ist ein Garant für einen modernen, ausgefallen Look. Hier trifft die Eleganz einer langen Robe auf die Leichtigkeit eines Cocktailkleides. Für alle Frauen mit schönen Beinen ist dies ein atemberaubendes Outfit!
  • One-Shoulder-Kleider: Charakteristisch für diesen Stil ist der asymmetrische Ausschnitt: Ärmellos, mit nur einem Träger oder mit nur einem Ärmel bleibt eine Schulter unbedeckt. Häufig ist der Träger aufwendig verziert, beispielsweise mit Zierperlen oder Blumen. Das raffinierte One-Schoulder-Design betont Ihre Weiblichkeit und ist ein echter Hingucker! Es lässt eine kleine Oberweite größer erscheinen und breite Schultern schmaler wirken. Ein Ballkleid mit nur einem Träger besitzt alle Eigenschaften, um Sie zur Fashion-Ikone zu machen!

Ballkleider diverse Schnitte
Ob Bandeau, One-Shoulder oder V-Ausschnitt – ganz gleich, nach welchem Abendkleid Sie Ausschau halten, bei Heine werden Sie es finden.

  • Herzausschnitt: Der Herzausschnitt setzt das Dekolleté wunderbar in Szene und zaubert eine besonders weibliche Silhouette – Wow-Effekt inklusive! Dieser Ausschnitt schmeichelt jeder Frau, ob mit einer üppigen oder mit einer kleineren Oberweite. Ein ärmellos geschnittenes langes Abendkleid mit tiefem erzausschnitt ist für Frauen mit breiten Schultern sehr vorteilhaft.
  • V-Ausschnitt: Ebenso wie der Herzausschnitt, ist auch der V-Ausschnitt hervorragend geeignet für große Oberweiten. Ein Ballkleid mit einem schmalen, tiefen V-Ausschnitt lässt den Hals und den Oberkörper schlanker erscheinen – daher auch ideal bei breiten Schultern.
  • Neckholder: Die Träger eines Neckholder-Kleides laufen im Nacken zusammen, der Schnitt ist ärmellos und rückenfrei. Die Ausschnittform kann V-förmig, herzförmig oder eckig gearbeitet sein. Falls Sie eine kurvige Figur besitzen, wird diese durch das Neckholder-Design sehr effektvoll betont. Außerdem lassen die schrägen Linien breite Schultern schmaler erscheinen.
  • Bandeau-Ausschnitt: Das Wort Bandeau kommt aus dem Französischen und bedeutet „Band“. Diese Form beschreibt einen geraden Ausschnitt, das Kleid ist ärmellos und schulterfrei. Durch die gerade Linie erscheint der Brustbereich breiter, der Fokus liegt auf dem Oberkörper – kleine Polster im Hüftbereich werden so clever überspielt. Nicht empfehlenswert ist die Form für üppige Oberweiten. Ein trägerloser BH ist bei diesem Abendkleid ein Muss.
  • Hochgeschlossen: Ein hochgeschlossenes, langes Abendkleid wirkt sehr elegant. Ist das Kleid auch noch bodenlang, bedeutet das einen wahrhaft royalen Auftritt! Allerdings sollten Sie für diesen exklusiven Look schlanke Proportionen, ein schmales Gesicht und keinen zu üppigen Busen besitzen. Wenn Sie einen hohen U-Boot-Ausschnitt wählen, betont dieser zusätzlich die Schlüsselbeine – bei den meisten Frauen ein sehr attraktiver Körperteil! Aber Vorsicht bei breiten Schultern: Diese werden durch einen hohen, lang gezogenen Ausschnitt ungünstig betont.
  • Off-Shoulder-Ausschnitt: Wie auch der U-Boot-Ausschnitt, betont das Off-Shoulder-Design die Schlüsselbeine. Außerdem wird der Blick bei so einem Ballkleid auf die freien Schultern gelenkt: ideal, um von üppigen Hüften und einem breiten Po abzulenken! Ein weiterer Pluspunkt dieser Form ist, dass sie kleine Oberweiten optisch vergrößert.

Wie Sie sehen, sind lange Abendkleider unglaublich variantenreich. Stöbern Sie einfach mal im Heine Onlineshop und entdecken Sie das perfekte Abendkleid – lang und bezaubernd und wie für Sie gemacht!

Heine Abendkleider lang
In einem bodenlangen Abendkleid sieht altersunabhängig jeder Dame entzückend aus.

Lange Abendkleider für jede Frau

Das lange Abendkleid für junge Frauen

Spätestens, wenn ein Abschluss-Ball oder der Abiball ansteht, braucht eine junge Frau ihr erstes Ballkleid. Und natürlich stehen alle Frauen in dieser Situation vor der schwierigen Frage: Wie soll mein Ballkleid aussehen? Lang oder bodenlang, mit Volants oder Zierperlen, aus Chiffon oder lieber aus Satin? Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Onlineshop um und lassen Sie sich von den vielen wunderschönen Ballkleidern inspirieren.

Ein Maxikleid aus Chiffon mit einem fließenden Schnitt sieht einfach immer bezaubernd aus. Wie wäre es mit der romantischen Empire-Form oder dem angesagten Vintage-Look? Gerade jungen Frauen stehen Pastelltöne besonders gut: ob Hellblau, Beige, Altrosa oder Pfirsich. Aber auch kräftige Farben, wie Pink und Lila, sind echte Hingucker. Wählen Sie zu Ihrem langen Abendkleid elegante Pumps oder zarte Sandaletten, natürlich farblich abgestimmt auf Ihr Kleid. Damit Sie den Abend auch richtig genießen können, achten Sie auf bequeme Schuhe: Stilettoabsätze sind zwar stylish, wahrscheinlich aber nicht geeignet, um darin die ganze Nacht zu tanzen. Und das Allerwichtigste ist, dass Sie sich in Ihrem Outfit wohlfühlen!

Das lange Abendkleid für die Dame

Reife Damen sollten auf einen stilvollen und seriösen Auftritt setzen. Ein hochgeschlossenes Maxikleid beispielsweise ist pure Eleganz – apart und unaufdringlich. So lieben wir das lange Abendkleid! Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um – viele elegante Modelle warten auf Sie! Wenn für Ihren Figurtyp ein tiefer Ausschnitt vorteilhaft ist, Sie aber nicht so viel Dekolleté zeigen möchten, greifen Sie zu einem Kleid mit hinterlegtem Ausschnitt. So profitieren Sie von den langen, streckenden Linien des Ausschnitts, ohne zu viel nackte Haut zu zeigen.

Kombinieren Sie Ihr langes Abendkleid mit einer exklusiven Clutch und edlem Schmuck. Je dezenter Ihr Kleid ist, desto auffälliger darf Ihr Schmuck ausfallen. Gerade wenn Sie sich für ein dunkles Kleid in Schwarz, Braun oder Bordeaux entscheiden, setzt funkelnder Schmuck schöne Akzente. Feine Strickjacken und Boleros sind perfekt geeignet, um Ihre Schultern warm zu halten.

Heine Abendkleid lang für jedes Event
Sichern Sie sich einen glamourösen Auftritt in einem exklusiven Ballkleid von Heine.

Wann können Sie ein langes Abendkleid tragen?

Strenge Dresscodes sind in unserem Leben selten geworden – bei feierlichen Anlässen sieht das manchmal anders aus. Für das Dinner in einem edlen Restaurant, eine Geburtstagsfeier oder eine schicke Party ist das Cocktailkleid die richtige Wahl. Bei manchen Events ist allerdings ein langes Abendkleid passender, beispielsweise dann, wenn Sie auf eine große Hochzeit geladen sind oder einen Ball besuchen. Die meisten von uns haben leider nicht häufig die Möglichkeit, ein langes Abendkleid auszuführen. Wenn Sie die Wahl haben, entscheiden Sie sich daher für die elegante Abendrobe – und genießen Sie Ihren ganz großen Auftritt! Bei einer Gala oder einer Opernpremiere ist das lange Abendkleid sogar ein Muss. Und auch manche Einladung schreibt einen Dresscode vor, der für weibliche Gäste den Griff zum langen Kleid bedeutet: "White Tie" und "Black Tie".

Abendkleider – lang oder kurz?

langes Abendkleidkurzes Abendkleid
LookLange Abendkleider sehen umwerfend aus: Diva, Göttin, Königin oder Märchenprinzessin – was soll es sein? Nutzen Sie die Möglichkeit für diesen glanzvollen Auftritt!Das kurze Cocktailkleid ist jung, elegant und stylish und zu vielen Anlässen tragbar.
Bewegungsfreiheit / TragekomfortDer Schnitt des Kleides bestimmt darüber, wie bequem es ist. Allerdings bringt die Länge, besonders wenn das Ballkleid bodenlang ist, gewisse Hürden mit sich: Achten Sie besonders auf den Rocksaum, wenn Sie sich hinsetzen oder in ein Auto einsteigen.Auch bei einem Cocktailkleid bestimmen Schnitt und Material über den Tragekomfort. Allerdings müssen Sie nicht auf Ihren langen Rock achten, was das Tragen angenehmer macht.
Figur / BeineLange Abendkleider schenken eine lang gestreckte Silhouette, die Sie größer erscheinen lässt und die Beine optisch streckt. Sehr vorteilhaft bei kurzen Beinen! Möchten Sie mehr von Ihren Beinen zeigen, wählen Sie den Vokuhila-Schnitt.Das Cocktailkleid ist perfekt, wenn Sie Ihre schönen Beine präsentieren möchten.
TanzenWenn Sie ein Ballkleid tragen, das bodenlang ist, müssen Sie auf Ihren Saum achten.In einem kurzen Cocktailkleid können Sie unbeschwert tanzen. Ein schwingender Rock sieht dabei besonders hübsch aus.
SchuheLange Abendkleider, vor allem wenn bodenlang, verdecken die Schuhe zum größten Teil. Leider ist es meist schwierig, später am Abend in flache Schuhe zu schlüpfen, da Sie wahrscheinlich auf Ihren Rocksaum treten würden.Mit einem kurzen Cocktailkleid kommen Ihre stylishen Partyschuhe wunderbar zur Geltung. Der Wechsel zu bequemen Ballerinas ist unproblematisch.

Lassen Sie sich keine Gelegenheit entgehen, zu der Sie ein Abendkleid – lang und glamourös – anziehen können. Ein Ballkleid zu tragen ist ein tolles Erlebnis! Vervollständigen Sie den exquisiten Look mit einer aufwendiger Frisur, bequemen High Heels und glänzendem Schmuck. In unserem Damenmode-Sortiment werden Sie all die nötigen Teile für ein atemberaubendes Abend-Outfit finden.

weiter...
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen