Bänke

Nikolaus

Farbe wählen
Breite wählen
Marke wählen
Preis wählen
Material wählen
Höhe wählen
Bewertungen
Good Product

Schöne Bänke bei heine

Nicht nur im Park, am Waldrand oder im Biergarten sind Bänke schön und praktisch zugleich. Auch zuhause sind sie eine tolle Alternative zu anderen Sitzmöbeln. Denn die Bank bietet viel Platz für Gäste, lädt zu geselligen Stunden in kleiner und großer Runde ein und ob als Holzbank, Eckbank oder Polsterbank: Die Bank ist ein Highlight in Ihrem Wohn- und Essbereich. Eine große Auswahl an designstarken Bänken steht für Sie bei heine bereit. Von der Lederbank über die Bank aus Gusseisen bis hin zur Garderobenbank ist für jeden Bedarf, jeden Raum und jeden Geschmack die passende Bank dabei. Lassen Sie sich noch heute in unserem Onlineshop inspirieren und entdecken Sie praktische und zugleich stilvolle Alternativen zu Ihren bisherigen Sitzgelegenheiten in Ihrem Zuhause.

Bänke auch für draußen

Natürlich finden Sie bei uns nicht nur Bänke für den Innenbereich. Gerade auf Balkon, Terrasse und im Garten machen Bänke eine gute Figur und sorgen für ein einladendes Ambiente. Die Gartenbank aus Teak ist ebenso wie Gartenmöbel aus Gusseisen eine gute Wahl, wenn Sie Ihren Außenbereich für gesellige Anlässe herrichten möchten. Die verspielte Rundbank im mediterranen Stil passt wunderbar auf eine Wiese hinter dem Haus und lädt zum Verweilen ein. Eine Klappbank ist hingegen besonders auf dem Balkon eine beliebte und sehr praktische Sitzgelegenheit, da sie platzsparend verstaut werden kann. Und eine klassische Gartenbank aus Teak bietet neben der enormen Wetterbeständigkeit auch einen Platz zum Wohlfühlen und Entspannen.

Die Sitzbank als Hingucker

Sie wünschen sich moderne Einflüsse in Ihrem Küchen- oder Essbereich? Dann tauschen Sie die traditionellen Stühle am Esstisch doch einfach gegen geradlinige Sitzbänke aus Kernbuche oder eine Lederbank. Gerade die Sitzbank ohne Lehne verleiht Ihrem Essbereich eine luftige Note und lässt besonders kleine Räume größer wirken. Aber auch die moderne Eckbank kann für neuen Schwung am Esstisch sorgen und Ihr Wohnambiente aufwerten. Genießen Sie die optischen und praktischen Vorzüge der Bank als Sitzgelegenheit für drinnen und draußen und freuen Sie sich auf gemütliche und gesellige Stunden mit Ihrer Familie und Ihren Freunden. Wählen Sie noch heute Ihre neue Lieblingsbank aus unserem vielseitigen Angebot.

So vielseitig sind Sitzbänke von heine

Ob drinnen oder draußen: Eine Bank als einladende Sitzgelegenheit ist immer ein Highlight für Sie und Ihre Gäste. Auch optisch macht dieses Sitzmöbel so richtig was her. Im Folgenden finden Sie tolle Einsatzmöglichkeiten für Ihre neue Bank aus dem heine-Onlineshop:

Bänke für den Außenbereich

Ganz besonders auf der Terrasse, dem Balkon oder im Innenhof eines großstädtischen Altbaus sind Gartenbänke ein absoluter Hingucker. Ob aus Teak, Gusseisen oder als Baumbank - sie laden zum Verweilen und Genießen ein.

Wenn Sie Ihre neue Bank für den Außenbereich dann noch mit einem passenden Tisch, einem Grill für tolle Gerichte und einem designstarken Abfallbehälter kombinieren, dann werden Sie das Gefühl haben, nie wieder von Ihrer Bank aufstehen zu müssen.

Sitzbänke in verschiedenen Designs
Eine Bank vor dem Haus, im Garten oder auf der Terrasse wirkt einladend und gemütlich.

Parkbänke, Fahrradparker und andere Stadtmöbel machen auch in einem modernen Gartenambiente so richtig was her. Kombinieren Sie diese städtischen Elemente mit dekorativen Accessoires und schon wird aus dem Stadtmöbel eine ganz persönliche Oase der Erholung.

Die Parkbank zeigt sich immer wieder in neuen Designs. Und so finden Sie für Ihren Außenbereich ganz sicher auch das passende Modell. Naturbelassene Zwei- oder Drei-Sitzer, eine Gartenbank mit verspielten Elementen aus Eisen oder mit formvollendeten Schnitzerein machen Ihre Terrasse oder die gemütliche Sitzgruppe auf der Wiese zu einem traumhaften Platz für Erholung und ein gutes Buch.

Die Bank als Highlight in Esszimmer und Küche

Gerade in kleinen Räumen ist eine Sitzbank für den Esstisch eine wunderbare Alternative zum Stuhl. Ein großer Vorteil ist es, dass nicht mehr so viele Stuhlbeine unter dem Tisch einen Platz finden müssen, sich verkanten und beim Sitzen störend sind. Und durch die lange Bank wirkt die Essgruppe viel luftiger und nicht so überladen.

Gerade Bänke ohne Lehne fügen sich wunderbar in das Raumkonzept in kleinen Räumen ein. Der Raum wirkt nicht so voll und dennoch finden viele Leute einen Platz am Tisch. Wenn es etwas stilvoller sein darf, dann wählen Sie eine Sitzbank mit einem Kunstleder-Bezug. Das hat den Vorteil, dass die Sitzfläche um einiges bequemer ist, als die einer naturbelassenen Holzbank oder Eckbank.

Wenn Sie jedoch Wert auf wechselndes Ambiente legen und sich öfter eine optische Veränderung wünschen, dann ist eine einfache Holzbank sicher eine gute Wahl für Sie. Denn zu einer Bank aus Kernbuche oder Teak können Sie nach Lust und Laune verschiedene Heimtextilien, wie Kissen oder Polster, kombinieren und so immer wieder neue Hingucker in Ihre Essgruppe zaubern.

Ob für Ihren Essbereich eine praktische und platzsparende Eckbank besser passt oder ob eine lange Bank in Kombination mit passenden Stühlen geeigneter ist, liegt vor allem an dem vorhandenen Raumangebot. Auch zwei Bänke auf den Längsseiten des Tisches sind eine Alternative. Die Kombinations-Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und mit etwas Fingerspitzengefühl können Sie mit einer Sitzbank und den passenden Essgruppen-Möbeln ein traumhaftes Ambiente schaffen.

In Wohn- und Schlafzimmer eine Wucht: Die Bank

Nicht nur im Essbereich ist eine Bank eine gute Wahl. Auch Wohn- oder Schlafzimmer profitieren von dem luftigen, geradlinigen oder verspielten Design dieses Möbelstücks. Am Fußende des Bettes sorgen eine stilvolle Polsterbank oder eine Sitztruhe mit einem Bezug aus Leder oder Kunstleder für eine optische Trennung zwischen Bett und Kleiderschrank. Die Bank kann an diesem Platz wunderbar als Sitzgelegenheit beim Ankleiden oder auch als Ablage für Kleidung dienen und ist somit ein Multitalent im Schlafzimmer.

Im Wohnzimmer darf die Holzbank sowohl als Sitzbank als auch mal als Couchtisch genutzt werden, wenn ein gemütlicher Abend mit Freunden ansteht. Oft passen nicht alle Gäste auf Sofa und Sessel. Eine dezente Sitzbank wirkt nicht klobig, wenn sie ungenutzt an einer Wand steht und ist eine tolle Erweiterung der Sitzgelegenheiten, wenn Sie ein schönes Beisammensein planen.

Auch als Sideboard für Dekoration und Accessoires kann eine Holzbank in Ihrem Wohnzimmer genutzt werden. Mit schönen Kerzen oder gebundenen Büchern wird aus dem Zwei-Sitzer ein Beistelltisch der besonderen Art. Und ein gemütlicher Fernsehabend zu zweit profitiert von einer Sitzbank im Wohnzimmer, weil die Holzbank wunderbar als Hocker für die Füße genutzt werden kann. Die Bank ist also ein absolutes Allround-Talent für Ihr Wohn- und Schlafzimmer.

Sitzbank und Truhenbänke
Eine Truhebank ist nicht nur eine tolle Sitzgelegenheit, sondern bietet auch viel Stauplatz.

Eine Bank für Flur und Diele

Was gibt es praktischeres neben einer Wandgarderobe, als eine Garderobenbank im Flur? Nicht nur die Kinder können sich ihre Schuhe auf einer Bank viel besser anziehen. Auch Sie werden es zu schätzen wissen, wenn Sie auf Ihrer Garderobenbank im Flur Platz nehmen können. Gerade bei schmalen Fluren kommt es auf die Sitztiefe und Breite der Bank an. Entscheiden Sie sich für eine Tiefe, die Ihnen nicht zu viel Platz wegnimmt. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Garderobenbank oder Schuhbank darauf, dass Sie auch mit mehreren Personen ausreichen Bewegungsfreiheit haben.

In besonders großen Eingangsbereichen und Dielen kann sogar ein Abstelltisch neben der Bank einen Platz finden und ein gemütliches Ambiente schaffen. Natürlich sind nicht nur die Garderobenbank oder die Schuhbank für den Flur geeignet. Je nach Design und Dekor fügen sich auch klassische Sitzbänke aus Kernbuche oder Bänke aus Gusseisen in Ihren Eingangsbereich ein.

Vor der Haustür wirken Parkbank, Gartenbank oder eine solide Baumbank einladend und sind praktisch, wenn schmutzige Schuhe direkt vor der Tür ausgezogen werden müssen.

So pflegen Sie Ihre neue Sitzbank

Damit Sie lange Freude an Ihrer neuen Gartenbank, Eckbank, Holzbank oder Bank aus Gusseisen haben, finden Sie hier einige einfache Pflegetipps:

Holzbänke richtig reinigen

Unbehandelte Holzbänke können Sie am besten mit einem leicht angefeuchteten Tuch und reinem Wasser abwischen, um sie von frischem Schmutz zu befreien. Warten Sie gerade im Essbereich nicht zu lang mit der Reinigung der Eckbank oder klassischen Holzbank, da eingetrocknete Speisereste meist schwerer zu entfernen sind.

Lackierte Holzbänke können auch mit etwas mehr Wasser oder bei grober Verschmutzung mit ein wenig mildem Spülmittel gereinigt werden. Trocknen Sie beide Holzbänke nach der Reinigung gut ab, damit die Nässe nicht ins Holz einzieht.

Die beste Pflege für Sitzbänke aus Gusseisen

Gusseiserne Sitzbänke stehen häufig im Außenbereich und sind der Witterung ausgesetzt. Daher ist die Pflege besonders wichtig, um lange Freude an der Gartenbank zu haben. Glattes Eisen kann mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Auch milde Reinigungsmittel sind für die Bank kein Problem, solange sie nicht ständig verwendet werden.

Raues Gusseisen spritzen Sie am besten mit einem Wasserschlauch ab oder begießen es mit Wasser aus einer Gießkanne, um lockere Schmutzpartikel zu beseitigen. Flecken und stärkere Verschmutzungen können Sie mit einem Ledertuch und Wasser entfernen. Wenn Sie Reinigungsmittel oder Spülmittel hinzunehmen, achten Sie darauf, dass Sie die Sitzbank nach der Reinigung mit klarem Wasser abspülen. Trocknen Sie die Bank entweder an der Luft, in der Sonne oder mit einem fusselfreien Handtuch ab. Wenn Sie Ihre gusseiserne Bank vor starker Witterung schützen, benötigt sie wenig Pflege und Sie müssen sie nicht so häufig reinigen.

Bänke und Polsterbank, gestreift, rot oder blau
Bequeme und designstarke Polsterbänke sind in jedem Wohnraum willkommene Hingucker.

So bleiben Polsterbänke schön

Glatte Polster aus Kunstleder und ähnlichen Materialien reinigen Sie ebenfalls mit einem angefeuchteten Tuch und reinem Wasser. Reinigungsmittel können unter Umständen zu Verfärbungen führen oder das Material aufrauen. Wenn Wasser nicht ausreicht, testen Sie das Reinigungsmittel zuvor an einer versteckten Stelle, bevor Sie die gesamte Polsterbank damit reinigen.

Weißes Kunstleder ist anfällig für Verfärbungen durch Jeanshosen. Diese können Sie mit etwas Geduld, Fingerspitzengefühl und einem weichen Radiergummi entfernen.

Bänke sind in ihrer Vielfalt nicht nur wunderschön, praktisch und echte Highlights in Ihrer Wohnung oder im Garten. Sie sind auch zuweilen Multitalente und wahre Alleskönner, die wenig Pflege benötigen und in vielerlei Hinsicht eine Bereicherung für Ihr Zuhause sind.

Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und finden Sie die passende Bank für Ihre Räume oder für Ihren Garten. Freuen Sie sich auf die große Auswahl bei heine und lassen Sie sich von der Vielseitigkeit unserer Bänke verzaubern!

schließen...
Mein Konto
  Anmelden
Meine Kontoübersicht Meine Bestellungen Meine Buchungen Mein Profil Mein Merkzettel
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen