Spiegelschränke

Farbe wählen
Marke wählen
Preis wählen

Der Spiegelschrank: cleveres Multitalent

Creme, Zahnpasta, Nagellack oder Deo? Was sich hinter den Türen Ihres Spiegelschrankes versteckt, wissen allein Sie, denn diese durchdachten Badezimmerschränke bieten enorm viel versteckten Stauraum. Sie können aber noch mehr: Optional sind sie mit einer integrierten Beleuchtung ausgestattet oder besitzen hinter ihren Glastüren einen Stromanschluss für Föhn und Co. Über dem Waschbecken und den Armaturen hängend bietet der Badspiegelschrank eine Lichtquelle, die das Gesicht direkt von vorne beleuchtet, ohne störende Schatten zu werfen. Besitzt das Modell noch einen integrierten Kosmetikspiegel, erledigen Sie die tägliche Morgentoilette im Nu! Vor allem in kleinen Bädern sind Spiegelschränke unschlagbar praktisch, da sie das vorhandene Raumangebot optimal nutzen.

Spiegelschränke: Funktion trifft Design

Spiegelschränke begeistern mit ihrer Funktionalität und sehen dabei noch richtig gut aus! Die Zeiten, in denen ein Spiegelschrank zwar praktisch war, mit seinem tristen Design aber alles andere als morgendliche gute Laune weckte, sind zum Glück passé. Heute finden Sie trendige und stilvolle Modelle in den unterschiedlichsten Designs. Bevorzugen Sie Massivholz, MDF oder Kunststoff? Suchen Sie ein 1-türiges, ein 2-türiges oder sogar ein mehrtüriges Modell? Und soll der Korpus matt sein oder lieber hochglänzend? Schränke mit offenen Regalelementen bieten Extra-Stellfläche, die sich perfekt für hübsche Parfümflakons und andere Accessoires eignet. Solche edlen Dekoelemente setzen wohnliche Akzente im Bad.

Badezimmerschränke bei Heine

Ob geradlinig und schlicht oder romantisch-verspielt - Spiegelschränke kommen in den unterschiedlichsten Looks daher. Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und entdecken Sie unsere stilvollen Badmöbel. Die Qualität und das trendige Design werden Sie garantiert überzeugen! Neben Spiegelschränken finden Sie bei Heine auch Standspiegel, Wandspiegel, Regale, Unterschränke und vieles mehr. Häufig sind unsere Badschränke auch Teil einer Serie: So stellen Sie spielend leicht alle Möbel zusammen, die Sie für Ihr Badezimmer benötigen. Entspannter können Sie nicht shoppen!

Spiegelschränke: praktische Helfer im Badezimmer

Spiegelschränke gehören zu den unverzichtbaren Badmöbeln, da sie die Funktion des Spiegels mit denen eines Schrankes vereinen. Damit qualifizieren sich diese praktischen Helfer als absolute Raumwunder! An der Wand auf Augenhöhe hängend, sind in einem Spiegelschrank Kosmetika und andere Utensilien bestens verstaut: Hinter den Spiegeltüren finden Creme, Rasierschaum und Lippenstift einen perfekten Platz. Darüber hinaus befinden sich diese Produkte in einem Wandschrank außerhalb der Reichweite von Kleinkindern - ein weiterer Pluspunkt, der für den Spiegelschrank spricht.

Heine Spiegelschränke
Hochwertige Spiegelschränke in großer Modell-Vielfalt finden Sie jetzt in unserem Badmöbel-Sortiment.

Spiegelschränke aus diversen Materialien und Farben - matt oder hochglänzend:

Badschränke werden aus Holz, Kunststoff, MDF oder Metall gefertigt. Entscheiden Sie sich für einen Holzwerkstoff oder Kunststoff, steht Ihnen beim Korpus eine breite Farbpalette zur Auswahl. Matte Farbtöne sind am gängigsten, aber auch die Hochglanz-Optik ist sehr beliebt. Dieser hochglänzende Look passt hervorragend in ein modernes Badezimmer. Badmöbel aus Massivholz wirken besonders einladend und wohnlich. Wenn Sie Ihr Herz an Holz verloren haben, sollten Sie sich unbedingt den Spiegelschrank aus FSC-zertifizierter Kiefer in unserem Onlineshop ansehen: Mit seinen drei Ablagen ist dieses Modell bestens geeignet, um edle Badaccessoires und duftende Seifen zu präsentieren. Und mit seinem farbigen Rahmen bringt der Schrank garantiert frischen Wind in Ihr Badezimmer!

Für jeden Geschmack das richtige Spiegelschrank-Modell:

Natürlich finden Sie bei uns Spiegelschränke in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Wenn Sie einen modernen Look bevorzugen, bieten sich Badmöbel in Hochglanz-Optik an. Oder wie wäre es mit unserem dezenten Spiegelschrank in matt Weiß? Der geradlinige, melaminbeschichtete Korpus fügt sich problemlos in eine bestehende Badezimmereinrichtung ein. Natürlich-bodenständigen Charme versprüht unser Badspiegel in Landhausstil. Dieses Modell punktet mit hochwertigem Paulownia-Holz und einer großen, schön geschwungenen Spiegelfläche. Seine drei integrierten Körbe bieten nicht nur praktischen Stauraum, sondern sie sind mit ihrem nostalgischen Stoffeinsatz auch tolle Hingucker! Schauen Sie sich doch einfach in unserem Onlineshop um und lernen Sie unsere hochwertigen Badspiegelschränke kennen.

Badschränke mit oder ohne Licht:

Viele Spiegelschränke werden ohne Beleuchtung geliefert. Wenn Sie aber einen Schrank mit Licht wünschen, bieten moderne Spiegelschränke unterschiedliche Leuchtsysteme: Ihnen stehen beispielsweise eingebaute LED-Lichter, Halogen-Einbaustrahler oder Stableuchten zur Auswahl. Meistens besitzen diese Schränke auch eine integrierte Steckdose.

Badspiegelschränke für große wie kleine Bäder:

Ein weiterer Punkt, über den Sie vor dem Kauf Ihres neuen Spiegelschrankes nachdenken sollten, ist die gewünschte Breite und Tiefe. Spiegelschränke werden in den unterschiedlichsten Größen hergestellt: Es gibt 1-türige oder 2-türige Modelle - und manche Exemplare besitzen sogar 3 Spiegeltüren. Auch ein integrierter Kosmetikspiegel ist nicht ungewöhnlich. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt maßgeblich von dem zur Verfügung stehenden Raum ab.

Bedenken Sie aber ebenfalls, dass ein mehrtüriger Spiegelschrank einen Spalt zwischen den Spiegeltüren besitzt. Falls Ihnen die Optik einer durchgängigen Spiegelfläche wichtig ist, sollten Sie sich für ein Modell mit nur einer Tür entscheiden. Für ein kleines Bad oder für das Gäste-WC ist ein Spiegelschrank mit einer geringen Tiefe die richtige Wahl - von einem ausladenden Exemplar fühlen Sie sich in einem kleinen Raum schnell bedrängt. Sehen Sie sich in unserem Onlineshop um: Heine bietet Ihnen selbstverständlich auch flache Spiegelschränke.

Heine Spiegelschrank mit Körben
Ob schlicht und edel oder romantisch im Landhaus-Stil, wir bieten Ihnen viele dekorative Spiegelschrank-Modelle für Ihr Bad.

Spiegelschränke montieren - schnell und sicher mit unseren Tipps

Wie Sie einen Spiegelschrank montieren, hängt sowohl vom gewählten Modell als auch von der Beschaffenheit und der Oberfläche der Wand ab. Im Gegensatz zum Badspiegel muss der Wandschrank nicht nur sein eigenes Gewicht tragen, sondern auch noch das seines Innenlebens. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Spiegelschrank sicher an der Wand befestigen:

1. Wo soll der Schrank hängen?

In den allermeisten Fällen wird ein Badschrank mit verspiegelten Türen über dem Waschbecken positioniert - und zwar auf Kopfhöhe, damit Sie sich bequem betrachten können. Nutzen mehrere Personen mit unterschiedlicher Körpergröße das Bad, müssen Sie eventuell einen Kompromiss bei der Höhe finden.

2. Welches Material und Werkzeug benötigen Sie zur Montage?

  • Spiegelschrank (inklusive der mitgelieferten Utensilien)
  • Bohrmaschine
  • eventuell Verlängerungskabel
  • Steinbohrer oder Glasbohrer
  • Dübel und Schrauben (falls diese nicht beim Schrank mitgeliefert wurden)
  • Leitungssuchgerät
  • Zollstock oder Maßband
  • Wasserwaage
  • Schraubendreher
  • Stift
  • Klebeband / Malerkrepp
  • eventuell ein Tuch oder eine Decke
  • Staubsauger

3. Nötige Vorbereitungen

  • Stellen Sie als Erstes mithilfe des Leitungssuchgerätes sicher, dass Sie sich keine Strom- oder Wasserleitungen an der Stelle der Wand befinden, wo Sie bohren wollen.

  • Messen Sie die Mitte des Waschbeckens aus, verlängern Sie diesen Punkt nach oben und markieren Sie die Wand. Messen Sie jetzt den Abstand zwischen den Halterungen an der Rückwand des Spiegelschrankes aus. Die Hälfte dieses Abstandes messen Sie links und rechts von Ihrer Markierung ab und zeichnen ihn an. Benutzen Sie die Wasserwaage, damit die Markierungen auf einer Höhe sind und der Schrank am Ende auch gerade hängt. Sie haben jetzt den genauen Abstand der Halterung auf die Wand übertragen.
  • Wenn Sie den Badspiegelschrank an einer gefliesten Wand anbringen wollen, setzen Sie die Markierungen möglichst auf die Fugen zwischen die Wandfliesen. Es ist wesentlich unkomplizierter, in Fugen zu bohren als in Kacheln. Falls es aber nötig ist, in die Fliesen zu bohren, kleben Sie Ihre Markierung jetzt kreuzweise mit Malerkrepp ab und übertragen Sie diese auf das Klebeband. So verhindern Sie, dass der Bohrer auf dem glatten Untergrund wegrutscht oder die Fliese springt. Falls Sie empfindliche Armaturen schützen möchten, decken Sie diese mit einem Tuch oder einer Decke ab.

4. Richtig bohren

  • Wir empfehlen Ihnen, nun die Länge der Dübel auszumessen. Addieren Sie 10 mm dazu - das ist die Tiefe, die das Bohrloch am Ende besitzen muss. Stellen Sie den Tiefenbegrenzer Ihrer Bohrmaschine entsprechend ein. Wählen Sie einen Bohraufsatz, der der Größe des Dübels entspricht.
  • Jetzt bohren Sie das Loch in die Wand: Benutzen Sie dafür den Steinbohrer oder - bei Fliesen noch besser - den Glasbohrer. Setzen Sie ihn im rechten Winkel an die Wand und beginnen Sie vorsichtig und langsam im Drehgang zu bohren. Bei Fliesen müssen Sie mit dem Schlagwerk sehr vorsichtig sein - die Kacheln springen sonst leicht.
  • Bohren Sie in eine normale Wand, schalten Sie auf „Schlagbohren“, sobald Sie im Drehgang nicht weiterkommen. Üben Sie erst Druck auf die Bohrmaschine aus, wenn die Spitze des Bohrers in die Wand beziehungsweise in die Oberfläche der Kachel eingedrungen ist und nicht mehr abrutschen kann. Haben Sie die Kachel durchbohrt und stoßen auf harten Stein, können Sie bei Bedarf das Schlagwerk einsetzen. Ist das Loch tief genug, ziehen Sie den Bohraufsatz vorsichtig aus der Wand. Als Letztes saugen Sie die Löcher aus.

5. Badezimmerschränke aufhängen

Sind die Löcher fertig gebohrt, führen Sie die Dübel ein und verankern diese durch vorsichtiges Hämmern. Achtung: Vermeiden Sie es, durch zu starkes Hämmern den Dübel oder sogar die Wand zu beschädigen! Jetzt schrauben Sie die Haken in die Dübel und hängen den Schrank oder den Badspiegel daran auf. Schalten Sie die Sicherung wieder ein - und fertig!

Heine: Diverse Spiegelschränke
Montieren Sie Ihren neuen Spiegelschrank von Heine schnell und einfach an die gewünschte Wand - unsere Tipps helfen Ihnen weiter.

Der Spiegelschrank - nicht nur für das Bad!

Im Badezimmer und im Gäste-WC überzeugt ein Spiegelschrank mit seinen tollen Funktionen, denn er ersetzt einen Badspiegel und bietet viel Stauraum. Dieses Organisationstalent leistet aber nicht nur im Bad hervorragende Dienste: Auch im Flur und im Schlafzimmer kommen Spiegelschränke zum Einsatz.

Im Eingangsbereich ist ein Spiegel unverzichtbar - sei es ein Wandspiegel oder ein Standspiegel. Ein Wandspiegel mit integrierten Schubladen beispielsweise ist wie gemacht für einen Flur: Hier finden Schlüssel, Brillen und viele anderen Kleinigkeiten ihren Platz. Der Flur wird häufig stiefmütterlich behandelt - ein Spiegelschrank aus Massivholz schenkt ihm wohnliches Flair. Oder Sie greifen zu einem stylishen Hochglanz-Modell.

Auch im Schlafzimmer sind Spiegelschränke nützliche Helfer: Verstauen Sie hier Kosmetik, Taschentücher, Ohrstöpsel, Haarbänder und anderen Krimskrams - und das Zimmer ist im Nu ordentlich. Über einer Kommode oder einem Highboard hängend, fügt sich ein Wandschrank besonders gut ins Wohnambiente ein. Heine bietet Ihnen charmante Spiegelschränke und Wandspiegel mit Körben und Regalelementen. Schauen Sie sich um und entdecken Sie Ihr Lieblings-Modell - egal für welchen Bereich in Ihrem Zuhause.

schließen...
Mein Konto
  Anmelden
Meine Kontoübersicht Meine Bestellungen Meine Buchungen Mein Profil Mein Merkzettel
Rückruf-Service
rueckruf
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
+49
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
Schließen