Ausbildung

„Ich finde es super, dass man hier verschiedene Abteilungen durchläuft. Das macht die Zeit sehr abwechslungsreich und ich kann viel dazulernen.“

Johanna Gehring

E-Commerce-Kaufmann /-Kauffrau

Du möchtest kaufmännisches Grundwissen erlernen und dich auf den Onlinehandel spezialisieren? Analytisches Denken liegt dir im Blut und Kundenorientierung ist kein Fremdwort für dich? Du bist online- bzw. trendaffin und der Umgang mit Zahlen fällt dir leicht? Dann ist das ein interessanter Ausbildungsberuf für dich.

Während deiner Ausbildung lernst du alle Facetten unseres E-Commerce-Bereichs und angrenzender Abteilungen kennen. Du analysierst das Nutzerverhalten unserer Kundinnen und sorgst für das Einstellen von Produktdaten in unserem Onlineshop. Die Kundenkommunikation über verschiedene Kanäle und die Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen des Online-Marketings zählen zu deinem Aufgabengebiet. Du bist aber auch dabei, wenn es um die Planung und Optimierung der Customer Journey geht.

Der Ausbildungsplan orientiert sich stark an anderen kaufmännischen Berufen, wobei der Schwerpunkt auf dem digitalen Handel liegt. Während der Ausbildung wirst du in Lernfeldern, wie kundenorientierter Kommunikation, der Gestaltung von Online-Sortimenten und der Bewertung von Online-Maßnahmen, unterrichtet. Auch Themen wie Preisentwicklung und Kalkulation sowie rechtliche Aspekte im E-Commerce sind Teil deines Stundenplans.

Die Ausbildung bei heine im Überblick:

Voraussetzungen:
Mittlere Reife oder ein vergleichbarer Abschluss

Ausbildungsbeginn und -dauer:
Start: Anfang September
Dauer: 3 Jahre

Theorie- und Praxisphasen:
Teilzeitunterricht (zwei Tage pro Woche an der Berufsschule und drei Tage im Unternehmen)

Schule:
E-Commerce-Kaufmann /-Kauffrau: Handelslehranstalt Rastatt

Ausbildungsvergütung:
1. Lehrjahr: 840,- Euro
2. Lehrjahr: 930,- Euro
3. Lehrjahr: 1.065,- Euro

Prüfungen:
2. Lehrjahr: Zwischenprüfung
3. Lehrjahr: Abschlussprüfung

Ansprechpartnerin:
Regina Clemens