FAQ

Allgemein

Sind die Stellenangebote immer auf dem aktuellen Stand?
Ja, die ausgeschriebenen Stellenangebote in unserer Jobbörse sind immer aktuell. Sobald wir eine Position besetzt haben, nehmen wir das dazugehörige Stellenangebot offline. Solange ein Stellenangebot online ist, freuen wir uns auf deine Bewerbung – dies gilt unabhängig davon, ob der Bewerbungsprozess noch am Anfang steht oder bereits fortgeschritten ist.
Kann ich mich initiativ bewerben?
Ja, für den Fall, dass gerade keine Stelle ausgeschrieben ist, die deinen Fähigkeiten, Wünschen und Vorstellungen entspricht, kannst du uns deine Bewerbungsunterlagen initiativ zukommen lassen. Bitte vergiss dabei nicht, uns mitzuteilen, in welchem Unternehmensbereich du gerne einsteigen möchtest.
Bietet heine Traineeprogramme an?
Nein, bei uns erfolgt der Einstieg „on-the-job“. Unterstützt werden unsere Berufseinsteiger dabei von ihren Führungskräften und Kollegen, die ihnen als Coaches zur Seite stehen und relevantes Fachwissen vermitteln.
Welche Unterlagen muss ich einreichen?
Falls du deine kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bereits zusammengestellt hast, kannst du diese über unseren Onlinebogen hochladen. Für einen ersten Abgleich reicht uns dein aussagekräftiger CV völlig aus. Spätestens wenn wir uns persönlich kennenlernen, bitten wir dich dann aber um die Vervollständigung deiner Bewerbungsmappe.
Wie lange muss ich auf eine Rückmeldung warten?
Wir versuchen unseren Bewerbungsprozess so transparent wie möglich zu gestalten und haben definierte Zeithorizonte, innerhalb derer wir unseren Bewerbern eine Rückmeldung geben. In der Regel gelingt uns dies innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Bewerbung. Falls es dennoch einmal länger dauern sollte, erhältst du von uns einen Zwischenbescheid.
Was passiert mit meinen Daten?
Wir sichern dir absolute Vertraulichkeit und Diskretion während des gesamten Bewerbungsprozesses zu. Deine Daten werden bei uns im System nach höchsten Sicherheitsstandards verarbeitet und gespeichert. So sind wir in der Lage, dich im Falle einer passenden Vakanz erneut zu kontaktieren. Wenn du das nicht wünschst, kannst du uns eine entsprechende Nachricht zukommen lassen und wir löschen deine Daten umgehend.

Ausbildung & Studium

Welche Bedeutung hat der Notendurchschnitt?

Grundsätzlich haben Bewerber mit guten Noten natürlich erst einmal einen Bonus. Allerdings ist der Notendurchschnitt nur ein Mosaikstein im Gesamtbild. Bei heine kommt es uns vor allem auf deine Persönlichkeit und die Passfähigkeit zum Unternehmen an.

Benötigt man für bestimmte Ausbildungsberufe Vorkenntnisse, bspw. in Form von Praktika?

Praktika oder erste Erfahrungen sind insbesondere im Hinblick auf die Studiengänge BWL – Handel / Textilmanagement und Wirtschaftsinformatik sowie in Bezug auf die Ausbildung zum Fachinformatiker von Vorteil. Wenn du gerne

  • an Hard- oder Software herumtüftelst,
  • in deinem Freundeskreis der Experte für PCs und Co. bist,
  • die Fashion-Blogger-Szene wie deine Westentasche kennst
  • oder selbst nähst, bist du bei uns goldrichtig.
Gibt es einen Einstellungstest?

Nein, wir verwenden bei heine keine Einstellungstests. Wir legen großen Wert darauf, dass wir unsere Bewerber im Zuge eines Vorstellungsgesprächs kennenlernen. So kannst du uns in einem persönlichen Gespräch von deinen Fähigkeiten und Qualifikationen überzeugen.

Gibt es grundsätzlich die Möglichkeit, die Ausbildung zu verkürzen?

Im Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel“ ist eine Ausbildungsverkürzung möglich. Hierfür gibt es zwei Varianten:

  • Wenn du die Schule mit dem Abitur abgeschlossen hast, kannst du dich bereits vor Beginn der Ausbildung für eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf zwei Jahre entscheiden.
  • Eine Verkürzung während der Ausbildung ist nach Abstimmung mit der Ausbildungsleitung und der Schule unter folgenden Voraussetzungen möglich:
    1. deine schulischen Leistungen sind im Schnitt besser als 3,0
    2. die Leistungen im Unternehmen sind ebenfalls stimmig
    3. alle, in der Ausbildungsordnung verankerten, Ausbildungsinhalte sind vermittelt worden

Im Hinblick auf den Ausbildungsberuf zum Fachinformatiker und die dualen Studiengänge ist eine Verkürzung der Ausbildung nicht möglich.

Wie stehen die Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung?

Die Ausbildung junger Menschen hat einen hohen Stellenwert bei heine und als Ausbildungsbetrieb sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Wir bilden nicht über Bedarf aus, sondern mit dem Ziel zu übernehmen. Unser Anspruch ist es, jedem Auszubildenden und DH-Studenten, der mit Engagement seine Ausbildung bei uns absolviert hat, eine Stelle anzubieten.

Kann ich bei heine ein Schülerpraktikum absolvieren?

Grundsätzlich ja. Allerdings ist das abhängig davon, ob es in der gewünschten Abteilung und zum gewünschten Zeitraum Kapazitäten für die Betreuung gibt. Wenn du Interesse an einem Schülerpraktikum hast, wende dich bitte telefonisch oder per E-Mail an Regina Lang (0721 – 911 1714 oder rlang@heine.de).