Die neue heine ist da!

20. August 2018

Bereits seit vielen Monaten arbeiten wir auf ein gemeinsames Ziel hin: Die Transformation unserer heine vom Versandhändler zur Modemarke.

„Marke für heine bedeutet, dass wir attraktiv, innovativ und spannend für die Kundin sind und letztendlich die größtmögliche Begehrlichkeit schaffen“, so Maximilian Lang, Geschäftsführer bei heine.

Nun steht die Kalenderwoche 34 ins Haus und es ist endlich an der Zeit – heine wird durch und durch feminine Modemarke. Sichtbar in vielen neuen Lieblingslooks, einer Extraportion Lebensfreude und vor allem im neuen Corporate Design.

„Eine wie heine“ – gemeinsam verschönern wir das Leben.

Ein besonders wichtiger Bestandteil des Transformationsprozesses war der kreative Markenworkshop „Eine wie heine“, der am 11. Juli 2018 stattfand und bei dem sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kleinen Teams mit der neuen Marke auseinandergesetzt haben. Interaktiv, energiereich und mit großer Begeisterung wurde gemeinsam erarbeitet, was jeder Einzelne konkret in seinem Bereich tun kann, um die Markenwerte zu unterstützen und die Marke zu leben. Abschließend gaben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr persönliches Versprechen an die neue heine – die feminine Verschönerin.

„Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat in dieser Veranstaltung für sich definiert, wie er bzw. sie die Modemarke in seinem Bereich mit Leben füllen kann und wir alle sind sehr gespannt, wie unseren Kundinnen die neue heine gefällt“, so Jürgen Habermann, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Und jetzt: Viel Spaß mit der neuen heine.

Vorhang auf für unseren Onlineshop.
Instagram #ziehdichheinean

Autorin:
Lena Grosshans
Personalmarketing und Entwicklung