icon_delivery_service
Neu hier? Bis 31.12.2021 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Triangel-Bikinis Marke s.Oliver Beachwear LM

Auch interessant:

Triangel-Bikinis | Bügel-Bikinis | Bademode | Damenmode | Strandmode

Triangel-Mode – Unsere Sommerlieblinge

Triangel-Mode – Bikinis mit Sex-Appeal

Häufig gestellte Fragen

Triangel-Mode – Unsere Sommerlieblinge

Sie gehören zu den Frauen, die ihre trainierten Proportionen in der warmen Jahreszeit gern durch luftige Mode unterstreichen? Dann haben Sie mit trendigen Triangel-Bikinis Ihr perfektes Sommer-Outfit bereits gefunden. Mitte der 1940er Jahre als modische Raffinesse erdacht, ist der knapp geschnittene Bikini heute kaum noch von den Traumstränden dieser Welt wegzudenken. Wir verraten Ihnen, was Triangel-Mode so besonders macht!

Ihren Namen verdanken Triangel-Bikinis den dreiecksförmigen Zuschnitten, die Körbchen und Höschen klar definieren. Flexibel regulierbare Bänder halten die Stoff-Dreiecke, dort wo sie hingehören. Auch deshalb schenken uns Triangel-Bikinis ein herrlich schwereloses Tragegefühl. Im heine-Onlineshop finden Sie modische Bikinis in großer Auswahl. Neben klassischen Triangel-Bikinis zum Binden bietet unser Sortiment auch sportliche Variationen mit elastischen Logobändern an Top und Hose. Wer gern beim Beachvolleyball oder anderen Strand-Sportarten aktiv ist, kann ohne Bedenken zu diesen gut sitzenden Modellen greifen. Das Elastik-Bündchen schützt zuverlässig vor einem möglichen Verrutschen der Cups. Auch die Kombination von Bustier und etwas breiter geschnittenem Triangel-Höschen ist gut für sportliche Frauen geeignet. Es muss also nicht immer ein klassischer Badeanzug sein! Gewagte Cut-Outs und raffinierte Schnürungen lassen hier und da gebräunte Sommerhaut durchblitzen.

Triangel-Mode – Bikinis mit Sex-Appeal

Zugegeben, um mögliche Problemzonen zu kaschieren, eignen sich luftige Triangel-Bikinis nicht. Doch mit dem perfekten Schnitt finden auch Sie genau den Bikini, der Ihre Schokoladenseiten hervorhebt! Ob Sie dabei lieber zu fröhlichen Prints in tropischen Blumen- oder Pünktchen-Mustern, Triangel-Bikinis im Ethno-Look oder unifarbenen Modellen greifen, ist reine Geschmackssache.

Triangel-Bikinis mit gepolsterten Cups oder unterstützenden Bügeln eignen sich auf für Frauen mit größerem Brustumfang. Mit romantischen Volants, überkreuzten Zierbändern, kontrastierenden Häkelkanten oder glitzernden Applikationen lassen sich Akzente setzen. Sie möchten den Fokus auf Ihr Dekolletee richten? Wählen Sie Triangel-Bikinis, die zwischen den Körbchen mit einer dekorativen Schleife geschlossen werden. Ein locker um die Hüften geknotetes Tuch macht Ihr Strand-Outfit komplett.

Häufig gestellte Fragen

Was kann ich tun, um das Verrutschen von Triangel-Bikinis zu verhindern?

Um unbeabsichtigten Hautblitzern entgegenzuwirken, sollten Sie Triangel-Bikinis möglichst exakt auf Ihre Köpermaße abstimmen. Dazu sollten Top und Höschen weder zu eng noch zu locker sitzen. Flexibel regulierbare Modelle mit praktischen Bändern bieten Ihnen maximalen Spielraum. Auch Triangel-Bikinis mit Elastik-Bündchen garantieren einen perfekten Sitz.

Kann ich Triangel-Bikinis auch mit einem größeren Brustumfang tragen?

Aufgrund ihres knappen Schnittes eignen sich klassische Triangel-Bikinis eher für kleinere Cup-Größen. Gute Alternativen sind Bügel-Bikinis oder Bikinis mit wattierten, formgebenden Cups.

Was unterscheidet Triangel-Bikinis von Microkinis?

Die bisher eher in Südamerika verbreiteten Microkinis gewähren mit minimalen Textil-Zuschnitten besonders tiefe Einblicke. Klassische Triangel-Bikinis zeichnen sich hingegen durch Cups und Höschen in Dreiecksform aus und präsentieren sich so als tragbarere Variante.

Vielen Dank für Ihre Zustimmung!
Möchten Sie ihre Privatsphäre-Einstellungen dauerhaft und unabhängig von diesem Endgerät mit ihrer netID verwalten und uns unterstützen unser Webangebot zu verbessern? Dann nutzen sie ihre netID und erteilen uns ihre Einwilligung, damit wir sie beim Besuch unserer Dienste als netID Nutzer mittels ihres netID Identifier (wieder) erkennen können.