iconArrowElementiconArrowElementiconArrowElementwarenkorn_kontur_2iconCheckPathElement 2Element 1lupe_dunkelblaulupe_dunkelgrauElement 1konto_kontur_1Element 1herz_kontur_2
Für unsere Neukunden: Unbegrenzt versandkostenfrei* shoppen bis zum 31.12.2018!

Hemden

Größe
Farbe
Preis
Marke
Material

Herrenhemden: immer gut gekleidet

Herrenhemden gehören zur Grundausstattung jedes Mannes. Ob schickes Businesshemd, legeres Karohemd oder luftiges Kurzarmhemd - Hemden begleiten uns im Job wie in der Freizeit, im Sommer wie im Winter. Jeden Morgen bieten Herrenhemden uns Männern neue Outfit-Lösungen: Ob bequemer Casual-Look oder festliche Garderobe - Oberhemden gibt es für jeden Anlass und jeden Geschmack. Mit einem gut sitzenden Langarmhemd machen Sie alles richtig: Zum ersten Date, zum Besuch bei den Schwiegereltern wie auch zum Termin beim Chef sind Sie mit einem hochwertigen Oberhemd perfekt gekleidet.

Das Herrenhemd kombinieren

Denken Sie aber daran, auffällig gemusterte Hemden mit unifarbenen Hosen zu kombinieren. Wenn Sie im Job beeindrucken wollen, oder auf einer Hochzeit eingeladen sind, müssen Sie sich leider an einen strengeren Dresscode halten. Hier sind ausgefallene Muster tabu - wählen Sie stattdessen ein Langarmhemd in einer klassischen Farbe wie Weiß, Blau oder ein zartes Rosa. Der Outfit-Klassiker für jede elegante Feier ist ein Anzug in Dunkelblau und dazu ein Oberhemd in Weiß oder Ivory. Eine dezent gemusterte Krawatte aus Seide und gepflegte Schnürer vervollständigen die Gentleman-Garderobe.

Hemden von heine

Nach Feierabend dürfen Sie endlich tragen, was Ihnen gefällt: Greifen Sie zum geliebten Jeanshemd oder zum komfortablen Karohemd, dazu passt eine Jeans oder eine lässige Chino. Mögen Sie es bunt? Dann schöpfen Sie aus den Vollen und wählen Sie ein bedrucktes Herrenhemd mit Paisleymuster oder angesagten Tiermotiven. Großflächige Allover-Prints liegen absolut im Trend und auch der Hawaii-Stil ist wieder angesagt. Egal welche Art von Oberhemd Sie suchen, bei heine werden Sie fündig! Ob Kurzarmhemd oder Langarmhemd, ob Businesshemd oder Freizeithemd - unser Onlineshop hält für jeden Anlass und jeden Stil etwas bereit. Stöbern Sie in unserem fantastischen Sortiment und entdecken Sie genau das richtige Hemd, um Ihren Look komplett zu machen.

Herrenhemden von heine: von klassisch bis sportlich

Ein perfekt sitzendes, hochwertiges Herrenhemd ist die Visitenkarte eines Gentlemans. In unserem Onlineshop finden Sie schicke Businesshemden, mit denen Sie im Job stilvoll überzeugen. Egal ob Sie klassisches Weiß, cooles Grau, helles Blau oder ein Dunkelblau suchen - bei uns finden Sie eine breite Farbpalette. Und selbstverständlich bieten wir Hemden in unterschiedlichen Passformen, wie Slim fit und Regular fit, mit langem wie mit kurzem Arm. Schauen Sie sich um und lernen Sie unsere eleganten Oberhemden kennen - die hervorragende Qualität und das schicke Design werden Sie überzeugen.

karrierte Herrenhemden
Im trendigen Karo-Look punkten diese Herrenhemden aus dem heine Onlineshop. Ob in Anlehnung an Trachten, Holzfäller-Style oder Cowboys, ein Karohemd bietet viele Kombinations- und Interpretations-Möglichkeiten.

In der Freizeit bestimmen Sie Ihren Dresscode! In unserem Onlineshop finden Sie komfortable Freizeithemden für einen lässigen Chic. Wie wäre es mit einem karierten Kurzarmhemd mit sportlichem Button-down-Kragen? Oder mit einem Herrenhemd mit Aufdruck im Brustbereich? Dieser Front-Print ist nicht nur stylisch, er betont auch noch den Oberkörper. Sehr vorteilhaft! Durchstöbern Sie doch einfach mal unser Herrenmode-Sortiment: Bei uns finden Sie Hemden für jeden Kleidungsstil und jede Gelegenheit.

Slim fit, Regular fit, Comfort fit - Hemden-Passformen

Herrenhemden finden Sie in den unterschiedlichsten Passformen. Wir erklären Ihnen, was sich hinter den verschiedenen Bezeichnungen verbirgt:

Slim fit

Die Slim fit Passform ist stark tailliert. Der körpernahe Schnitt bietet sich für sportliche Männer mit einem athletischen Körperbau an.

Modern fit

Die leicht taillierte, zeitgemäße Passform schenkt Ihnen eine schmale Silhouette und ist für schlanke Männer perfekt. Wenn Sie Problemzonen kaschieren möchten, ist dieser Schnitt aus dem Rennen.

Regular fit

Regular fit ist die klassische, normale Passform. Hier wird die Taille nicht betont, der Schnitt ist gerade und das eine oder andere Kilo zu viel lässt sich locker verstecken.

Comfort fit

Diese bequeme Schnittführung zeichnet sich durch viel Platz in den Schultern und im Rücken aus. Geeignet für Männer mit breiten Schultern und einem kräftigen Rücken, für Männer mit Bauch, oder einfach für Herren, die einen sehr lässigen Schnitt favorisieren.

Die richtige Größe für das Herrenhemd bestimmen

Die Größe eines Hemdes richtet sich nach der Kragenweite und der Ärmellänge. Wenn Sie Ihre Größe nicht kennen, können Sie diese nachmessen:

Kragenweite

Nehmen Sie ein Maßband und legen Sie es sich eng um den Hals, etwa mittig. Zu dem Messergebnis addieren Sie einen halben Zentimeter - und schon haben Sie Ihre Kragenweite ermittelt.

Ärmellänge

Beim Messen hilft Ihnen am besten ein Freund. Stellen Sie sich gerade hin, mit natürlich hängenden, leicht gebeugten Armen. Jetzt nimmt Ihr Helfer von der Schulternaht bis kurz unterhalb des Handgelenkes Maß.

Herren Kurzarm-Hemden
Für einen lässigen Freizeit-Style eignen sich diese Kurzarmhemden aus dem heine Sortiment.

Businesshemd, Karohemd und Co. - Hemden für jeden Anlass

Hemden sind die Alltime-Favourites der Herrenmode - und passen immer! Aber welche Art von Herrenhemd wählen Sie fürs Büro, nach Feierabend oder für eine Abendveranstaltung?

Stilvoll und seriös im Büro

Businesshemden zeichnen sich durch eine elegante Optik und einen dezenten Farbton aus. Neben unifarbenen Modellen sind auch gestreifte oder fein karierte Herrenhemden sehr beliebt. Greifen Sie immer zu einem Hemd ohne Brusttasche. Der Kentkragen ist die gängigste Kragenform und zeichnet sich durch breite, spitze Enden aus. Dieser Kragen passt immer und kleidet Sie hervorragend. Der Haifischkragen ist weit gespreizt und lässt einem breiten Krawattenknoten genug Raum.

Lässig in der Freizeit

Was unterscheidet das Freizeithemd von seinen Montag-bis-Freitag-Kollegen? Die Farbe darf kräftig sein - beispielsweise Rot, Pink, helles Grün oder auch Schwarz - die Muster üppig, groß und bunt. Wie wäre es mit einem Kurzarmhemd mit trendigem Schriftzug? Die meisten Hemden besitzen einen Kentkragen - für einen coolen Casual-Look sind aber auch Modelle ohne Kragen oder mit einem kleinen Stehkragen sehr passend. Und der Doppelkragen überzeugt mit ausgefallenem Chic.

Elegant zum Event

Bei einem festlichen Dinner, einer Hochzeitsfeier oder einer Cocktailparty wählen Sie ein Langarmhemd in Weiß oder Ivory. Findet die Veranstaltung tagsüber statt, können Sie auch zu einem Herrenhemd in Pastelltönen greifen. Ein Modell mit Umschlagmanschette wird mit Manschettenknöpfen getragen und verleiht Ihnen einen mondänen Charme. Eine dezent gemusterte Krawatte rundet den weltmännischen Look ab.

Dresscode „Black Tie“:

Wenn es richtig glamourös wird, bei einer Gala oder einem klassisch-eleganten Hochzeitsdinner, heißt der Dresscode „Black Tie“. Das bedeutet für Sie: Holen Sie den Smoking und das Smokinghemd raus - mit Kläppchenkragen, Kentkragen oder Haifischkragen. Ein Hemd mit verdeckter Knopfleiste und Umschlagmanschette sieht besonders stilvoll aus. Das Smokinghemd mit Kläppchenkragen wird ausschließlich zur Fliege getragen.

Outfit-Ideen mit Hemden für modebewusste Herren

  • Hier finden Sie zwei tolle Looks für die Freizeit - lassen Sie sich inspirieren! Die Herrenmode von heine bietet Ihnen alles zum Nachstylen.
  • Ein Freizeithemd aus Leinen ist das perfekte Sommer-Outfit für entspannte Typen. Tragen Sie dazu eine Chino oder - noch cooler - citytaugliche Bermudas. Dazu schlüpfen Sie in weiße Canvas-Sneaker oder in braune Slipper. Die Sonnenbrille gegriffen und einen Männerhut aus Stroh aufgesetzt: Fertig ist der urbane Style für warme Tage!
  • Zur Party eingeladen aber noch kein Outfit? Dann versuchen Sie das: Eine Jeans in Used-Optik, ein schwarzes Langarmhemd, dazu Boots oder Sneaker. Wenn Sie jetzt noch die Lederjacke überwerfen, liegen Ihnen die Damen zu Füßen.

Herrenhemden in Marineblau
Diese Herrenhemden in Marine-Blau wirken elegant und souverän und passen sich dank ihrer modernen, schmalen Form perfekt Ihrem Körper an.

Hemden richtig waschen und zusammenlegen

Einige Männer bringen Ihre Hemden grundsätzlich in die Reinigung. Wenn Sie aber nach dem Motto „selbst ist der Mann“ leben, verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Hemden auch zu Hause schonend sauber bekommen.

  • Bei stark verschmutzten Herrenhemden - vor allem im Bereich Kragen und Manschetten - empfehlen wir eine Vorbehandlung mit Gallseife.
  • Entfernen Sie die Kragenstäbchen.
  • Hemden sind empfindlich. Wählen Sie daher einen Schonwaschgang (Feinwäsche) bei 40 Grad Celsius. Weiße Herrenhemden vertragen auch 60 Grad - prüfen Sie aber vorher unbedingt, was im Pflegeetikett steht.
  • Wählen Sie für bunte Hemden ein Colorwaschmittel und stellen Sie die Waschmaschine auf einen niedrigen Schleudergang ein.
  • Damit die Oberhemden in der Trommel nicht zu stark knittern, entnehmen Sie diese sofort nach dem Waschgang und hängen Sie sie auf einem Bügel auf. Streichen Sie den Kranken und die Manschetten aus. Je glatter der Stoff, desto weniger Aufwand später beim Bügeln.
  • Bewahren Sie Ihre Herrenhemden im Kleiderschrank immer hängend auf. Sie gehen auf Reisen und müssen Oberhemden in den Koffer packen? Dann legen Sie das Hemd vor sich auf einen Tisch und schließen Sie alle Knöpfe bis auf den obersten. So liegt der Kragen schön flach. Legen Sie dann nacheinander beide Ärmel über den Brustbereich des Langarmhemdes und klappen Sie die Manschetten um. Jetzt greifen Sie den Saum und falten das Herrenhemd einmal nach oben, sodass der Saum über dem Kragen liegt und diesen schützt. Fertig!

Hemden bügeln - Tipps für ein faltenfreies Ergebnis

Viele Hemden sind bügelfrei und können nach dem Trocknen direkt angezogen werden. Für alle anderen Herrenhemden haben wir ein paar tolle Tipps, damit Sie knitterfrei in den Tag starten:

  1. Lassen Sie das Hemd nicht komplett trocknen. Wenn es noch leicht feucht ist, bekommen Sie es am besten glatt.
  2. Bügeln Sie Ihr Herrenhemd auf einer mittleren Temperatur.
  3. Kragen, Manschetten wie auch die Ärmel bügeln Sie erst auf der Rückseite, dann auf der Vorderseite.
  4. Sind die Ärmel an der Reihe, gehen Sie mit der Spitze des Bügeleisens in die kleinen Falten über der Manschette. Orientieren Sie sich beim Bügeln der Ärmel immer an der Innennaht.
  5. Die Knopfleiste und die Knopflochleiste bügeln Sie nur auf der Rückseite, das reicht.
  6. Herrenhemden - gute Qualität erkennen

    Woran erkennen Sie, dass ein Oberhemd seinen Preis Wert ist? Achten Sie bei Businesshemden auf einen verstärkten Kragen und auf herausnehmbare Kragenstäbchen. Bei gemusterten Hemden verläuft das Dessin am Übergang von Schultern zu Ärmeln harmonisch. Die Nähte sind einwandfrei verarbeitet und ein kleiner Extra-Knopf oberhalb der Manschette verhindert das Aufklaffen.

    Unsere Oberhemden aus reiner Baumwolle sind atmungsaktiv, trageangenehm, pflegeleicht - und viele auch bügelfrei. Das hört sich verlockend an, oder? Schauen Sie sich doch gleich mal in unserer Herrenmode um und lernen Sie das tolle Sortiment kennen. In unserem Onlineshop finden Sie Herrenhemden für jeden Geschmack und jeden Anlass.

close
Rückruf-Service
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können