iconArrowElementiconArrowElementiconArrowElementwarenkorn_kontur_2iconCheckPathElement 2Element 1lupe_dunkelblaulupe_dunkelgrauElement 1konto_kontur_1Element 1herz_kontur_2
Für unsere Neukunden: Unbegrenzt versandkostenfrei* shoppen bis zum 31.12.2018!

Jeans

Größe
Farbe
Preis
Marke
Material

Herren Jeans: die Alleskönner

Lässig und bequem? Smart und schick? Oder cool und rockig? Herren Jeans können alles - ein Lob auf diese treuen Helfer, die jedem Look gerecht werden! Jeanshosen sind einfach fester Bestandteil der Garderobe eines jeden Mannes. Das angesagte Baggy-Modell begleitet Sie am Wochenende sowohl zum Brötchenholen wie auch zur Grilleinladung. Und wenn es zum Dinner ins Restaurant geht, lässt die Straight Cut Jeans Sie gut aussehen. Eine elegante Jeans in dunkler Waschung eignet sich fürs Büro, wenn der Dresscode bei Ihnen nicht allzu streng ist - oder Sie warten bis zum Casual Friday. Und die Röhrenjeans ist die perfekte Basis für einen trendigen, urbanen Chic.

Vielfältige Herren Jeans

Die Herrenmode bietet heute Jeanshosen in den unterschiedlichsten Passformen: Skinny oder Straight, Bootcut oder Loose Fit. Es gibt die hohe sowie die niedrige Leibhöhe, überlange Jeans zum Krempeln oder knielange Jeans Shorts. Und auch in puncto Farbe ist die Auswahl riesig: von Dunkelblau über verschiedene Blau-Abstufungen bis zu Grau und Schwarz. Der Destroyed Look mit Rissen und Löchern ist weiterhin absolut angesagt. Wer es klassischer mag, greift zu einem Modell mit natürlichem Used-Look und einem zeitlosen, geraden Schnitt - solch eine Herren Jeans wird nie aus der Mode kommen.

Stilvoll gekleidet mit Jeans

Stylen Sie den Denim-Look je nach Anlass und nach Jeans-Variante: Eine Bootcut-Hose mit Schlag passt besonders gut zu Cowboystiefeln oder kernigen Boots. Tragen Sie dazu ein Karohemd oder ein weißes T-Shirt und eine Lederjacke - ein umwerfend maskulines Outfit. Eleganter wird der Look, wenn Sie eine Regular Fit Jeans mit einem klassischen Herrenhemd kombinieren. Dazu edle braune Schnürer und ein brauner Ledergürtel - fertig ist das Outfit, das Sie stilvoll vom Job bis zum After-Work-Drink begleitet. heine bietet ein fabelhaftes Sortiment der unterschiedlichsten Herrenjeans. Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und entdecken Sie Ihre persönlichen Mode-Favoriten!

Herrenjeans mit Charakter von heine

Denim ist Kult! Und mal ehrlich - welcher Mann greift nicht am liebsten nach seiner treuen und komfortablen Jeans? Im Job ist der Denim-Look nicht jedem gestattet, denn einige Branchen haben einen strengen Dresscode. Und auch auf der Hochzeit des besten Freundes sollten Sie lieber den eleganten Anzug aus dem Schrank holen. Aber bei (fast) allen anderen Gelegenheiten sind Sie mit einer hochwertigen Herren Jeans perfekt gekleidet.

Herrenjeans in Dark-Blue
Diese Jeans aus dem heine Onlineshop liegen mit ihrer modischen Farbe im Trend und überzeugen mit einem lässigen Used-Look.

Unsere Herrenmode bietet Ihnen eine fantastische Auswahl der unterschiedlichsten Jeans-Modelle und Passformen: ob Regular fit, Bootcut oder Slim fit, ob in heller oder dunkler Waschung. Sie finden schlichte, zeitlose Stonewashed Herren Jeans, oder ausgefallene Varianten mit Stickereien, mit Ziernähten oder mit Löchern. Die Hose im Destroyed Look ist ein lässiger Partner für das Wochenende, während eine regelmäßige blaue Waschung und ein gerader Schnitt die Erkennungsmerkmale einer Allround-Herrenhose sind: Im Job wie in der Freizeit kleidet Sie dieses Stylingwunder ideal und betont Ihre männliche Statur.

Die aktuellen Herrenjeans sind so bequem wie nie! Das liegt einerseits daran, dass die Röhrenjeans, die über viele Jahre die Herrenmode bestimmte, harte Konkurrenz bekommen hat. Inzwischen sind weite, bequeme Passformen wieder modern. Die Skinny Jeans gehört weiterhin zu den beliebten und trendigen Modellen - aber es gibt jetzt auch Alternativen mit einem lockeren Schnitt oder einem ausgestellten Bein. Darüber freuen sich vor allem kräftige Typen, die etwas mehr auf die Waage bringen. Zum anderen machen moderne, flexible Materialien die neuen Herren Jeans so komfortabel. Eine Stretchjeans sitzt perfekt und passt sich jeder Bewegung an - so können Sie ganz einfach in Ihrer Jeans zur Radtour aufbrechen oder zum Kicken gehen.

Nicht nur die Jeans mit extra weitem Bein ist wieder zurück, auch die Bermuda-Hose aus Denim wird jetzt von männlichen Stilikonen getragen. Wie gut - so begleitet uns die Jeans den ganzen Sommer über, selbst wenn die Temperaturen in die Höhe schießen. Dazu ein lässiges Shirt und High-Top-Sneaker, und der entspannte Ferienlook ist perfekt!

In unserem Onlineshop finden Sie Jeans-Modelle für jeden Geschmack: eng geschnitten, mit gerader oder mit lockerer Passform, schlicht oder im Destroyed Look, mit trendiger Absteppung oder mit Lederimitat-Elementen, mit Knopfleiste oder Reißverschluss, Stonewashed oder im auffälligen Used-Look. Hier ist für jeden Kleidungsstil und jeden Körperbau das Passende dabei. Und wenn Sie Ihre neue Lieblingsjeans gefunden haben, suchen Sie sich doch gleich die stimmigen Begleiter dazu aus: schicke Polohemden, lässige Langarmshirts oder elegante Herrenhemden. Unsere Herrenmode bietet Ihnen alles, was Sie benötigen, um von Kopf bis Fuß gut gekleidet zu sein. Und wenn es mal kein Denim sein soll, finden Sie in unserem Onlineshop auch jede andere Art von Herrenhose - egal ob bequeme Cargohose oder smarter Anzug.

Schwarze Herrenjeans
Schwarze Jeans sind die perfekte Kombination aus elegant und leger. Für ein schickes Styling empfehlen wir die Kombination mit einem Sakko, den Sie ebenfalls im Produktportfolio von heine entdecken können.

Herren Jeans-Arten - Passformen und Schnitte für jeden Körperbau

Bootcut, Regular, Straight oder Skinny: Bei den vielen verschiedenen Passformen der aktuellen Herren Jeans ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Wir klären auf, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt. Außerdem verrät unsere Figurberatung, welcher Schnitt zu Ihrer Statur passt - damit Sie eine Jeans shoppen, die Ihnen steht und Ihre Vorzüge unterstreicht.

  1. Slim fit: Die Skinny Jeans, auch Röhrenjeans genannt, erkennen Sie an ihrem engen Bein und der körperbetonten Passform. Elasthan sorgt dafür, dass die Hose bequem ist und sich der Figur anpasst. Solch eine komfortable Stretchjeans macht jede Bewegung problemlos mit, ohne zu zwicken und zu kneifen. Wem steht der Schnitt? Die Slim fit Herrenhose ist ideal für sehr schlanke, modebewusste Männer und für dünne Beine. Männer mit untersetztem Körperbau sollten die Finger davon lassen.
  2. Regular fit: Diese Form zeichnet sich durch das gerade geschnittene Bein (Straight Leg) aus. Der Schnitt ist nicht zu eng und nicht zu weit. Diese klassische Herren Jeans ist für jede Statur geeignet, egal ob groß oder klein.
  3. Bootcut: Der „Stiefelschnitt“ ist dafür gemacht, über Boots getragen zu werden - am Oberschenkel schmal, weitet sich die Form ab dem Knie. Die meisten Modelle sind nur leicht ausgestellt, Sie finden aber auch Jeans mit einem extra weiten Bein. Wer kann den Schnitt tragen? Ein leicht ausgestelltes Bein schmeichelt jeder Figur. Für kräftige Oberschenkel ist der Bootcut perfekt, da er einen optischen Ausgleich schafft und die Statur harmonischer erscheinen lässt.
  4. Loose fit: Die locker geschnittene Herren Jeans im Loose fit bietet Ihnen viel Bewegungsfreiheit. Kräftige Herren werden von diesem lässigen und komfortablen Modell begeistert sein, das auch das eine oder andere Pfund zu viel versteckt. Aber auch für schlanke, sportliche Männer ist der Schnitt perfekt.
  5. 5. Tapered fit: Die Tapered Jeans ist konisch geformt und wird zum Knöchel hin schmaler. Diese Passform hat einen tiefen Schritt, eine niedrige Leibhöhe und sitzt locker auf der Taille, ähnlich der Baggy Hose. Den Tapered fit können alle Figurtypen tragen.

Jeans für Herren in Grau
Diese Jeanshosen sind alle grey-used und unterscheiden sich trotzdem sehr in ihrem Design. Doch ob im auffällig starkem Used-Look, mit klassischer Used-Waschung, oder mit rockiger Absteppung, die bequemen Hosen tragen immer zu einem coolen Outfit bei.

BILD

Umrechnungstabelle für Herrenjeans

Jeansgrößen werden in den meisten Fällen in amerikanischen Inch angegeben. Dabei steht die erste Angabe für die Bundweite, die zweite für die Länge (zum Beispiel 34/32). Wie ermitteln Sie Ihre Jeansgröße? Messen Sie die Innenbeinlänge - das funktioniert am besten mit einem Helfer - vom Schritt bis zur Fußsohle. Jetzt messen Sie Ihren Taillenumfang. Mithilfe unserer Größentabelle bestimmen Sie die korrekte Jeansgröße.

Jeans für Herren: Größenangaben

Herrenjeans umkrempeln mit gekonnten Griffen


Hosen umzukrempeln liegt im Trend. Allerdings sieht dieser Style nur dann gut aus, wenn Sie folgende Tipps beachten:

  • Das Hosenbein vor dem Krempeln eng um den Knöchel legen.
  • Den Stoff, der jetzt übrig ist, klappen Sie über das eng gefasste Hosenbein.
  • Jetzt krempeln Sie den Saum zwei Mal um.

Nicht nur Herren Jeans eignen sich zum Hochkrempeln, auch mit Chinos funktioniert dieser Look hervorragend - beispielsweise mit einem sommerlichen Modell in Beige.

Jeans für modebewusste Männer von heine

Wünschen Sie sich eine bequeme Hose, die topmodern ist und dazu noch lässig aussieht? Dann greifen Sie zu einer stylischen Herren Jeans von heine. Denim ist und bleibt supertrendig! Aber nicht nur coolen Großstadt-Cowboys steht dieser Look - auch ein eleganter Gentleman macht in einer zeitlosen Jeans eine hervorragende Figur. Polohemden, klassische Businesshemden oder ein stilvolles Sakko sind die idealen Outfit-Partner. Für einen entspannten Freizeitlook greifen Sie zum Oversized-Shirt und den Sneakers.

Egal ob Sie eine klassische Stonewashed Stretchjeans oder eine Slim fit Jeans mit Destroyed-Elementen suchen, ob Sie eine niedrige oder eine hohe Leibhöhe bevorzugen - in unserem Onlineshop finden Sie Herren Jeans für jeden Geschmack und jeden Anlass. Entdecken Sie jetzt unsere designstarke Kollektion.

close
Rückruf-Service
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können