Basics mal anders

von | Apr 16, 2019

Wir sind alles andere als langweilig und das gilt auch für unser Outfit. Selbst Basic-Shirts sind für uns absolute Kombinations-Talente, die wir am liebsten mit auffälligen Accessoires wie Ketten, Ohrringen oder Broschen verschönern. So sehen unsere Basics nie eintönig aus. Die Kombinationen kommen dabei ganz auf unsere Laune und den Anlass an – schick, elegant, verspielt oder romantisch. Bianca zeigt uns die besten Tricks für unsere Basics.

Das Shirt mit dem gewissen Extra.

Das entscheidende Detail für den außergewöhnlichen Basic-Look: ein Knoten im Shirt. Mit dem Knoten zaubern wir unser eigenes interessantes Detail. Welches möglich macht, das Shirt so kurz wie man möchte hochzuknoten und dabei so viel Haut zu zeigen wie man Lust hat. Für den idealen Knoten nehmen wir gerne Oversize Shirts, denn die eignen sich besser zum Knoten als eng geschnittene.

Wenn Bianca keine Lust aufs Knoten hat, dann krempelt sie: das bringt die Ärmel schön in Form und sieht gleichzeitig lässig aus. Um den lockeren Look abzurunden, steckt sie gerne noch das Shirt in die Hose oder den Rock – fertig.

Die werfen sich um unseren Hals.

Basics sind unsere Bühne und bieten uns in Kombination mit auffälligen Ketten einen unverwechselbaren Auftritt. Ketten gibt es in allen möglichen Farben und Formen – gold, silber, grob- oder feingegliedert und bieten uns die Möglichkeit, unserem Outfit zu unterschiedlichen Anlässen eine ganz besondere Note zu verleihen. Die Stilberaterin Bianca Stäglich trägt in ihrem Alltag zu ihren Basic-Shirts am liebsten grobgliedrige Ketten in knalliger Farbe.

Die Seele baumelt – unsere Ohrringe auch.

Kreolen, Ohrhänger oder Ohrstecker – mit der richten Wahl der Ohrringe machen wir unser Basic-Outfit zum richtigen Hingucker. Die Kombinationsmöglichkeiten bieten keine Grenzen und daher kann es uns auch mit diesen Accessoires nicht auffällig genug sein. Wenn Bianca im Büro sitzt, dann lässt sie am liebsten ihre Ohrringe baumeln und genießt dabei entspannt den Alltag.

 

Ansteckend.

Unterschätzte aber wirklich tolle Kombinationstalente sind Broschen. Sie sind das älteste Accessoire der Welt und verschönern bis heute jedes Basic-Oberteil. Sie verleihen unserem Outfit Charakter, unterstreichen unsere Persönlichkeit und zaubern aus Basics wahre Unikate in unseren Kleiderschrank. Die Auswahl an unterschiedlichen Größen, Farben und Styles sind unendlich und wir können einfach nicht genug Broschen besitzen.

Biancas Tipp: Wer selbst gerne kreativ ist und es individuell mag, der kann Broschen auch ganz leicht selbst machen.

Autorin: Die neue heine

Autorin: Die neue heine

Wir verschönern die Welt und feiern unsere Weiblichkeit. Mit unserer positiven Art, kleinen und großen Aufmerksamkeiten und unserem Stil.

Pin It on Pinterest

Share This