DIY – Schubkarre als Loungemöbel

von | 18. August 2018

Loungemöbel – Witzige Idee zum schnell selbst gestalten

Wie wird aus einer Schubkarre eine Enspannungs-Oase?

Was Ihr benötigt:

  1. Schubkarre aus dem Baumarkt
  2. Eine Dose Grundierungslack
  3. Eine Dose Farbe

So geht´s:

Zuerst den Grundierungslack großzügig auftragen und trocknen lassen. Dann das Ganze nochmal wiederholen.

Nach dem Trocknen die Farbe auftragen. Dies ebenfalls wiederholen. Die Wanne und die Griffe der Schubkarre komplett zweimal anstreichen und trocknen lassen.

Jetzt stellt ihr die Schubkarre auf den breiten oberen Rand. Die Griffe stehen am Boden.

 

Für den entspannten Wohlfühl-Faktor findet ihr eine riesige Auswahl an Kissen unter:

https://www.heine.de/wohnen/heimtextilien-dekokissen-huellen/

Lasst euch inspirieren für weitere sommerliche Gartenideen auf

https://www.heine.de/wohnen/garten/

Jetzt nur noch in die bunten Wäschekörbe Wasser füllen….

 

…. in diesem Sinne – noch eine schöne und coole Sommerzeit mit vielen wunderschönen Momenten im Freien!

Pin It on Pinterest

Share This