Sommertrend Indianer-Look


Sommertrend: Indianer-Look mit Fransen-Cardigan

Indianer-Look

Indianer-Poncho kombiniert mit lässigen Baggy-Jeans und Stiefeln

Kombiniert eure Sommeroutfits mit einem lockeren Fransen-Cardigan und ihr seid der Hingucker in eurem Freundeskreis. Cardigans gibt es in verschiedenen Farben und Mustern und zurzeit in jedem Fashionstore zu kaufen. Der Indianer-Look ist bestens geeignet, um Sommerabende aufzupeppen. Außerdem kann man den Look problemlos bis in den Herbst tragen. Zwei meiner Lieblings-Outfits im Indianer-Look habe ich für euch zusammengestellt. Ich trage gerne meinen bunten Cardigan mit einem schlichten lässigen Outfit. Dezente Cardigans kombiniere ich vor allem mit bunten Prints.

Dominique Miller Indianerlook

Mein Strick-Poncho kombiniert mit buntem Print

Bei Heine findet ihr eine große Auswahl an Cardigans und Ponchos im Indianer-Look. Zwei meiner Favoriten habe ich für euch ausgesucht: Diesen Poncho könnt ihr, wie hier zu sehen, toll mit Jeans und dezentem Top kombinieren. Ein schöner Gürtel peppt das Outfit noch etwas auf. Der passende Style für Freizeit und laue Sommerabende.

Rick Cardona Poncho Indianerlook

Lässiger, bunter Poncho im Indianer-Look

Die folgende Kombination aus dezentem, einfarbigem Cardigan, Minirock und Print-Top kann durchaus auch im Büro getragen werden. Hier könnt ihr mit einer schönen, langen Kette und passender Tasche weitere Akzente setzen.

BC Best Connections Cardigan Indianerlook

Dezenter Cardigan im Indianer-Look

Bunte und ausgefallene Cardigans am Besten mit einfarbigen, schlichten Teilen kombinieren. Ansonsten wird es zu unruhig. Nun wünsche ich euch viel Spaß bei Auswahl und Kombination von Poncho, Cardigan & Co. Dominique ist unser Promi-Gastblogger und Allrounder in Sachen Fashion & Style. Als Model ständig in der Welt unterwegs und immer am Puls der Zeit.

WIE FINDEST DU DIESEN BEITRAG?
92E317DC-9A0C-4CEE-8251-104136B53084Super0
B58685EB-4B9B-4F72-A8D2-6FDBA7BFE0BDNützlich0
C0E36BEC-ED9B-4AE7-8B0B-C5E3CE31CE5FNicht so0

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.