63817_blog_pullovertrends_titel

Ein Pullover kommt selten allein – unsere Pullovertrends

Pullover gehen immer. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – kühle Abende oder frische Morgenstunden gibt es jederzeit. Wie vielseitig, trendy und anziehend die neuen Pullover-Styles sind, zeigen wir euch jetzt.

Grobstrick-Pullover – kuschelig & trendy durch den Tag

Wie lässig diese Bändchengarn-Pullover doch sind. Sie sind grob gestrickt und fallen ganz locker. Perfekt, um euren Style zu betonen. Kombiniert die hübschen Grobstrickpullover auch gerne zu einem klassischen Rock oder einer Stoffhose. Schon entsteht ein spannender Look im Stilmix. Ob Langarm oder sommerlich mit kurzem Arm – das hübsche Strickmuster macht den Pullover auf jeden Fall zum Eyecatcher eures Looks.

 

zum Artikel
zum Artikel

Detailgetreu – die neuen Trendpullover

Zierknöpfe, Spitze, Pailletten, Borten, Cut-Outs, Volants an Ausschnitt, Saum oder Ärmeln – die Liste an angesagten Pullover-Details ist lang. Ansichtssache? Wir finden ja, denn die vielen Kleinigkeiten machen einen richtig guten Stylingjob. Hier lohnt es sich mal näher hinzuschauen. 

zu Pullovern

Kurz über lang – das Spiel mit Pulloverlängen

Die verkürzte Länge – auch cropped genannt – ist ebenfalls bei den Pullovern angekommen und super beliebt. Besonders schön in Kombination mit engen Röcken oder schmalen Lederpants. Wenn’s noch kühl ist stylt gerne im Layeringlook ein Overshirt dazu. Ein weiterer angesagter Trend sind Strickpullover im Oversize-Look. Sie sind nicht nur trendy sondern auch superbequem. Und ganz nebenbei kaschieren weite Pullover auch die ein oder andere Problemzone. Damit der Style nicht zu wuchtig wirkt, sollten eure Kombiteile eher eine schmale Silhouette haben.

zum Artikel
zum Artikel

Mustergültig – Pullover mit plakativen Dessins

Jetzt wird es auch bei Pullovern bunt mit Blockstreifen, grafischen Dessins oder angesagtem Norweger-Muster. Und was darf bei Pullovern im Frühjahr natürlich nicht fehlen? Richtig, die neuen Blumen- & Blütenmotive. Sie rangieren auf der Beliebtheitsskala ebenfalls weit oben und verbreiten auch an grauen Tagen ganz schnell Frühlingsgefühle.

zum Artikel
zum Artikel
zum Artikel
zum Artikel

Sanfte Töne – Pullover zeigen Frühlingsgefühle

Meteorologisch ist der Frühling schon angekommen. Höchste Zeit auch euren Kleiderschrank mit leichten Pullovern in schönen Pastellen anzureichern. Das zaubert schon beim Öffnen ein Lächeln aufs Gesicht. Neben Rosa-, Gelb und zarten Blautönen, spielt Flieder eine wichtige Rolle. Und wenn wir von zarten Farben sprechen, gehört in dieser Saison auf jeden Fall Ecru – das sanfte Weiß – dazu.

Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
zum Artikel

Meine Alltags-Heldinnen – PULLOVER

Wir können nicht ohne. Warum Pullover das ganze Jahr zu unseren Lieblingsteilen zählen? Ganz einfach: Pullover kaschieren und betonen, Pullover sind elegant und lässig, manchmal hautnah, sind immer zur Hand, sorgen dafür, dass wir nicht frösteln, tragen sich zu Hosen genauso toll, wie über Kleider, unter Jacken und zu Röcken. Und sie sorgen immer dafür, dass wir gut aussehen. Aber euch fallen bestimmt noch hundert andere Gründe ein, warum ihr Pullover unbedingt im Schrank braucht.

WIE FINDEST DU DIESEN BEITRAG?
92E317DC-9A0C-4CEE-8251-104136B53084Super18
B58685EB-4B9B-4F72-A8D2-6FDBA7BFE0BDNützlich5
C0E36BEC-ED9B-4AE7-8B0B-C5E3CE31CE5FNicht so11

Ein Kommentar

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.