Tuniken

Tuniken

Die Kombikünstler: Herrlich entspannte
Überzieher – für neue Looks im Handumdrehen.

Farbe wählen
Größe wählen
Marke wählen
Preis wählen

Tuniken – wenn es bequem sein soll

Fühlen Sie sich in einer Bluse eingeengt, wollen aber auf Feminität nicht verzichten? Heine hat eine Lösung für Sie parat: die Tunika. Eine Tunika ist gleichzeitig feminin und angenehm zu tragen – sowohl bei der Arbeit, als auch beim Shoppen, Reisen und Feiern. Wählen Sie je nach Bedarf eine Tunika aus Seide, Jersey, Viskode oder Spitze, transparent oder blickdicht, romantisch oder verführerisch, tailliert oder mit Pailletten verziert und geben Sie der Bluse eine Auszeit.

Stylen Sie Ihre Lieblingstunika je nach Anlass, Wetter und Laune. Während im Herbst legere Strickjacken für wärmende Lagen über der Tunika sorgen, stellen im Winter lange Mäntel, dicke Strumpfhosen und hohe Stiefel eine perfekte Ergänzung zur Tunika dar. Ob Strickjacken, Mäntel oder Pullover – Hauptsache Sie bleiben zwanglos und frei.

Eine Tunika bleibt immer authentisch. Ganz gleich, mit welchen Kleidungsstücken Sie diese modernen Blusen zusammensetzen, sie lassen sich nicht verstellen. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen, die Ihnen nur eine Tunika bietet! Ihr neues Lieblings-Outfit wartet nur ein Mausklick entfernt im Heine-Onlineshop auf Sie.

Tuniken: abwechslungsreiche Oberteile mit besonderem Charme

Shirttunika, Longtunika, Hemdbluse – die Vielfalt dieser speziellen Bluse begeistert jede modebewusste Dame. Ganz gleich, ob Sie sich für einfarbige Ausführungen oder gemusterte Modelle mit Applikationen entscheiden – mit einer Tunika liegen Sie immer im Trend. Besonders angesagt sind momentan lange Hemdblusen mit durchgehender Knopfleiste. Werden Sie zur Trendsetterin mit einer Hemdbluse aus Jeansstoff oder in Olivengrün! Dazu passen flache Schuhe und große Shopping Bags, die im Alltag besonders praktisch sind.

Mit einer ausgefallenen Paillettentunika sind Sie aber auch für feierliche Events gut gewappnet. Dazu High Heels und Clutch nicht vergessen. So wird aus der klassischen Tunika eine besondere Bluse für spezielle Anlässe.

Werden Sie zur Mode-Heldin des Alltags mit einer individuellen Drucktunika! Ob als legeres Freizeit-Outfit oder informelle Büro-Garderobe – eine farbenfrohe Drucktunika lässt sich in unterschiedlichen Alltagssituationen einsetzen. Orientalisch mit Paisley-Musterung, wild mit Leoparden-Print oder verträumt mit Blumendruck – entdecken Sie Ihre Lieblingsmuster auf heine.de jetzt!

Eine Wickeltunika können Sie je nach Länge sowohl als Kleid als auch als Bluse tragen. Profitieren Sie von dem schönen Dekolleté, das Ihnen der V-Ausschnitt einer mondänen Wickeltunika zaubert.

Tuniken variieren nicht nur in Länge, Farbe und Muster, sondern auch was die Ärmel betrifft. Tuniken ohne Ärmel sind perfekt für den Sommer. Im Winter und Herbst müssen sie aber auch nicht in die dunklen Ecken des Kleiderschrankes verbannt werden! Eine Strickjacke macht ärmellose Tuniken herbst-, frühling- und wintertauglich. Tuniken mit Trompätenärmeln oder Fledermausärmeln wirken dramatisch – mit ihnen werden Sie zur Femme fatale.

Die Tunika als Figurschmeichler

Dank ihres speziellen Schnitts sind Tuniken für alle Figurtypen ideal. Weit geschnitten wie sie sind, kaschieren sie Problemzonen besser als jede klassische Bluse. Shirttunika, Longtunika und Hemdbluse verhüllen den Bauch, die Hüfte, den Hintern und die Oberschenkel. Gleichzeitig lenken sie die Blicke auf das Dekolleté, den Hals und das Gesicht.

Setzen Sie auf eine luftig-lockere Longtunika mit tiefem V-Ausschnitt, wenn Sie im Bauch- und Hüftenbereich ein paar extra Pfunde haben. Eine lange Halskette zieht zusätzlich alle Blicke auf sich und lenkt von unvorteilhaften Körperteilen ab.

Wenn Sie Ihre Körpermitte definieren wollen, binden Sie die Tunikabluse an der Taille oder unter der Brustlinie mit einem Gürtel. Dieser kreiert weibliche Kurven dort, wo es vielleicht keine gibt. Dicke Oberarme lassen sich mit einer Tunika mit Trompetenärmeln oder Fledermausärmeln im Handumdrehen unter leicht fließendem Stoff verhüllen.

Tuniken in Kombination

Tuniken zu stylen und mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren ist einfacher, als Sie es vielleicht denken. Betrachten Sie dieses bequeme Oberteil als eine lange Bluse, die Sie beliebig mit Hosen, Röcken, Leggings und Bademode zusammenzusetzen können. Wie? Hier unsere Tipps:

Tunika zur Hose tragen

  • Eine Shirttunika oder Tunikabluse passt perfekt zu unterschiedlichen Hosen-Typen. Mit jeder Hose kreieren Sie einen jeweils anderen Look. Wenn Sie eine lange Hemdbluse zu Skinny Jeans anziehen, erzielen Sie ein einen jungen, frischen, modernen Effekt. Diese Kombination schmeichelt jeder Figur.
  • Sie können eine Shirttunika auch zur Schlaghose tragen, um ein Outfit im Boho-Stil zu schaffen. Eine lange Strickjacke mit Fransen, sowie Wedge-Sandalen koplettieren den Look.
  • Ziehen Sie für ein legeres Wochenend-Outfit eine Knöchelhose zur Shirttunika oder Hemdbluse an. Zu diesem Ensemble tragen Sie am besten bequeme, flache Ballerinas.
  • Ersetzen Sie lange Hosen im Sommer durch Shorts und Bermudas. Flache Sandalen oder Sandaletten mit hohem Absatz passen zu diesem Outfit ebenso.

Tuniken und Röcke

  • Eine Hemdbluse lässt sich ähnlich zur klassischen Bluse zum Rock tragen. Sie stecken die Tunikabluse entweder in einen Bleistiftrock oder Minirock oder tragen sie über einem Maxirock. Wenn Sie die Tunikabluse über dem Rock tragen, sollten Sie sie an der Taille mit einem Gürtel binden, um weibliche Rundungen zu betonen.

Longtunika mit Leggings

  • Eins der beliebtesten Outfits der letzten Jahre ist die Kombination aus Longtunika und Leggings. Achten Sie hier darauf, dass die Tunika lang genug ist. Sie sollte im Idealfall kurz über den Knien enden, aber mindestens den Hintern bedecken. Wenn Sie Leggings als Hose tragen, greifen Sie auf blickdichte Modelle zurück.
  • Von flachen Ballerinas bis zu Pumps mit hohen Absätzen passt jedes Schuhmodell gut zu diesem modernen Outfit.
  • Vervollständigen Sie den Look mit einem Taillengürtel und einer langen Strickjacke.
Die Strandtunika als Cover-up und Sommerkleid
  • Tuniken gelten als Basics in der Bademode. Sie diesen einerseits als Cover-Ups über Bikinis und Ba
  • deanzügen, andererseits als luftig leichte Sommerkleider.
  • Unerlässlich zur Strandtunika sind Flipflops, ein großer Sommerhut, Sonnenbrille und Strandtasche.
  • Sie können Ihre Strandtunika auch in Alltagsoutfits gut integrieren, indem Sie einen Tanktop darunter anziehen. So können Sie die Tunika als Bluse zum Rock, zur Hose und zu Leggings tragen.
  • Tuniken als Abendkleider?

    Warum nicht? Eine exquisite Longtunika mit Perlen- oder Paillettenbesatz oder eine romantische Spitzentunika eignen sich durchaus als Cocktailkleider und Partykleider.

    Wenn Sie eine Tunika als Kleid einsetzen, sind High Heels ein Muss!

    Die Tunika hat sich längst als bequemer und femininer Klassiker in der Damenmode etabliert. Sie bietet eine spannende Alternative zur Bluse und ist somit fester Bestandteil jeder Damen-Garderobe. Während eine Bluse sich eher einseitig kombinieren lässt, bietet die Tunika zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten: Röcke, Hosen und Leggins sind ebenso eine ideale Ergänzung zur Tunika wie Kleidungsstücke aus der Bademode. Zudem passen zu Tuniken Accessoires, wie Schals und Tücher sowie wärmende Kleidung, wie Jacken, Mäntel, Strickjacken und Pullover. Setzen Sie die Tunika im Sommer als Kleid ein und im Winter als vielseitige Bluse. Tragen Sie sie im Alltag ganz legere mit flachen Schuhen und kombinieren Sie sie zu besonderen Events, wie sie Abendkleider kombinieren würden: mit High Heels und reichlich Schmuck.

    Entdecken Sie jetzt die schönste Shirttunika, Hemdbluse und Jerseytunika im Heine-Onlineshop und bestellen Sie sie noch heute! Ihr Kleiderschrank wird mit einer Tunika um ein wertvolles und vielseitig einsetzbares Kleidungsstück reicher.

    weiter...
    Rückruf-Service
    rueckruf
    Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
    und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
    service ruft Sie kostenfrei zurück!
    Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
    +49
    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können
    Schließen