Perspektiven

Unsere Ausbildung öffnet Türen

Unser erklärtes Ziel ist es, unsere Auszubildenden und DH-Studenten nach bestandener Abschlussprüfung zu übernehmen. Viele nutzen die guten Aufstiegschancen und arbeiten später als Disponent, Einkäufer oder Abteilungsleiter. Den ersten Grundstein hierfür legen wir mit Einführungsseminaren zu Themen wie Lernstrategien, Kreativitätstechniken und Warenkunde. Für die individuelle Entwicklung stehen unseren Auszubildenden die jeweiligen Paten, Ausbildungsbetreuer und die Personalentwicklung zur Seite.

Neue Mitarbeiter integrieren wir von Anfang an

Damit sich unsere Neuzugänge schnell in ihrer neuen Arbeitsumgebung zurecht finden, greifen wir auf einen Einarbeitungsplan mit verschiedenen Einführungsmodulen zurück. Es liegt uns viel daran, dass unsere Neueinsteiger in den ersten sechs Wochen einen guten Überblick über unser Unternehmen, die Produkte und Prozesse erhalten. Deshalb stellen wir ihnen einen Paten zur Seite, der sie begleitet und organisieren Hospitationstermine, damit sie alle wichtigen Schnittstellenfunktionen und die Menschen dahinter kennenlernen.

„Damit bei unseren Mitarbeitern Begeisterung im Job entstehen kann, unterstützen wir als Personalentwicklung unsere Mitarbeiter und Führungskräfte, damit die eingebrachten Kompetenzen und die gewünschten Anforderungen im optimalen Verhältnis stehen. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Kompetenzerwerb zur Aufgabenerfüllung oder eine Erweiterung des Aufgabenspektrums bei bereits vorhandenen Kompetenzen handelt. Gemeinsam mit der Führungskraft suchen wir für jeden unserer Mitarbeiter die beste Entwicklungsmöglichkeit.“

Natascha Bischoff
Leitung Personalmarketing und Entwicklung

Unsere Mitarbeiter lernen nie aus

Allen Mitarbeitern bieten wir ein zeitgemäßes Programm aus Seminaren, bereichsübergreifenden Workshops, Vorträgen und E-Learning-Angeboten. Auch Mentoring, konzernweite Hospitationen und Entwicklungsmaßnahmen aus der Otto-Academy sind Bausteine unseres Weiterbildungsangebots.
Im Format „60 Minuten mit…“ stellen die Geschäftsführung oder unsere Fachspezialisten aktuelle Themen aus ihren Bereichen vor und treten in Austausch mit den Teilnehmern.
Unser Nachwuchsförderprogramm richtet sich an alle Mitarbeiter, die Potenzial für eine Fach- oder Führungslaufbahn aufweisen und fördert die Teilnehmer sowohl auf fachlicher, als auch auf persönlicher Ebene.

Auch Führung entwickelt sich kontinuierlich weiter

Bei heine setzen wir auf kollegiale Fallberatung, in der sich unsere Führungskräfte wechselseitig zu beruflichen Fragestellungen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Zudem haben wir die Veranstaltungsreihe „Kluge Köpfe“ ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um eine Workshopreihe, die von externen Coaches moderiert wird und die Auseinandersetzung mit aktuellen Führungsthemen fördert sowie Impulse in Sachen Führung gibt. In regelmäßigen Führungskräftetagungen, durch individuell zugeschnittene Formate und mithilfe der Angebote aus der Otto-Academy haben unsere Führungskräfte die Möglichkeit, sich stetig weiterzuentwickeln.

Wenn dich unsere Perspektiven überzeugt haben, kannst du dich hier nach dem passenden Einstieg umsehen.