Duales Studium

Bei uns kannst du ein Hochschulstudium absolvieren und gleichzeitig Praxiserfahrung sammeln.

Du hast die Wahl zwischen diesen Studiengängen:

„Ein Teil von heine zu sein fühlt sich an wie Teil einer Familie zu sein. Hier fühlt man sich sofort wohl und wird respektiert.“

Shari Wagner

Das duale Studium bei heine im Überblick:

Voraussetzungen:
Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn und -dauer:
Start: Anfang September
Handelsmanagement und E-Commerce: 3 Jahre
Wirtschaftsinformatik: 3 Jahre
Textilbetriebswirt/in: 2,5 Jahre

Theorie- und Praxisphasen:
Handelsmanagement und E-Commerce: Semi-virtuelles Studienkonzept mit drei Wochen Präsenzunterricht je Semester und einem Tag Freistellung pro Woche für virtuelles Lernen im Unternehmen.
Wirtschaftsinformatik: Die theoretischen und betrieblichen Ausbildungsphasen finden im dreimonatigen Wechsel statt.
Textilbetriebswirt/in: 5 Unterrichtsphasen an der LDT (12 Monate) sowie 5 Praxisphasen (18 Monate) im Partnerunternehmen.

Hochschulen:
Handelsmanagement und E-Commerce: Hochschule für angewandtes Management
Wirtschaftsinformatik: DHBW Karlsruhe
Textilbetriebswirt/in: LDT Nagold

Vergütung:
1. Lehrjahr: 879,- Euro
2. Lehrjahr: 978,- Euro
3. Lehrjahr: 1.109,- Euro

Kosten:
Studiengebühren jeglicher Art werden komplett von heine übernommen. Zudem werden Fahrtkosten anteilig erstattet.

Prüfungen:
Handelsmanagement und E-Commerce:
1. – 4. Semester: Zwei praxisbezogene Projektarbeiten
5. – 6. Semester: Abschlussarbeit und Ablegen der Prüfung zum Bachelor of Arts

Wirtschaftsinformatik:
1. – 4. Semester: Zwei praxisbezogene Projektarbeiten
5. Semester: Abschlussarbeit
6. Semester: Ablegen der Prüfung zum Bachelor of Science

Textilbetriebswirt/in:
1. – 2. Unterrichtsphase: Zwischenprüfung nach dem Basisstudium
3. – 4. Unterrichtsphase: Klausuren der Abschlussprüfung
5. Unterrichtsphase: IHK-Prüfung, Ausbildereignungsprüfung und Semesterarbeit

Ansprechpartnerin:
Regina Lang

Handelsmanagement und E-Commerce (B.A.)

Du interessierst dich für die Welt der Wirtschaft und möchtest verstehen, wie Unternehmen im E-Commerce-Umfeld ticken? Probleme löst du nicht nur, sondern gehst ihnen auf den Grund? Du hast einen guten Draht zu Zahlen und bist onlineaffin? Dann empfehlen wir dir das duale Studium Handelsmanagement & E-Commerce.

Das Studium kombiniert eine betriebswirtschaftliche Ausbildung mit dem Erwerb von Kompetenzen in der Handelsbranche und dem E-Commerce-Umfeld.

Während deiner Praxisphasen lernst du den betriebswirtschaftlichen Alltag von heine kennen. Du analysierst unsere Kundenstruktur und bist dabei, wenn unsere Vertriebsabteilung Maßnahmen zur Kundengewinnung initiiert. Im Bereich Finanzen und Controlling unterstützt du uns mit deinem Zahlenverständnis bei der Erstellung von Prognosen zur Geschäftsentwicklung und der Kostenüberwachung. Du beschäftigst dich aber auch mit Trends und Analysen im E-Commerce-Bereich mit dem Ziel, unseren Onlineshop fortlaufend zu optimieren.

Die Hochschule für angewandtes Management unterrichtet den Studiengang in Ismaning (München). Neben Präsenzveranstaltungen vor Ort, gibt es virtuelle und multimediale Kursmaterialien, die über eine Online-Lernplattform zur Verfügung gestellt werden.
Qualifizierte Dozenten mit Berufserfahrung vermitteln dir die grundlegenden betriebswirtschaftlichen Studieninhalte. Diverse Module wie Shopmanagement, Handelsmarktforschung und Onlinemarketing tragen dem Branchenfokus Handelsmanagement und E-Commerce Rechnung.

Weitere Informationen zum dualen Studiengang erfahrt ihr im Interview mit Professor Binninger, dem Direktor des Instituts für Handelsmanagement.

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Dich fasziniert die Welt der Computertechnologie, du hast aber auch Interesse an Ökonomie? Deine Freunde beschreiben dich als strukturiert und analytisch? Du bringst ein gutes technisches Grundverständnis mit und möchtest mehr über die Schnittstellen zwischen IT und Betriebswirtschaft erfahren? Dann ist dieser Studiengang genau das Richtige für dich.

In deinen Praxisphasen bei heine bekommst du eine Kombination aus BWL und Informatik geboten. Die betriebswirtschaftlichen Abläufe lernst du unter anderem im Vertrieb oder Controlling kennen. Dort bist du beispielsweise für die Erstellung von Klickdummies oder den gezielten Einsatz von Steuerungsinstrumenten verantwortlich. Im E-Commerce-Bereich bist du dabei, wenn neue Features vor dem Livegang in unserer Testumgebung erprobt werden. Außerdem bist du in die IT-System- und Prozesslandschaft eingebunden und bildest die Fachbereichsanforderungen mit unseren Spezialisten in passfähigen IT-Lösungen ab.

An der Dualen Hochschule Karlsruhe wird dir in unterschiedlichen Fächern wie Unternehmensführung, Controlling und Marketing das betriebswirtschaftliche Wissen vermittelt. Zusätzlich erhältst du durch Modulbausteine wie Programmierung, Software Engineering und Datenbanken Einblicke in die Welt der Informatik.

Textilbetriebswirt/in

Du hast eine Leidenschaft für Mode und setzt gerne Trends? Für dich schließen sich Kreativität und analytisches Denken nicht aus? Du hast Interesse an kaufmännischen und fashionbezogenen Inhalten? Dann solltest du dich für diesen Studiengang bewerben.

In deinen Praxisphasen lernst du alle relevanten Einkaufsabteilungen kennen. Mit deinem Trendgespür und Zielgruppen-Know-How unterstützt du uns bei der Sortimentsgestaltung unserer Mode- und Wohnwelten. In der Angebotskonzeption verantwortest du die Kollektionsrahmenplanung inklusive der Bestsellervermarktung. Du bist aber auch dabei, wenn es in der Disposition darum geht, die optimale Liefermenge zu ermitteln, um die Lieferbereitschaft für unsere Kundinnen zu gewährleisten.

Die Theoriephasen verbringst du an der LDT Nagold und bekommst dort in den Fächergruppen Verwaltung und Organisation, Absatz und Beschaffung sowie Personal betriebswirtschaftliche Inhalte vermittelt. Im Modul „Warenkunde: Textil und Schuhe“ eignest du dir das produktbezogene Wissen an, welches sinnvoll mit den kaufmännischen Inhalten verzahnt wird.