icon_delivery_service
Neu hier? Bis 30.06.2019 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Highboard

Farbe
Preis
Marke

Highboards: stilvolle Raumwunder

Das Highboard ist eine wahre Bereicherung für nahezu jeden Raum. Denn Highboards sind sowohl für kleine als auch für große Räume geeignet. Sie fügen sich perfekt in das Gesamtbild in Wohnzimmer und Schlafzimmer ein und sorgen für Stauraum und Klasse. Highboards sind im Gegensatz zum Sideboard oder zu Lowboards etwas höher, aber nicht so hoch wie ein klassischer Schrank. Meist finden Sie diese tolle Kommoden-Variante mit Türen und Schubkästen in einer modernen Kombination mit offenen Fächern für individuelle Dekorations-Ideen. Freuen Sie sich auf eine umfangreiche Auswahl im heine Onlineshop und entdecken Sie noch heute Ihr neues Highboard.

Praktische Highboards bei heine

Die Vielseitigkeit des Highboards ist groß und so können Sie kleine Geheimnisse hinter Türen verschwinden lassen und liebgewonnene Urlaubserinnerungen oder andere Deko-Highlights wunderbar präsentieren. Gerade die Schubkästen bieten auch für Kleinigkeiten einen sicheren Aufbewahrungsplatz und sorgen für ein ruhiges und harmonisches Gesamtbild in Ihrem Wohnraum. Hinter den Türen des Highboards lassen sich nicht nur Geschirr oder die Bettwäsche unterbringen. Durch die Türelemente in dieser Hochkommode haben Sie auch Stauraum für Accessoires und Gegenstände, die Sie zwar öfter benötigen, aber nicht immer im Blick haben möchten. So haben Sie alles, was Sie im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Flur benötigen, immer gleich zur Hand und dennoch wirkt der Raum durch die Hochkommode stets aufgeräumt und ordentlich.

Klassische und moderne Highboards

Unsere modernen Kommoden in mittlerer Höhe sind mit asymmetrisch angeordneten Fächern, Türen und Schubkästen versehen und wirken dadurch verspielt und individuell. Auch die Highboardvitrine zählt zu der modernen Variante des Highboards und fügt sich aufgrund der Geradlinigkeit und offenen Optik besonders gut in Ihr trendiges Zuhause ein. Das klassische Highboard ist eher symmetrisch angeordnet und überzeugt durch klare Abgrenzung zwischen offenen und geschlossenen Elementen. Zudem sind die klassischen Hochkommoden häufig aus Kernbuche oder anderem Holz-Dekor gefertigt. Sie sind teilmassiv oder furniert und auch die Details, die Beschläge und Griffe, wirken rustikaler als die von modernen Highboards. Moderne Hochkommoden setzen häufig auf Material-Kombinationen und verbinden auf diese Weise den klassischen Schick mit dem modernen Industrie-Stil. Finden Sie heraus, welches Modell unserer mittelhohen Kommoden zu Ihnen und zu Ihrem Zuhause passt und wählen Sie gleich Ihr neues Highboard aus dem heine Onlineshop aus.

Highboards: Vielseitigkeit im Wohnbereich

Hochkommoden aus Holz für ein natürliches Wohngefühl

Für die edlen und klassischen Highboards wird gern Kernbuche, Eiche oder ein anderes, hochwertiges Holz verwendet. Gerade Highboards im Landhausstil zeugen von Natürlichkeit und Charme. Sie setzen auf rustikalen Schick und sorgen für eine warme Atmosphäre in Ihrem Zuhause. Ein besonderes Highlight ist Ihre neue Hochkommode, wenn das verwendete Holz nahezu unbehandelt verarbeitet wurde. Denn dann sehen Sie die Maserung der Stämme und Ihr Highboard wird zu einem ganz individuellen Möbelstück, das es in diesem speziellen Design wirklich nur bei Ihnen gibt.

Aber auch mit Highboards, die teilmassiv oder mit Furnier hergestellt wurden, wird die Natürlichkeit der Holzoptik in Ihrem Zuhause spürbar.

Moderne Highboards in Hochglanz-Optik
Zu einer modernen Einrichtung im Minimal-Stil passen Highboards mit glatten Hochglanz-Fronten und klaren Linien perfekt.

Die Highboardvitrine für das moderne Ambiente

Highboardvitrinen sind zu einem Großteil aus Glaselementen gefertigt und die Front besteht aus Glastüren und offenen Fächern mit Glaseinsätzen. Der Korpus der Highboardvitrine besteht meistens aus schlichten Holzelementen. Manche Designs bieten sogar einen Glaskorpus, der durch Metallschienen verbunden wird. Die Highboardvitrine lässt sich wunderbar in ein geradliniges Ambiente integrieren und ist hauptsächlich für Dekorationszwecke geeignet. Highboards, die größtenteils aus naturbelassenem oder hochglanz-beschichtetem Holz gefertigt sind, können ebenfalls mit Vitrinen-Elementen und Glastüren bestückt sein. Das Vitrinen-Design steht hierbei jedoch nicht im Vordergrund. Jedoch verbindet sich hier der praktische Nutzen der geschlossenen Schubkästen und Türen mit der dekorativen Seite der Glasfronten des Vitrinen-Elementes.

Hochglanz-Highboard: Schick und Stilvoll für Ihr Zuhause

Highboards, die eine Hochglanz-Beschichtung haben, finden Sie in vielen Farben. Hier sind Ihren Wünschen kaum Grenzen gesetzt. Ein besonderer Vorteil ist, dass diese Hochkommoden leicht zu reinigen sind und sich auch Fingerabdrücke oder andere Verschmutzungen ganz einfach entfernen lassen. Mit einer Hochkommode in einem knalligen Grün oder einem leuchtenden Rot können Sie farblose Räume aufpeppen und schaffen ein echtes Highlight. Highboards in Hochglanz-Optik gibt es sogar in Farbkombinationen. Der Korpus kann demnach schlicht Weiß sein und die Türen sind in Rot, Grün und Blau. So wird das Highboard auch im Kinderzimmer oder Jugendzimmer zu einem echten Hingucker.

Highboards im Material-Mix

Verschiedene Materialien zu kombinieren, das funktioniert auch bei Highboards wunderbar. Diese Hochkommoden werden durch den Material-Mix zu ganz besonderen Highlights in Ihrem Wohnraum und greifen unterschiedliche Stile auf. Besonders harmonische Material-Kombinationen sind zum Beispiel Holz und Metall oder Metall und Glas. Eine Hochkommode aus Kernbuche wirkt klassisch und modern zugleich, wenn die Griffe und Scharniere aus glänzendem oder mattiertem Metall bestehen. Zu dieser Kombination passt auch eine Vitrinentür ganz wunderbar und lockert den Stil der Hochkommode noch einmal auf. Highboards mit vielen Glaselementen können ganz hervorragend durch Metallschienen und Metallfassungen ergänzt werden, die das Glas halten. Wenn Ihnen also ein Highboard aus Kernbuche, Eiche oder einem anderen Holz zu langweilig ist, dann wählen Sie eine Hochkommode, die verschiedene Materialien vereint.

Highboards im Landhaus-Stil
Romantisch und verträumt wirken die weißen Highboards im Landhausstil aus unserem Sortiment.

Kreative Dekorations-Tipps für Ihr neues Highboard

Bücher im Highboard: Leselust und Deko-Freude

Gerade in Highboards aus Holz wirken Bücher als eine wahre Bereicherung und tolles Deko-Accessoire. Sie können besonders gut in den offenen Fächern der Hochkommode einen Platz finden und neben Wärme und Harmonie auch einen gewissen Intellekt ausstrahlen. Hardcover-Bücher sind dabei natürlich die absoluten Hingucker. Aber auch Paperback-Romane lassen sich wunderbar in das Highboard integrieren. Wie Sie Ihre Bücher sortieren, um sie in Szene zu setzten, ist natürlich Ihnen überlassen. Es kann aber sehr dekorativ aussehen, wenn Sie einfach mal Bücher in nur einer Farbe in ein Fach stellen. So wirkt das Highboard aufgeräumt und ruhig. Gerade in einer schwarzen Hochkommode sieht eine Reihe weiße Bücher wirklich ganz besonders edel aus.

Erinnerungen und Individualität in der Hochkommode

In Highboardvitrinen, in offenen Fächern der Kommode aus Holz oder Metall oder hinter der Vitrinentür haben Sie einen wunderbaren Platz für Erinnerungsstücke und Ihre ganz persönlichen Deko-Favoriten. Sie haben im letzten Urlaub wunderschöne Steine oder Muscheln gefunden? Dann sollten Sie nicht zögern und sie in Ihrem neuen Highboard in Szene setzen. Gerade Glaseinsätze ermöglichen hier eine tolle Präsentation Ihrer Fundstücke.

Aber auch Bilderrahmen mit Familienfotos oder das Windlicht, an dem Sie beim letzten Shoppen nicht vorbei gehen konnten, sind in den offenen Fächern der Hochkommode perfekt aufgehoben.

Erinnerungen und Wohnaccessoires, die Sie keinem Staub aussetzen wollen, können einen ganz besonderen Platz hinter der Vitrinentür finden. So sind sie geschützt und können dennoch jederzeit bewundert werden.

Seien Sie kreativ und lassen Sie Ihren Deko-Ideen freien Lauf. Denn eines ist sicher: Ihre Hochkommode können Sie so oft Sie wollen umdekorieren und ihr auf diese Weise immer wieder einen neuen, ganz persönlichen Glanz verleihen.

Auch für Geschirr, Porzellan und Kristall ist Platz im Highboard

Natürlich ist Ihr neues Highboard nicht nur für Erinnerungen und Dekorationen eine tolle Bühne. Auch hochwertiges Geschirr oder Ihre designstarken Sekt- und Weingläser kommen in diesem Möbelstück in jedem Fall wunderbar zur Geltung. Während das Kaffeeservice auch ruhig in einem geschlossenen Element verstaut werden kann, sollten Sie die schönen, geschmackvollen und zueinander passenden Gläser aus Kristall ruhig in Ihrer Hochkommode präsentieren. Um Staub auf den Gläsern zu vermeiden, stellen Sie die Gläser am besten in die Vitrine.

Das wunderschöne, geerbte Porzellan soll nicht hinter Schranktüren verschwinden? Dann ist auch für diese besonderen Erinnerungen ausreichend Platz in Ihrem Highboard. Sie sollten die offenen Fächer und Vitrinen-Elemente in Ihrem Highboard jedoch nicht zu sehr überladen. Dekorativ wirken Hochkommoden besonders dann, wenn sie nach dem Motto „weniger ist mehr“ eingeräumt werden. Was hinter den Türen und in den Schubkästen verstaut wird, ist hingegen nicht so wichtig. Da darf es auch ruhig mal etwas chaotisch sein, in Ihrem Highboard.

Das Highboard als Schlafzimmer-Möbel

Im Schlafzimmer wirkt sich ein Highboard auf die Ordnung aus. Hier können Sie Bettwäsche oder auch Bücher, einen kleinen Fernseher oder tolle Dekoartikel platzieren. Gerade im Schlafzimmer bieten sich Hochkommoden an, die mehr geschlossene als offene Elemente haben. Denn durch das Aufschütteln der Betten gibt es in diesem Raum viel Staub. Ihre Habseligkeiten werden durch die Türen vor Staub geschützt.

Rustikale Highboards
Perfekt für Räume im Kolonial- und Industrie-Stil sind Highboards aus massivem Holz.

Ihr neues Highboard - das sollten Sie beim Kauf beachten

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wo Ihr neues Highboard stehen soll. Messen Sie den Platz aus und schauen Sie, ob die Hochkommode dort auch wirklich gut wirken kann. Zudem ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig festlegen, was Sie in dem Highboard unterbringen möchten. Soll es hauptsächlich dem dekorativen Zweck dienen oder ist Ihnen ausreichend Stauraum hinter verschlossenen Türen in Ihrem Highboard wichtig? Wenn Sie das wissen, können Sie durch das Angebot der Highboards stöbern und gezielt die Fächeraufteilung, Anzahl der Türen und Schubkästen berücksichtigen.

Ein Highboard kaufen Sie sicher nicht, um es in wenigen Monaten wieder aus dem Haus zu verbannen. Überprüfen Sie also genau, welcher Stil am besten in Ihr Ambiente passt. Ist es der rustikale Landhausstil mit teilmassiv gefertigten Elementen, soll es Kernbuche oder die Hochkommode mit viel Glas und Metall sein? Vielleicht passt auch eine der Hochkommoden in Hochglanz am besten zu Ihrem Zuhause. Entscheiden Sie sich für eine Farbe und ein Material, die wirklich gut mit Ihren übrigen Möbeln harmoniert. Denn dann wirken auch unterschiedliche Möbelstücke wie ein perfekt abgestimmtes Gesamtbild.

Während niedrige Sideboards auch gern mal als Bänke genutzt werden, sind Highboards sehr viel höher und besonders gut als Stauraum geeignet. Ebenso können sie als Mediamöbel dienen und Platz für Fernseher, DVD-Player oder Spielekonsolen bieten. Auch hier ist es wichtig, dass Sie im Vorfeld wissen, ob Sie dafür Platz in Ihrem Highboard brauchen werden.

Sie wissen, was sie wollen und können es kaum noch erwarten, Ihr neues Highboard auszuwählen? Dann zögern Sie nicht und stöbern Sie gleich heute durch den Onlineshop von heine und lassen Sie sich inspirieren. Finden Sie die passende Hochkommode und begrüßen Sie dieses neue Highlight schon bald in Ihrem Zuhause.

Rückruf-Service

Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!

Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können