Die Welt wird weiblich.

von | Nov 20, 2018

Die Welt der Mode ist voller Regeln: Kein Dunkelblau zu Schwarz, Streifen machen dick. Mal ist es angesagt, Muster zu mixen, in der nächsten Saison schon wieder ein No-Go. Auch wenn wir an dieser Stelle um den ein oder anderen Tipp oft nicht verlegen sind: Im Modedschungel verliert man schnell den Überblick. Beim Suchen nach Richtig und Falsch vergessen wir allzu oft die wichtigste Regel: Mach deine eigenen. Mode soll das Leben schöner machen, nicht komplizierter. In den Farben, die uns gefallen, mit Streifen, mit Mustern und mit einer Extraportion Glitzer dazu. Und auch wenn wir uns manchmal unsicher sind, ob man das so tragen kann: Nichts ist befreiender, als das Gefühl, wenn aus Selbstzweifeln Selbstbewusstsein wird. Und pure Lebensfreude.
Genau das braucht die Welt: Wunderbare Menschen, die aus Grau Kunterbunt machen, die sich nicht verbiegen, die sich und andere bezaubern. Oder in einem Wort: Frauen.
Für alle Frauen, die genauso denken wie wir, haben wir heute ein Geschenk: Eine kleine große Liebesklärung. An alle Weltverschönerinnen und Blickfängerinnen. An alle Frauen, die die Welt  jeden Tag ein kleines bisschen zauberhafter machen. Getreu unserem Kampagnenmotto: Die Welt wird weiblich. Nicht mehr und nicht weniger ist unsere Mission: Mehr Lachen, mehr Blumen, mehr Tanzen, mehr Farben – denn zuviel von allem ist wunderbar.

Eine Kampagne voller Weiblichkeit

Mit unserem Film machen wir ab sofort die Welt und das Internet weiblich. Zum Song Doin´My Thing von Desert Belle tanzt unsere eine wie heine (Laura Malvarosa) durch eine durch und durch weibliche Welt.

Mehr Infos zum Film und zum wunderbar weiblichen Weltverschönerinnen-Look findet ihr auf unserer Aktionsseite

www.dieweltwirdweiblich.de.

Passend zum Drehort Budapest gibt es dort eine Reise in die ungarische Hauptstadt im Wert von 3000€ zu gewinnen.

Autorin: Die neue heine

Autorin: Die neue heine

Wir verschönern die Welt und feiern unsere Weiblichkeit. Mit unserer positiven Art, kleinen und großen Aufmerksamkeiten und unserem Stil.

Pin It on Pinterest

Share This