Mützen, Stirnbänder und Co.: Wir zeigen euch das richtige Styling

von | Nov 15, 2018

Bald ist es wieder soweit: Die kalte Jahreszeit beginnt. Am Abend werden wir auf dem Weihnachtsmarkt wieder heißen Glühwein genießen, am Wochenende Plätzchen für unsere Familie backen regelmäßig in die Sauna gehen und ständig den Duft von Zimt in der Nase haben. Wir lieben es, das Wohnzimmer mit vielen Kerzen zu dekorieren und sonntags zusammen mit Familie oder Freundinnen Schneespaziergänge zu machen.

Doch was nicht ganz so angenehm ist, der Winter jedoch meist auch mit sich bringt, ist eine klirrende Kälte. Und wenn wir uns nicht gerade vor dem Kamin einkuscheln können, sollten wir uns dringend darum kümmern unsere Ohren vor fiesen Frostbeulen zu schützen.

Dabei sollte auf jeden Fall beachtet werden, dass Mützen, Stirnbänder und Co. mehr als nur ein Mittel zum Zweck darstellen. Sie sollen viel mehr zum stylischen Hingucker unseres Outfits werden!

Wir möchten dir zeigen, mit welchen Outfits die verschiedenen Kopfbedeckungen harmonieren und welche Frisuren wir zur jeweiligen Mützenform empfehlen.

Die Bommelmütze

Die Bommelmütze ist der Klassiker unter den Mützen schlechthin. Sie lässt sich mit allen Jacken, egal ob mit Lederjacke, Mantel oder Daunenjacke, kombinieren.

Wir lieben die Besuche auf dem Weihnachtsmarkt! Doch trotz Glühwein sollten wir uns warm einpacken. Wer die Mütze in gedeckteren Farben mit Lederjacke und dunklen Boots trägt, hat den perfekten Casual-Look getroffen. Modische Perlenverzierungen an Mütze und Schuhen runden das rockige Outfit optimal ab.

Für den romantisch, verspielten Look lieben wir eine Bommelmütze in Rosé, kombiniert mit Brauntönen. Ein tolles Outfit für den Sonntagsbrunch in der Stadt.

Eure Haare dürft ihr gerne offen tragen. Wer nicht mit Naturlocken gesegnet ist und morgens tatsächlich noch einige Minuten übrig hat, vollendet den Look idealerweise mit großen, lockeren Wellen.

Beanies

Die lässige Mütze ist vielen bekannt aus der Hip-Hop-Szene. Inzwischen hat sie aber auch ihren Weg als trendiges It-Piece in unseren Kleiderschrank gefunden. Besonders cool und sportlich wirkt die Beanie in Kombination mit schwarzer Lederjacke und eleganter Samthose. Mit diesem Stilbruch liegt ihr voll im Trend!

Frauen mit frechem Kurzhaarschnitt steht diese Mütze besonders gut. Einfach überziehen und am Rand einige Strähnchen rausschauen lassen. Wir lieben diesen Look. Lange Haare entweder zum französischen Zopf flechten oder glätten und offen lassen.

Stirnband

Overkneestiefel, kuscheliger Webpelzmantel, Rolli und Handschuhe sind im Winter ein MUSS. Ein Stirnband ist dabei der perfekte Begleiter. Es hält unsere Ohren warm, ruiniert nicht unsere Frisur, sieht elegant aus und lässt uns wirken wie eine Eisprinzessin.

Wer seine Haare zum Dutt hochsteckt, kann das Stirnband auch innen als modisches Accessoire anbehalten.

Ballonmütze

Vor allem im Herbst ist auf das Wetter meist kein Verlass. Windige, neblige und regnerische Tage wechseln sich ab mit goldenem und sonnigem Herbstwetter. Bei einem Temperaturunterschied zwischen 5 Grad am Morgen und 20 Grad am Mittag, sollten wir uns aber wenigstens auf unser Outfit verlassen können! Deshalb lieben wir Ballonmützen kombiniert mit Jeans, Rollkragenpullovern und praktischen Übergangsjacken. Der Look ist perfekt für die Übergangszeit, denn er hält uns morgens  warm und mittags können wir uns die Jacke um die Taille binden. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch sehr lässig aus.

Unser Frisurtipp für die Ballonmütze: tiefer Pferdeschwanz und vorne ein paar kleine Strähnen heraushängen lassen.

Baskenmütze

Wenn wir an Frankreich denken, sehen wir vor unserem inneren Auge das typische Bild einer Französin mit Streifenshirt, Wein, Baguette und Baskenmütze. Und auch wir sind große Fans dieser typisch französischen Kopfbedeckung! Sie harmoniert mit jeder Frisur, sitzt auch ohne Spiegel optimal und lässt uns zumindest für ein paar Stunden wie eine wahre Parisienne fühlen.

In Kombination mit dem total angesagten Animalprint und unserer Lieblingsfarbe Rot sehen wir nicht nur unglaublich schick aus und fühlen uns wohl, sondern ziehen auch noch alle Blicke auf uns.

Je t’aime.

Die Kopfbedeckung als trendiger Eyecatcher

Eine schöne Kopfbedeckung zieht alle Blicke auf sich! Bei der großen Auswahl verschiedener Mützenarten findet sicher jede die passende Mütze, um ihren individuellen Style und ihre Weiblichkeit zu unterstreichen.

Auch ich freue mich darauf, meine Mützen wieder neu zu kombinieren – der Winter kann kommen!

Autor: Stephanie

Autor: Stephanie

Stephanie mag alles, was ausgefallen und individuell ist. Mode in großen Größen und besondere Deko- & Wohnideen sind ihr Steckenpferd.

Pin It on Pinterest

Share This