Guido Maria Kretschmer – Trends des Sommers

von | 9. Mai 2017

1 Guido Maria Kretschmer stellt seine Trends für diesen Sommer vor

Diesen Sommer gibt es einige spannende Trends, ganz unabhängig von eurem jeweiligen Figur- und dem Farbtyp. Es ist für jeden etwas dabei und kann stets so kombiniert und getragen werden, dass der Trend zu uns allen passt. Ein Detail ist ganz jetzt jedoch ganz besonders wichtig und muss bereits hier Erwähnung finden im diesem Jahr: Die Sommer Mode 2017 ist superfeminin! Luftig und mit viel Bewegung durch schwingende Kleider und Röcke. Ausgestellte Ärmel und Röcke sind DAS Must-have der Saison. Erlebt dazu Guido Maria Kretschmer im persönlichen Interview:

1.1 Guido Maria Kretschmer – Prints

Prints sind diesen Sommer wieder ein ganz großes Thema, von Minimalprints bis hin zu goßen Mustern und Streifen kann alles getragen werden. Vor allem Streifenmuster, unter anderem auch Nadelstreifen kombiniert mit der Farbe Weiß gehören zu DEN Hinguckern in diesem Sommer. Für einen besonders femininen Look eigenen sich Punkte. Große Punkte, kleine Punkte, bunte Punkte – sie zaubern einfach immer einen etwas verspielten, weiblichen Look.
Aber auch in großzügigen Blumenprints und Prints, wie bereits im vergangenen Sommer mit Sternen, Eiscreme und der Ananas gesehen, werden wir auch dieses Jahr zu sehen bekommen.

Mit Prints werdet ihr diesem Sommer absolut up to date sein.

1.2 Guido Maria Kretschmer – Spitze

Spitze hat etwas sehr feminines und leichtes, ganz besonders in der Farbe Weiß. Es ist eine Farbe, die wir sofort mit der warmen Jahreszeit verbinden und die uns sofort in sommerliche Stimmung versetzt. Kombiniert mit einem Sommerhut, Sonnenbrille und flachen Schuhen kommt direkt Urlaubsstimmung auf.

Sommertrend Spitze

1.3 Guido Maria Kretschmer – Trend Cold- Shoulder, Carmen- und Off-the-Shoulder

Diese drei Schnitte haben eines Gemeinsam, sie zeigen an der Schulterpartie Haut. Beim Trend Off-the-Shoulder sind die Schultern komplett frei. Leicht zu verwechseln mit einem Carmen-Ausschnitt, denn hier liegt der Stoff nur leicht auf der Schulter auf. Beim Cold-Shoulder Schnitt hingegen, sind der Hals und die Arme mit Stoff bedeckt und die Schulter haben einen kleinen Ausschnitt. Dieser Trend hatte bereits letztes Jahr sein Comeback und erlebt 2017 eine ganz neue Bedeutung.

Sommertrend Spitze
Am besten gefällt uns, dass sich dieser Trend sowohl als Top leger im Alltag, als auch als Bluse im Büro oder elegant in Form eines Kleides zu einer Hochzeit tragen lässt.
Trend Carmen-Shirts

1.4 Guido Maria Kretschmer – Trend Statement- Sleeves und Rüschen

Romantisch und verspielt – so beschreibt unser Lieblingsdesigner den Trend „Statement Sleeves und Rüschen“. Dieser Trend ist eines der wichtigsten Must-haves für die kommende Saison. Dieser Trend kann von jedem Typ Frau getragen werden, da er sehr unterschiedlich stark ausgeprägt getragen werden kann. Von leicht ausgestellten Ärmeln über weite Trompetenärmel bis hin zu großen Schleifen und Rüschen gibt es viele Ausprägungen verschiedene Ausführungen – so kann jeder Typ ganz leicht seine eigene passende Variante wählen.

Trend Carmen-Shirts

Mit diesem Trend kann man einem schlichten Outfit ganz einfach einen einzigartigen Look verpassen, hier sind einige Beispiele:

Trend Statement- Sleeves und Rüschen

Dies waren die Trends des Sommers, ich hoffe sie haben euch gefallen. Ich kann den Sommer jedenfalls kaum erwarten und freue mich, die neuen Trends direkt auszuprobieren.


Autor: Lisa

Autor: Lisa

Lisa hat ein Auge für Einrichtung und Deko. Das Ausprobieren neuer DIY- und Rezeptideen sind genau ihr Ding.

Pin It on Pinterest

Share This