Look of the month - August

Outfit des Monats | August


Der Overall ist überall!

„Einteiliger, den ganzen Körper bedeckender Anzug, der besonders zum Schutz bei bestimmten Arbeiten, Tätigkeiten getragen wird“ – laut Duden ist dies die Definition des Overalls.

Mittlerweile kann man diese wohl als etwas überholt bezeichnen, denn der klassische Arbeitsanzug ist längst salonfähig und DAS It-Piece der Saison geworden.

Der Overall alias Jumpsuit ist ein Einteiler, der uns das Styling um einiges erleichtert! Während der Begriff Overall ursprünglich aus der Berufs- bzw. Schutzkleidung kommt, bezeichnete der Jumpsuit anfänglich die einteilige Uniform der Fallschirmjäger. Wie dem auch sei, heute sind die beiden ein echtes Mode-Statement.

Look of the month - Der Overall

Er ist nicht nur total unkompliziert, sondern zaubert auch im Nu einen coolen und lässigen Look. Es gibt ihn mit langen Armen oder ärmellos und mit langen oder kurzen Beinen. In der Kurzform spricht man eher vom Jumpsuit während man die lange Variante meist als Overall bezeichnet. Alles in allem stehen beide im Grunde für das gleiche einteilige Kleidungsstück, das wir nicht mehr missen möchten. Während man normalerweise überlegen und entscheiden muss, welches Ober- zu welchem Unterteil passt, kann man sich diese Frage beim Overall getrost schenken. Hier ist vielmehr das Styling mit passenden Schuhen, Accessoires und Jacken essentiell.

Wie style ich meinen Overall?

Auch im Sommermonat August darf auf den Overall natürlich nicht verzichtet werden. Wir haben euch ein tolles Outfit zusammengestellt, mit dem man problemlos alle Blicke auf sich ziehen kann:

Ob beim Stadtbummel, zum Eis essen oder Cocktail trinken – das schöne Rosé unseres Overalls versprüht sommerlichen Charme und passt perfekt zu modischen Sandalen mit etwas dickerer weißer Sohle. An eben dieser weißen Sohle führt diesen (und nächsten!) Sommer ebenfalls kein Weg vorbei. Wie praktisch, dass dieser Trend gleichzeitig so herrlich bequem ist… Die Paillettentasche in Metallic-Farben setzt zusätzliche Akzente und bietet gleichzeitig genug Stauraum. Sollte es etwas kühler werden – was im August durchaus vorkommen kann – sieht der Look mit lässiger Jeansjacke mindestens genauso gut aus. Verstauen lässt sich diese dann ganz problemlos in der modischen Tasche. Komplementiert wird das Outfit durch die trendige Sonnenbrille im Retro-Look sowie der Armbanduhr in Rosé.

Steht man eher auf Schuhe mit Absatz, kann man den Overall ebenso mit hohen Sandaletten stylen. Anstatt zur Jeans- könnt ihr zur Lederjacke greifen und im Handumdrehen seid ihr perfekt zum Ausgehen angezogen. Wie so oft entscheiden auch hier die Schuhe und Accessoires, für welchen Anlass das Outfit am besten geeignet ist.

Eins ist jedoch auf jeden Fall sicher – Diesen perfekten Allrounder möchten wir nicht mehr missen!

Sarah ist verrückt nach Mode und liebt es, durch die Welt zu reisen! Palmen, Sonne & Meer machen sie glücklich.

WIE FINDEST DU DIESEN BEITRAG?
92E317DC-9A0C-4CEE-8251-104136B53084Super0
B58685EB-4B9B-4F72-A8D2-6FDBA7BFE0BDNützlich0
C0E36BEC-ED9B-4AE7-8B0B-C5E3CE31CE5FNicht so0

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.