Sommertrend Print Titelbild

Trend-Look im Sommer: Styles mit auffälligen Prints


Prints gehen immer – vor allem im Sommer.

Aufgrund von vielen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten funktionieren Drucke zu jedem Anlass und ziehen alle Blicke auf sich. In der sommerlichen Jahreszeit sind vor allem helle Farben und Blumenmuster gefragt, die jedem Outfit einen besonderen Akzent verleihen.

Druckkleider mit sommerlichen Mustern

Das sommerliche kurze Druckkleid fällt durch seine frischen und hellen Farben auf. Das figurbetonte, taillierte Oberteil mit ausgestelltem Rock verleiht eine weibliche Figur. Durch die Wickel-Optik und den angenehm leichten, schwingenden Rockteil werden Hüftpölsterchen kaschiert und Beinfreiheit wird gewährleistet. Besonders gut tragen lässt sich dieses Kleid mit floralen Mustern an heißen Sommertagen. Sowohl lässig mit Sneakers, chic mit Pumps als auch sommerlich mit flachen Sandalen ist es optimal zu kombinieren.

Sommertrend Print – Sommerliches Printkleid mit Accessoires in Roségold

Tipp: Farben für Accessoires sollten möglichst einfarbig und in Tönen des Kleides gewählt werden. So wird nicht vom Blumenmuster abgelenkt und das Kleid ist der Blickfang. Besonders passend in diesem Fall sind Pastelltöne.

Trend-Look: Druckhose

Die Druckhose ist ein weiteres Must-have in diesem Sommer. Durch den weiten Schnitt und die lässige Form ist sie an warmen Tagen nicht wegzudenken und auch für Frauen mit Kurven zu empfehlen. Das farbige Druckmuster in Dschungeloptik verleiht jedem Outfit einen besonderen Akzent. Zu kombinieren ist diese Hose jedoch mit weniger auffälligen und einfarbigen Teilen, wobei die Farben des Musters wiederholt werden sollten. Zu legeren Anlässen sind Espadrilles oder Sneakers geeignet. Sie kann aber auch mit Blazer und schwarzen Pumps kombiniert werden.

Sommertrend Print – Printhose mit knalligen Akzenten in Limette

Tipp: Bei Problemzonen an den Beinen sollten Uni-Kombinationen gewählt werden, die möglicherweise Po und Hüften bedecken. Zudem kann das Bein durch streckende Druckmuster optisch verlängert werden. Hier eignen sich beispielsweise Streifen, die senkrecht am Bein entlanglaufen.

Der Druckrock für den WOW-Effekt

Mit dem Musterrock wird der Sommer-Trend-Look abgerundet. Dieses Modell ist durch die auffälligen Farben und Muster ein besonderer Hingucker. Die raffinierte Wickel-Optik kaschiert kleinere Pölsterchen und gibt jedem Outfit einen modernen Touch. Kombinierbar ist der Rock vorzugsweise mit einem weißen Oberteil, sodass der Fokus auf dem Druckrock liegt. Sowohl als Strandoutfit, als auch zum Cocktailabend ist der auffällige Rock wie gemacht. Tipp: Durch die Wickel-Optik des Rockes ist ein Oberteil zu empfehlen, das keine besonderen Raffungen oder ähnliches aufweist. Ansonsten wirkt das Outfit unruhig. Zudem sollten weniger auffällige Accessoires zu diesem Outfit kombiniert werden.

Mein Fazit zum Thema Prints:

Unspektakuläre Outfits werden durch aufregende Designs aufgepeppt. Ob Animalprint, Blütenmuster oder Millefleur, schöne Drucke sind besonders im Sommer angesagt und mit vielen Kombinationsvarianten für fast jeden Anlass passend.

WIE FINDEST DU DIESEN BEITRAG?
92E317DC-9A0C-4CEE-8251-104136B53084Super0
B58685EB-4B9B-4F72-A8D2-6FDBA7BFE0BDNützlich0
C0E36BEC-ED9B-4AE7-8B0B-C5E3CE31CE5FNicht so0

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.