Sommerkleider

Zeit für Kleider – die Frühjahr-/Sommer-Trends 2022

Nach dicken Pullis, Hosen und Mänteln wird unser Leben wieder farbenfröhlicher, luftiger und beschwingter, denn der Frühling lockt mit neuen Kleidern, uns und unseren Schrank in Kleiderlaune zu bringen. Welche Trendkleider 2022 ganz oben auf der muss-ich-haben-Liste stehen, zeigen wir euch hier.

Sommerkleider lieben voluminöse Silhouetten

Wir zeigen Weite, ob es Kleider in A-Linienform, mit weitschwingenden Röcken oder bauschigen Puffy Sleeves (Puff-Ärmel) sind. Sie lassen uns so im Sommer ganz viel Bewegungsfreiheit. Dazu verleihen fließende Stoffe unserem Look eine hübsche Portion Leichtigkeit. Ein Grund mehr, sich in diesen Kleidertrend zu verlieben.

florales Sommerkleid
zum Artikel
Kleid mit puffy sleeves
zum Artikel
Kleid in Patchoptik
zum Artikel

Pretty in Pink – Trendfarbe für unsere Kleider

Pink, Fuchsia, Rosa – diese Farbtöne sind zum Hinschauen gemacht und kommen in den neuen Trendkleidern besonders hübsch zum Tragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr euch eher für leichtdosiertes Pink entscheidet oder voll und ganz auf die Gute-Laune-Farbe setzt. Übrigens, da diese Trendfarbe schon genug Aufmerksamkeit bekommt, dürfen Accessoires gerne in den Hintergrund treten und dezent ausfallen.

Druckkleid ecru-fuchsia
zum Artikel
Florales Kleid in Fuchsia
zum Artikel
Jerseykleid in Pink
zum Artikel

Leuchtende Farben – perfekt für den Kleidersommer

Frühling und Sommer tragen bunt – ganz nach dem Motto „Colour me beautiful“. Ein schöner Kleidertrend, der nicht zum Verstecken gemacht ist. Kleider in klaren Sommerfarben wie strahlendes Gelb, fruchtiges Papaya, saftiges Grün und leuchtendes Lila beispielsweise brauchen nicht viel mehr, um uns auch optisch in den Mittelpunkt zu stellen. Uni zeigen sie Ihre ganze Power. Auch hier gilt bei den Accessoires: weniger ist mehr.

Sommerkleid in Papaya
zum Artikel
Lila Polokleid
zum Artikel
Grünes Leinenkleid
zum Artikel

Weiß lässt uns und unsere Sommerkleider strahlen

Weiße Kleider gehören einfach zum Frühling und Sommer, wie ein leckerer Eisbecher. Die gute Nachricht: die Sommerfarbe steht jedem, denn Weiß ist nicht gleich Weiß. Von zartem Ecru, über edlem Offwhite bis zu reinem Weiß, probiert einfach aus, was zu eurem Typ am besten passt. Außerdem sind weiße Sommerkleider wahre Allrounder – sie müssen nicht nur verspielt oder casual sein. Mit dem richtigen Style und passenden Schuhen, Taschen und Jacken sind sie auch im Büro perfekt. Weiße Sommerkleider lassen sich toll Ton-in-Ton stylen oder mit knalligen Accessoires kombinieren. Besonders schön in dieser Saison sind übrigens Stickereien, Details in Häkel-Optik und Cut-outs. Habt ihr Lust auf einen weißen Kleider-Sommer bekommen?

Weisses Leinenkleid
zum Artikel
Weisses Kleid mit Spitze
zum Artikel
Maxikleid Ecru
zum Artikel

Frühling & Sommer ohne Blumenkleider? Never!

Wenn nicht im Frühjahr und Sommer, wann dann? Nicht nur um uns rum sprießt und blüht es überall, sondern auch auf den neuen Sommerkleidern. Florale Prints – ein Trend, der gleichzeitig auch ein Evergreen ist. Deshalb sind florale Kleider auch nicht aus der warmen Jahreszeit wegzudenken. Neben trendigen Farbkombinationen sind „verwischte“ Blütenmotive besonders aktuell. Sie geben femininen Kleidern mit Blütendrucken einen modernen Twist.

zum Artikel
Florales Druck-Kleid
zum Artikel
Hummerfarbenes Druck-Kleid
zum Artikel

Punkt für Punkt ein Kleidertrend

Tupfen, Pünktchen, Polka Dots oder einfach Punkte – viele Begriffe für ein Muster, das einfach sagt: „Müssen wir haben!“ – denn der Trend geht in eine der schönsten Verlängerungen. Das Punktedessin auf unseren Sommerkleidern zeigt sich dabei ganz vielfältig. Unser Tipp: in Kontrastfarben kommt das Muster besonders gut zur Geltung. Schön, dass Kleider mit Punkteprints weiterhin topaktuell sind.

Marineblaues Punktekleid_
zum Artikel
Punkte-Kleid
zum Artikel
weisses Punktkleid
zum Artikel

Topaktuell: Kleider mit grafischen Prints

Wer klare Muster mag, wird diesen Trend lieben. Grafische Muster auf fließenden Kleidern sind ein absolut anziehender Style in dieser Saison. Ob Linien, Streifen oder Karos – sie wirken zweifarbig genauso stylish wie mehrfarbig. Die Hauptrolle bei diesem Kleidertrend spielt das Muster – und genau das sollte bei eurem Look auch so bleiben, damit er perfekt aussieht.

Hellblaues Druck-Kleid
zum Artikel
Druck-Kleid in Khaki
zum Artikel
Druck-Kleid bunt
zum Artikel
Druck-Kleid Streifen
zum Artikel

Unser Kleidersommer steht in den Startlöchern

Auch wenn sich die Sonne nicht immer zeigt, finden wir 1000 andere Gründe, um in die neuen Trendkleider zu schlüpfen und den Tag entspannt zu genießen. Ich habe jedenfalls meine Kleiderliebe neu entdeckt. Denn bei dieser Kleider-Vielfalt wird Abwechslung in Frühling und Sommer großgeschrieben. Wir haben euch einen kleinen Ausblick auf die trendigen Kleider gezeigt. Natürlich gibt es davon noch viel mehr. Lasst euch einfach jetzt schon in den Kleidersommer entführen.

WIE FINDEST DU DIESEN BEITRAG?
92E317DC-9A0C-4CEE-8251-104136B53084Super14
B58685EB-4B9B-4F72-A8D2-6FDBA7BFE0BDNützlich2
C0E36BEC-ED9B-4AE7-8B0B-C5E3CE31CE5FNicht so7

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.