BARONG – Dualität

von | Dez 7, 2016

Living Kollektion Bali Creations – Teil

Bali – Insel der Inspirationen

 

Gegensätze ziehen sich an

Meine beste Freundin ist Puristin. In ihrer Wohnung herrscht Minimalismus. Sie mag nicht, wenn etwas „sinnlos rumsteht“ und deshalb ist Deko in ihrer aufgeräumten Welt ein Fremdwort. In Sachen wohnen und einrichten sind wir so verschieden wie Yin und Yang. Das dachte ich zumindest, bis sie neulich ganz genau von mir wissen wollte, womit ich meine kosmopolitischen Leser und Wohn-Trendsetter in der letzten Kollektion überrasche.

Tanz der Kontraste

Mit schlichter Eleganz und asiatischem Ethno-Style! Wie das zusammenpasst? Moderne Wohnwelten leben von spannenden Kontrasten. Ohne Gegensätze wäre das Leben nicht nur eintönig, es wäre schlichtweg nicht vorstellbar: Tag und Nacht, heiß und kalt, schwarz und weiß. Je größer der Unterschied zwischen zwei Polen, desto stärker die Anziehung. Die Balinesen bringen das Spiel dieser Kräfte auf die Bühne: Im Barong, dem berühmten Tanz-Drama, stellen Maskenträger mit wilden Grimassen und lauter Gamelan-Musik das Leben als ewigen Kampf zwischen Gut und Böse dar.

Bali – Insel der Inspirationen

Balance finden

So fremd balinesische Zeremonien wirken, so vertraut ist mir der Alltag zwischen Ordnung und Chaos. Mich wundert es jedenfalls nicht, dass ausgerechnet Yoga und Meditation zum Megatrend in unserer Multitasking-Moderne avanciert sind. Yoga ist auf Bali zuhause. Ruhe und Kraft, ursprüngliche Natur und traditionelle Künste – Bali lehrt uns, Gegensätze miteinander zu versöhnen. Auf der Insel der Götter liegt die Gelassenheit in der Luft. Mit lächelnden Gesichtern, Entschleunigung pur und Spiritualität zum Einatmen leben die Menschen es hier vor, und wir können es mit nach Hause nehmen: in Gestalt von handgefertigten Wohn-Accessoires, Bambus-Körben, Buddha-Figuren oder kunstvoll geschnitzten Holz-Möbeln. Weil gerade auch die hohe Qualität ihrer Handwerkskunst beseelt ist von der Hingabe an das Hier und Jetzt.

Couchtische im 2er Set

Nicht irgendein Couchtisch, sondern ein echter Opiumtisch hat es in unser Bali Finale geschafft. Opiumtische sind das IT-Piece unter den asiatischen Möbelstücken. An die Tradition der Opiumpfeifen erinnert glücklicherweise nur noch der Name. Heute findet das edle Stück seine Bestimmung als Teetisch, Kaffeetisch oder dekorative Ablage. Die goldfarbene Verzierung, die kunstvoll von Hand auf die schwarze Lackierung gemalt wird, zitiert den typisch balinesischen Tempelschmuck „Lamak“, der aus prächtig bemalten Palmblättern oder Tüchern besteht. Die Unikate im Doppelpack stehen ganz oben auf der Liste unserer Must-Haves für den perfekten Ethno-Look.

couchtische

Couchtische im 2er Set aus Massivholz – mit dekorativen Ornamenten bemalt

Dewi Tara Statue

Mein persönliches Highlight ganz zum Schluss: Dewi Tara, die Sternengöttin. Tara heißt im Sanskrit „Stern“, Dewi bedeutet „Göttin“. Ich finde, man sieht es dieser hinduistischen Schönheit an, dass sie als weibliche, friedvolle Manifestation erleuchteter Weisheit gilt. Mit viel Hingabe und Liebe zum Detail wurde diese Steinfigur von Hand angefertigt.

statue

Handgefertigte und aufwendig verzierte Skulptur aus Stein

Weitere Artikel der Kollektion

Der Zauber von Bali zeigt sich auch in den anderen Artikeln unserer Kollektion “Barong”:

traumfaenger

Handgefertigter Traumfänger – aufwendig gehäkelt und verziert, ein Blickfang für jeden Schlafraum und jedes Teil ein Einzelstück

holzhocker

Beistelltische aus Massivholz – mit geometrischem Design, von Hand weiß gewischt

Traditionelles Windlicht – mit eingeschnitzten Ornamenten und Ranken, aus Metall und Glas formschön gearbeitet

Deko-Vase mit handgeschnitztem Zebra-Motiv, handwerkliche Fertigung und jedes Stück ein Unikat

Coming Home –  Ankommen

Fünf Mal haben wir die Schönheiten Balis mit ihren traditionellen Tänzen gefeiert. Danke, dass ihr mit mir in diese fremde Kultur eingetaucht seid. Und vielleicht schließt ihr euch am Ende unserer gemeinsamen Reise meiner Erkenntnis an: Schöner wohnen bedeutet zufriedener leben und die Freiheit genießen, kreativ zu kombinieren – ein bisschen Boho-Style, ein Hauch Exotik, eine Prise Exklusivität.

Ich hoffe, ihr habt eure ganz persönlichen Lieblingsstücke der Bali Creations gefunden oder habt jetzt Lust, ganz entspannt durch die fünfte Kollektion „Barong“ zu bummeln (Hinweis: Diese Kollektion ist zwischenzeitlich leider ausverkauft). Selbstverständlich findet ihr in unserem Shop auch nochmal alle Artikel der fünf Creations im Überblick.

Ps: Die handgefertigten Unikate, die ich euch heute vorgestellt habe, sind übrigens auch in der Wohnung meiner Freundin eingezogen. Und mitten in ihrer perfekten Ordnung entfalten sie einen ganz besonderen Zauber…

Autor: Stephanie

Autor: Stephanie

Stephanie mag alles, was ausgefallen und individuell ist. Mode in großen Größen und besondere Deko- & Wohnideen sind ihr Steckenpferd.

Pin It on Pinterest

Share This