DIY – Köstliche Last-Minute-Weihnachtsgeschenke aus der Küche

von | Dez 14, 2017

Ob als kleines Mitbringsel oder essbares Geschenk für unter den Baum, mit kleinen Leckereien aus der Küche schenkt ihr Freude mit viel Liebe gespickt. Und das Beste dabei ist: Die hübschen kulinarischen Weihnachtsgeschenke sind schnell zuzubereiten und ein einziger Supermarktbesuch reicht aus, um die nötigen Zutaten zu kaufen. Wir haben in diesem Jahr drei Rezepte ausprobiert, die wir gerne mit euch teilen wollen.

Vanillekipferlikör: Frisch gebackene Vanillekipferl mit Schuss

Dieser feine alkoholhaltige Nachtisch kommt den traditionellen Plätzchen geschmacklich verblüffend nahe. Dafür sorgen vor allem die frisch gemahlenen Mandeln und eine zarte Vanillenote.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

 

  • 200 g Mandeln – Voraussetzung für die Vanillekipferl-Geschmackexplosion: Selbst mahlen!
  • 600 g Sahne
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker – Besser: Mark von zwei Vanilleschote
  • 200 ml Weinbrand –  Fläschchen in dieser Größen findet ihr meist direkt an der Kasse im Supermarkt
Zutaten Vanillekipferllikör

Das benötigt ihr für den Vanillekipferlikör

Die gemahlenen Mandeln werden zuerst in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz angeröstet. Danach dürfen sie zusammen mit der Sahne, dem Zucker und dem Vanillezucker (Mark der Vanilleschoten) in einen Topf gegeben werden. Sahnegemisch zuerst aufkochen und dann abkühlen lassen.

Vanillekipferllikör - Anrösten der Mandeln

Für den feinen Geschmack werden die Mandeln geröstet

Vanillekipferllikör - Aufkochen des Sahne/Zuckergemisches

Danach dürft ihr das Sahnegemisch aufkochen

Ich habe die Flüssigkeit danach durch ein feines Sieb laufen lassen, da ich keine kleinteiligen Stückchen in meinem Getränk haben möchte. Wem das nichts ausmacht, kann diesen Schritt auch auslassen. Am Schluss wird der Weinbrand eingerührt und der fertige Likör kann in Flaschen abgefüllt werden.

Vanillekipferllikör - Sieben

Mandel heraussieben und Weinbrand unterrühren

Vanillekipferllikör - Fertig

… und so könnte der selbstgemachte Likör unter dem Baum aussehen!

Spekulatius-Creme: Spekulatius meets Nutella und Erdnussbutter

Diese Creme hat die Kraft zu polarisieren und Familien in zwei Lager zu spalten: Spekulatius-Creme mit Bananenscheiben vs. Spekulatius-Creme aufs Brot. Egal wie, … sie macht auf jeden Fall alle süchtig!

Ihr benötigt folgende Zutaten:

 

  • 150 g Spekulatius – Geröstet … so erhält die Creme einen leicht rauchigen Gerschmack
  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 ml Milch
  • 50 g neutrales Öl
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Honig
Spekulatius-Creme: Zutaten

Das benötigt ihr für die Spekulatius-Creme

Zuerst die Kekse auf ein Backblech geben und bei 160 Grad für 20 Minuten rösten. Abkühlen lassen und danach mit der weißen Schokolade klein hacken.

Spekualtius-Creme - Rösten

Die Kekse werden zuerst geröstet

Spekualtius-Creme - Hacken

Danach dürft ihr alles zu Bröseln verarbeiten

Die Milch wird mit dem Zucker und dem Honig in einem Topf erhitzt und danach mit dem Öl über die Keks-Schoko-Brösel gegeben. Nachdem ihr die Masse gut verrührt habt, darf sie bereits in passende Gläser abgefüllt werden.

Spekualtius-Creme - Brösel mischen

Schokoladen-Sepukulatius-Mischung

Spekulatius-Creme: Brösel mit Milch

Spekulatius mit Milchgemisch vermengt

Spekulatius-Creme in Gläser abfüllen

Am Schluss könnt ihr die Creme in Gläser abfüllen

Spekulatius-Creme

… und zusätzlich ein wenig dekorieren

Salzmandeln: Herber Geschmack mit salzigem Abgang

Salzmandeln sind DIE herzhafte Alternative in der doch meist sehr süßen Weihnachtszeit. Sie können warm oder kalt gegessen werden und sind im Vergleich zu Chips ein gesunder Knabber-Spaß.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

 

  • 400 g Mandeln – Eigentlich ungeschält. Wer es feiner mag, kann aber auch geschälte Mandeln verwenden
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL grobes Meersalz

 

Salzmandeln - Zutaten

Das benötigt ihr für die Salzmandeln

Die Mandeln werden auf ein Backblech gegeben und 20 Minuten bei 170 Grad im Ofen geröstet. Währenddessen könnt ihr die Eier trennen, das Eiweiß per Hand ein wenig aufschlagen und das grobe Meersalz dazu geben. Nach der Röstzeit die Mandeln unter das Eiweiß mischen.

Salzmandeln - Rösten

Die Mandeln werden ca. 20 Minuten geröstet

Salzmandeln - In Eiweiß wenden

Eiweiß aufschlagen und mit Salz und Mandeln mischen

Die weißlich überzogenen Mandeln dann wieder auf das Backblech geben und weitere 5 Minuten rösten. Danach ein wenig abkühlen lassen und dann in ein Glas füllen.

Salzmandeln - nochmal in den Backofen

Nun dürfen sie nochmal in den Ofen

Salzmandeln - Im Glas

Am Schluss könnt ihr sie in ein hübsches Glas füllen und dekorieren

Schenken  zu Weihnachten leicht gemacht!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin ganz begeistert von diesen hübschen Geschenken zum Selbermachen. Die Zutaten sind supereinfach besorgt und die Zubereitung fällt auch nicht schwer. Tipp: Besorgt euch ein paar Kleinigkeiten wie dekorative Anhänger, hübsche Bänder und ein wenig Tannengrün. Damit putzt ihr eure Geschenke und Mitbringsel noch ein wenig mehr heraus. Habt ihr vielleicht ein Rezept, das euch besonders gut gefällt? Dann lasst es uns wissen. Wir freuen uns schon darauf!

DIY Weihnachtsgeschenke aus der Küche
Autor: Alexa

Autor: Alexa

Texterin aus Karlsruhe

Alexa, Texterin aus Karlsruhe, liebt Wörter, Milchkaffee und das Meer. Mode und Wohnen sind ihre großen Leidenschaften.

Pin It on Pinterest

Share This