Eine wie heine: Bianca Stäglich von Stilfrage

von | Jan 29, 2019

Eine Ausrede lässt Bianca Stäglich nicht gelten: „Ich hab nichts anzuziehen.“ Denn die Münchner Stilberaterin und Bloggerin liebt es, aus wenig viel zu machen. Bianca ist unsere neue eine wie heine – und kombiniert so gern wie wir: „Stil bedeutet für mich, mit wenig Kleidung tolle Styles herauszubekommen.“  Zwar bietet die Gründerin von Stilfrage auch Personal Shopping an, davor kommt jedoch der „Kleiderschrank-Check“ um mit neuen Styling-Tricks mehr aus dem bestehenden Inhalt herauszuholen. Von der bekannten Regel „Wirf alles weg, was du seit mehr als einem Jahr nicht angezogen hast“, rät sie allerdings ab: „Die Marlene Hose oder die Flared Jeans kommen alle wieder. Dann wäre es schade, wenn man qualitativ hochwertige Teile wegschmeißt, nur weil sie ein Jahr nicht getragen wurden. Wenn man also Teile sehr, sehr gerne mag, sollte man keinem Trend folgen, sondern nachhaltig denken und tolle Teile aufheben.“

Beim gemeinsamen Shooting in ihrem Münchner Loft macht Bianca dann auch gleich klar, dass sie die Aufgabe einer Stilberaterin nicht als strenge Hüterin über einen Regelkatalog versteht – sondern dass Mode vor allem Spaß machen muss und uns so zeigen soll, wie wir uns selbst sehen. So hilft Bianca ihren Kunden dabei, einen anderen  Blick auf sich selbst und ihren Kleiderschrank zu werfen. Denn auch Regeln brechen will gelernt sein: „Die erste Prämisse ist, dass man offen sein sollte für Neues.“ Und auch wenn Bianca keinen Stil nach Lehrbuch verordnet – eine gute Portion Fachwissen ist doch nützlich wenn es darum geht, aus Kleidung Mode zu machen. Als ausgebildete Schneiderin bringt Bianca dafür ein besonderes Verständnis für Schnitte, Stoffe und Farben mit. Bei verschiedenen Mode-Magazinen lernte sie schließlich die andere Seite der Fashion-Industrie kennen und machte sich aufbauend auf diesen Erfahrungsschatz schließlich mit Stilfrage selbstständig.

Ihren eigenen Stil beschreibt Bianca als „extravagant, außergewöhnlich, authentisch“. Wie genau das modisch aussieht, definiert sie immer wieder neu. „Das ist ein Prozess, eine Entwicklung über viele Jahre. Man verändert sich permanent, sieht was in der Umwelt passiert und entwickelt dadurch einen eigenen Stil.“

Damit die zweifelnden Blicke vor dem Kleiderschrank der Vergangenheit angehören,  wird uns unsere neue eine wie heine in den nächsten Wochen und Monaten an ihrem Erfahrungsschatz teilhaben lassen. Ich freue mich auf einen inspirierenden Mode-Frühling mit Bianca Stäglich. Gemeinsam bringen wir Farbe ins Leben und in den Kleiderschrank.
Eure heine

EINE WIE BIANCA

An dieser Stelle präsentieren wir regelmäßig unsere Eine wie heine. Inspirierende Frauen, die das Verkörpern, was wir bei heine lieben – Mode, in der wir einfach wir sind. Nach Lisa Schadauer von blumengestalten in Wien freuen wir uns nun auf die gemeinsame Zeit mit Stil- und Farbexpertin Bianca Stäglich.

Bianca bei Pinterest: www.pinterest.de/biancastaeglich/
Bianca bei Instagram: www.instagram.com/stilfrage_official/
Bianca bei Facebook: www.facebook.com/stilfrage.net

www.stilfrage.net

Autorin: Die neue heine

Autorin: Die neue heine

Wir verschönern die Welt und feiern unsere Weiblichkeit. Mit unserer positiven Art, kleinen und großen Aufmerksamkeiten und unserem Stil.

Pin It on Pinterest

Share This