Outfit des Monats: Druckbluse

von | 28. Juni 2018

Die Damenbluse ist ein etabliertes Kleidungsstück. Sie besitzt mittlerweile viele Schwestern in jeglicher Form, Farbe und Material. Oft werden die Worte Bluse und Hemd gleichgesetzt. Oder es wird davon ausgegangen, dass  Blusen Frauen und Hemden Männern vorbehalten sind.

Fast jede Frau hat Blusen in vielen verschiedenen Formen und Stilen in ihrem Kleiderschrank. Wir befassen uns heute mit der Druckbluse. Druckblusen sind total angesagt. Ihre Muster machen sie einzigartig und zum Eyecatcher.

Eine Druckbluse, viele Looks

 

 

 

Unsere Druckbluse, also der Mittelpunkt unseres Blogbeitrages, zeichnet sich nicht nur aufgrund eines modernen floralen Musters aus sondern auch wegen ihres tollen Carmenausschnitts. Sie ist aus einem feinen und fließenden Material gearbeitet und in den Farbtönen Natur/Sand, Lila und Blau gehalten. Sie ist vielseitig einsetzbar und das werden wir euch in diesem Beitrag veranschaulichen.

 

Unsere Lieblings-Druckbluse im Casual-Look

Für unser Outfit des Monats kombinieren wir die Druckbluse mit einer Shirthose im Jogging-Look. Der trendstarke Casual-Look ist sowohl freizeit- als auch alltagstauglich. Unsere Hose wählen wir in einem hellen Ecru- bzw. Sand-Ton mit einem seitlichen Zierband. Eine Tasche in runder Form mit Nieten besetzt und mit abnehmbarem Kettenhenkel fügt sich super in das Outfit ein. Als weiteres farbliches Highlight tragen wir Pantoletten in Pink. Unsere Schuhe bestechen durch Raffinesse und ihre auffällige Farbe. Der überzogene Blockabsatz mit trendy Plateau lässt das Outfit elegant und frisch wirken.

Wer es lieber komplett casual mag, kann zum Outfit auch ganz einfach Sneakers stylen. Turnschuhe mit einer breiten Plateausohle sind ein super Highlight um das Outfit modisch aufzupeppen. Die von uns dazu kombinierten Sneakers zeigen eine besondere Optik durch deren Flecht-Applikation. Der breite Streifen auf dem Schuh ist momentan ebenfalls sehr angesagt

Unsere Druckbluse elegant mit Rock

Im nächsten Outfit wollen wir die Druckbluse mit einem Godet-Rock aus Chiffon etwas weiblicher kombinieren. Der nachtblaue Rock nimmt die dunkle Farbe der Blusen wieder auf. Mithilfe der schwingenden, figurschmeichelnden Godet-Form wird eure Figur hervorragend in Szene gesetzt. Passend zum Rock stylen wir Sandaletten mit Fesselriemchen im selben Farbton dazu. Als ein weiteres modisches Highlight wählen wir eine rosèfarbene Umhängetasche mit Blumenapplikationen. Wenn es am Abend etwas kühler wird, passt ein pastellfarbener Lederblouson aus Ziegenvelours mit Pattentaschen perfekt dazu. Auch mit der Jacke bleiben wir dem Farbschema treu.

Druckbluse: Verliebt in Denim

Im nächsten Look tragen wir die florale Bluse mit einer angesagten Boyfriend-Jeans mit Stickerei. Diese greift das Muster der Bluse wieder auf.  Das gewaschene Denim-Material im angesagten Used-Look lässt die Kombination lässig und cool wirken. Für einen weiblichen Touch stylen wir graue Ballerinas mit trendiger Lace-up-Schnürung. In derselben Farbfamilie wählen wir passend zu den Schuhen und zur Bluse einen Poncho mit Fransen, der schnell übergeworfen werden kann. Noch einen Cityrucksack in Metallic-Grau und das Outfit ist komplett

Druckbluse: Schick im Hosenanzug

Die tolle Bluse lässt sich auch super in ein formales und eleganteres Outfit integrieren. Sie wird mit einem Hosenanzug absolut businesstauglich. Wir wählen einen Hosenanzug in Marienblau für einen klassischen Auftritt. Denkbar sind aber alle Hosenanzüge, die mit dem Farbton der Bluse harmonieren. Zum Accessoire-Einsatz kommt eine große Tasche in Rosa.

Bei der Schuhwahl habt ihr verschiedene Möglichkeiten. Je nach Anlass, Tragekomfort und Mode-Grad. Für einen schlichten und eleganten Auftritt kommen Schnürpumps in Marineblau zum Einsatz. Diese Schuhe fügen sich super in das Outfit ein und die raffinierte, seitlich offene Schnittführung mit Schnürung, verleiht dem Schuh einen spannenden Look.

Klassische Pumps in freundlichem Rosa können ebenfalls gut zum Hosenanzug kombiniert werden. Wer es gerne etwas aufregender mag, kann Pumps mit Nieten in Metallic-Optik für eine extravagante Note dazu stylen.

Blusenliebe und ihre Vielfalt

Unsere Druckbluse passt durch ihre Vielfältigkeit zu jedem Typ und zu jedem Stil und somit zu jedem Anlass. Sie ist ein echter Allrounder und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Falls ihr eure eigenen Blusen neu erfinden wollt, dann versucht sie einfach in verschiedene Outfits einzubinden und in unterschiedliche Richtungen zu stylen. So bringt ihr garantiert mehr Vielfalt in eure Garderobe. Ich wünsche euch viel Spaß beim Kombinieren!

Autor: Bianca

Autor: Bianca

Pin It on Pinterest

Share This