Startseite/Mode/Damenmode/Kleider/Bauch kaschierende Kleider

Bauch kaschierende Kleider

134

Warum bauchkaschierende Kleider ein Muss sind

Jede Frau verdient es, sich schön und selbstbewusst zu fühlen, unabhängig von ihrer Körperform. Bauchkaschierende Kleider sind so gestaltet, dass sie verschiedenen Figurtypen schmeicheln und eine harmonische Silhouette schaffen. Ob Sie eine kurvige, athletische oder zierliche Figur haben – es gibt das perfekte Kleid für Sie.

Schnittformen, die den Bauchbereich geschickt umspielen

Wenn es darum geht, bauch kaschierende Kleider zu finden, spielen die richtigen Schnittformen eine entscheidende Rolle. Ein gut gewählter Schnitt kann nicht nur den Bauchbereich geschickt umspielen, sondern auch Ihre gesamte Silhouette vorteilhaft betonen. Hier sind einige bewährte Silhouetten, die Ihnen helfen können, sich rundum wohl und selbstbewusst zu fühlen.

Vorteilhafte Silhouetten für kaschierende Kleider

Die A-Linien-Kleider sind echte Allrounder, wenn es um das Kaschieren des Bauchbereichs geht. Sie zeichnen sich durch eine schmale Passform an den Schultern und eine weit ausgestellte Form ab der Taille aus. Diese Silhouette schafft eine schöne Balance und lenkt den Blick auf Ihre schmalste Stelle, während sie den Bauch sanft umspielt. Ein A-Linien-Kleid ist besonders gut geeignet für legere Anlässe und kann je nach Material und Design auch elegant wirken.

Empire-Kleider haben eine hoch angesetzte Taille, die direkt unter der Brust liegt. Von dort fällt der Stoff fließend nach unten und umspielt den Bauchbereich. Dieser Schnitt ist besonders vorteilhaft für Frauen, die den Bauchbereich kaschieren möchten, da der Fokus auf die Brust und das Dekolleté gelenkt wird. Empire-Kleider sind ideal für formelle Anlässe wie Hochzeiten oder Abendveranstaltungen.

Das Wickelkleid ist ein weiterer Klassiker, der nicht nur stilvoll aussieht, sondern auch funktional ist. Durch den Wickeleffekt wird die Taille betont und der Stoff kann so gebunden werden, dass er den Bauchbereich sanft umhüllt. Der V-Ausschnitt, der oft Teil des Designs ist, verlängert optisch den Hals und lenkt den Blick nach oben. Wickelkleider sind vielseitig und können sowohl im Büro als auch bei Freizeitaktivitäten getragen werden.

Vermeidung häufiger Passformfehler

Um das Beste aus Ihrem bauch kaschierenden Kleid herauszuholen, sollten Sie einige häufige Passformfehler vermeiden:

  • Zu enge Schnitte: Vermeiden Sie Kleider, die zu eng anliegen, insbesondere im Bauchbereich. Ein eng anliegender Stoff betont eher, anstatt zu kaschieren. Wählen Sie stattdessen Schnitte, die locker fallen und Bewegungsfreiheit bieten.

  • Schlechte Platzierung von Details: Achten Sie auf die Platzierung von Taschen, Rüschen oder anderen Verzierungen. Details direkt am Bauch können ungewollt den Fokus auf diesen Bereich lenken. Positionierte Details an der Taille oder über der Brust sind vorteilhafter.

  • Falsche Stoffwahl: Vermeiden Sie steife und wenig nachgebende Stoffe. Materialien wie

    Jersey, Chiffon oder Viskose fallen geschmeidig und sorgen für eine weiche, kaschierende Silhouette.

Welche Farben kaschieren den Bauch vorteilhaft ?

Die Wahl der richtigen Farben kann einen großen Einfluss darauf haben, wie wir wahrgenommen werden und wie wir uns fühlen. Farben spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, bestimmte Bereiche des Körpers zu betonen oder zu kaschieren. Für bauch kaschierende Kleider sind Farben wie Dunkelblau, Schwarz und Erdtöne besonders vorteilhaft. Diese dunkleren Farben haben eine schlankmachende Wirkung und können Problemzonen optisch reduzieren.

Wenn Sie einen frischen und lebendigen Look wünschen, sind dunkle Farben nicht die einzige Option. Auch einfarbige Kleider in kräftigen Tönen wie Rubinrot oder Smaragdgrün können die Figur vorteilhaft zur Geltung bringen, indem sie die Aufmerksamkeit von unerwünschten Bereichen ablenken. Dabei ist es wichtig, auf den richtigen Farbton zu achten – kühle Farben wie Blau oder Türkis haben eine beruhigende Wirkung und können kühlere Hauttöne unterstreichen, während warme Farben wie Rot oder Orange für wärmere Hauttöne ideal sind.

Tipps zur Auswahl von Mustern, die kaschierend wirken

Neben den Farben spielt auch die Wahl des richtigen Musters eine entscheidende Rolle. Kleider mit vertikalen Streifen sind beispielsweise sehr vorteilhaft, da sie die Figur strecken und so für eine schlankere Silhouette sorgen. Feinere Muster wie kleine Punkte oder zarte Blumenmuster können ebenfalls sehr schmeichelhaft sein, da sie den Blick nicht auf eine bestimmte Körperpartie lenken, sondern eine harmonische Gesamterscheinung erzeugen.

Für besondere Anlässe sind Abendkleider die den Bauch kaschiert mit eleganten, fließenden Mustern ideal. Diese Kleider lenken die Aufmerksamkeit auf Ihre Vorzüge und lassen den Bauchbereich in den Hintergrund treten. Ein weiterer Tipp ist die Verwendung von Diagonalstreifen oder asymmetrischen Mustern, die durch ihre dynamische Form die Blickführung geschickt beeinflussen und so für eine schlankere Optik sorgen.

Ein Bauch kaschierendes Sommerkleid profitiert von leichten, floralen Mustern oder geometrischen Designs in sanften Farben. Diese Muster verleihen dem Kleid eine frische und luftige Ausstrahlung, während sie gleichzeitig die Figur umspielen und kaschieren.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung