Tipps und Tricks zur Lederpflege

Tipps und Tricks zur Lederpflege

Oft raffiniert, immer stark und manchmal klassisch: Leder ist so vielseitig wie wir selbst und ein absolutes Lieblingsmaterial im Herbst. Zeitlose Stücke wie eine Lederjacke, eine hochwertige Lederhose oder eine stilvolle Handtasche bleiben über die Saison hinaus an unserer Seite und werden zu Heldinnen im Kleiderschrank.

Aufgebrezelt: 5 goldene Styling-Regeln fürs Oktoberfest

Aufgebrezelt: 5 goldene Styling-Regeln fürs Oktoberfest

Oans, zwoa, g’stylt: Das Oktoberfest steht vor der Tür – höchste Zeit also sich Gedanken um den perfekten Look zu machen. Unsere goldenen Styling-Regeln verraten, welche Schuhe zum Dirndl passen, auf welche Seite die Schleife gehört und jede Menge Tipps für einen umwerfenden Oktoberfest-Look.

1. Figurwunder: Dirndl

Statt Kalorien lieber Komplimente zählen: Ob klein oder groß, schmal oder kurvig –  ein passendes Dirndl ist ein echter Figurschmeichler und steht einfach jeder Frau.

Strick 17: Immer schön in Form bleiben.

Strick 17: Immer schön in Form bleiben.

Es ist soweit – endlich wieder Kuschelzeit. Was wäre der Herbst ohne unsere liebsten Strickstücke? Ob Alpaka, Kaschmir oder Mohair – wir lieben Wolle in allen Formen und Farben. Und ganz besonders, wenn uns die Lieblingsteile über viele Saisons begleiten. Mit Strick 17 verraten wir Tipps & Tricks, damit unsere Wollsachen lange schön bleiben.

Grätzl-Tipp Nr.2: Papierliebe im Sous-Bois

Grätzl-Tipp Nr.2: Papierliebe im Sous-Bois

Oft sind es die kleinen Dingen, die uns die größte Freude bereiten. Beim Stöbern durch die farbenfrohen Regale der Wiener Papeterie Sous-Bois fallen uns so viele schöne Artikel ins Auge, dass wir am liebsten sofort alles auf einmal haben möchten. Der kleine, aber feine Laden in Mariahilf ist der nächste Grätzl-Liebling von Lisa Schadauer und vielen Wiener Design- und Papierliebhaberinnen.

Grätzl-Tipp Nr.1: Servus Biodeli

Grätzl-Tipp Nr.1: Servus Biodeli

Lieblingsstücke, so weit das Auge reicht. Und das nicht nur in unserem Kleiderschrank, sondern auch mitten in Wien. Genauer gesagt in Mariahilf, dem Grätzl unserer Eine wie heine Lisa Schadauer von blumengestalten. Sie nimmt uns mit auf einen Spaziergang und zeigt uns ihre Lieblinge der Nachbarschaft.

Eine wie heine. Lisa Schadauer von blumengestalten in Wien.

Eine wie heine. Lisa Schadauer von blumengestalten in Wien.

Servus Lisa!

Herzlich willkommen im wunderschönen Wien, wo der Duft von Apfelstrudel in der Luft und die Liebe für die schönen Dinge des Lebens im Gemüt liegen. Genau hier treffen wir in der Köstlergasse 11 unsere erste Eine wie heine: Lisa Schadauer von blumengestalten.

Gemeinsam mit ihren zwei Geschäftspartnerinnen Gabriele Jochinger und Susanne Völk arbeitet Lisa im Herzen Wiens in ihrem Laden blumengestalten.

Pin It on Pinterest