iconArrowElementiconArrowElementiconArrowElementwarenkorn_kontur_2iconCheckPathElement 2Element 1lupe_dunkelblaulupe_dunkelgraukonto_kontur_1Element 1herz_kontur_2

Besteck

Farbe
Preis
Marke

Stilvolles Besteck bei heine

Sie haben zum großen Dinner für Freunde geladen oder freuen sich auf das ausgelassene Familienessen im Kreise Ihrer Liebsten? Dann ist ein festlich gedeckter Esstisch mindestens genauso wichtig, wie das leckere Essen, das Sie servieren. Im großen heine-Sortiment finden Sie alle Utensilien, die Sie für ein Festmahl - oder eben für das schnelle Abendessen unter der Woche - benötigen: Neben auserlesenem Geschirr bieten wir auch hochwertiges Besteck für jeden Anlass und jedes Gericht an. B Durchstöbern Sie doch einfach unseren Onlineshop und entdecken Sie die Vielfalt der Bestecksets, die nur auf Sie warten.

Besteck für jeden Geschmack

Geschmäcker sind verschieden. Das gilt nicht nur für Möbel und Kleidung, sondern auch für die Wahl des richtigen Bestecksets. Sie mögen es eher bunt und verspielt? Ist es Ihnen wichtig, dass auch auf Ihrem modernen Esstisch Farbe eine Rolle spielt? Dann entscheiden Sie sich für Messer, Gabel und Löffel mit farbigem, reich verziertem Griff. Oder soll es lieber schlicht und klassisch sein? Mit unseren zeitlosen Bestecksets mit dezentem Design bleiben Sie Ihrem geradlinigen und minimalistischen Stil treu. Besteckgarnituren sind fast so vielseitig wie die Genießer, die sie nutzen. Entdecken Sie ihren eigenen Stil in der großen Auswahl bei heine.

Immer die passende Besteckgarnitur

Besonders dann, wenn regelmäßige Feste und Feierlichkeiten, gemütliche Abende mit Freunden und Familie oder stilvolle Dinner zu Weihnachten Teil Ihres aufregenden Lebens sind, sollten Sie auf das passende Besteck nicht verzichten. Ihre Liebsten freuen sich bestimmt über einen bunt gedeckten Esstisch und wissen liebevoll ausgesuchte Dessertlöffel und Kuchengabel zu schätzenFarbiges Besteck fügt sich in dieses Ambiente hervorragend ein. Und wenn die Kollegen oder gar der Chef zu Besuch kommen, dann eignen sich stilvolle, vielleicht klassische oder geradlinige Besteckserien besonders gut, um die festliche Tafel ins perfekte Licht zu rücken. Lassen Sie sich in unserem Onlineshop inspirieren.

Besteck eindecken und benutzen - aber richtig

Ein großes Dinner steht vor der Tür und Sie stehen vor dem Tisch und fragen sich, wie das mit dem Besteck eindecken noch einmal genau funktioniert? Hier finden Sie hilfreiche Tipps im Überblick, damit nichts schief geht:

Die richtige Anordnung auf dem Tisch

Als Orientierung für die Platzierung des Bestecks können Sie einen Platzteller nutzen. Von diesem Teller wird nicht gegessen, er dient einzig als Platzhalter. Dieser Teller ist besonders hilfreich, wenn Sie viele Gäste erwarten und jedes Gedeck gleich aussehen soll. Wenn Sie keine Platzteller haben, können Sie beim Eindecken die größten Teller, die Sie im Menü verwenden werden, auf dem Tisch verteilen und nach dem Eindecken von Besteck und Gläsern wieder entfernen. So haben Sie in jedem Fall den richtigen Abstand zum Tellerrand und es kommt zu keinen bösen Überraschungen beim Servieren.

heine: Besteck - Griff in Rot oder Edelstahl
Mit den hochwertigen Bestecksets aus dem heine-Sortiment schmeckt Ihr Lieblingsgericht noch viel besser.

Auf die Anzahl der Gänge kommt es an

Vor dem Eindecken müssen Sie genau wissen, wie viele Gänge Sie servieren werden. Denn daran orientiert sich die Wahl des Besteckes. Grundsätzlich gilt, dass kein Besteck zwei Mal verwendet wird. Entsprechend umfangreich sollte Ihr Besteckset also sein.

Wohin mit Messer und Gabel?

Die Anordnung vom Besteck ist eigentlich gar nicht so schwer.

Orientieren Sie sich beim Eindecken an der Tatsache, dass die meisten Menschen Rechtshänder sind. Entsprechend wird das jeweilige Besteck neben dem Teller platziert. Die Messer liegen rechts neben dem Teller und die Gabeln liegen links. Ist ein Gang mit Fisch im Menü vorgesehen, liegt ein Fisch-Besteck bereit. Für den Fall, dass Sie kein Fisch-Besteck haben, legen Sie eine zweite Gabel neben die erste.

Ordnen Sie das Besteck neben dem Teller stets so an, dass Ihre Gäste es von außen nach innen benutzen können. Folglich liegt das Besteck für die Vorspeise ganz außen und das für den letzten Gang vor dem Dessert direkt neben dem Teller. Das Dessert-Besteck befindet sich am oberen Rand des Tellers. Servieren Sie sowohl feste, als auch flüssige Speisen zum Dessert, legen Sie den Löffelgriff nach rechts und den Gabelgriff nach links.

Was tun bei zu viel Besteck und zu wenig Platz?

Sie haben auf Ihrem Tisch gar nicht genug Platz für das ganze Besteck? Bevor die Tafel überladen wirkt und Ihre Gäste nicht wissen, ob sie gerade nach ihrem eigenen Besteck oder nach dem des Nachbarn greifen, sollten Sie auf das vorherige Eindecken des Besteckes verzichten. Servieren Sie das benötigte Besteck dann mit jedem einzelnen Gang des Menüs.

Besteck aus Edelstahl, Steakbesteck im Holzkasten
Für jedes Gericht das passende Besteck finden Sie im heine-Onlineshop.

Besteck richtig pflegen - hilfreiche Tipps

Qualitativ hochwertiges Besteck ist heutzutage rostfrei und spülmaschinengeeignet. Ganz gleich, ob aus poliertem Edelstahl, Chromnickelstahl oder mit farbigem Kunststoffgriff - Ihr Besteck darf in die Spülmaschine. Aber auf was sollten Sie dennoch achten, damit Ihr Besteck immer im gewünschten Glanz erstrahlt und Gabel, Messer und Löffel nicht matt oder abgenutzt wirken? Hier unsere Tipps:

Das Besteck richtig lagern

Wenn Sie Ihr hochwertiges Besteck vor kleinen Kratzern und anderen Beschädigungen schützen wollen, dann empfiehlt es sich, das Besteckset in dem vorgesehenen Karton zu lagern. So sind alle Bestandteile des Bestecksets einzeln untergebracht und behalten ihren vollen Glanz. Durch das hochwertige Material des Bestecks in unserem Onlineshop ist jedoch auch eine Lagerung in einer herkömmlichen Besteckschublade kein Problem.

Wichtig ist hierbei nur, dass Sie möglichst gleichgroße Bestecke in ein Besteckfach legen und dass das Besteck stets in dieselbe Richtung zeigt. Wenn alle Menügabel-Zinken aufeinander liegen, ist die Gefahr, dass sich feine Kratzer bilden, schwindend gering. Kuchengabeln und kleine Löffel lagern Sie am besten getrennt voneinander und das Steakbesteck sollte aufgrund der sich unterscheidenden Form und Verarbeitung ebenfalls gesondert gelagert werden.

Die richtige Reinigung des Bestecksets

Die Reinigung in der Spülmaschine ist für hochwertiges Besteck kein Problem mehr. Nichtdestotrotz sollten Sie einige Tipps beachten, damit wirklich nichts schief geht: Stellen Sie Messer, Menügabel und Löffel stets mit dem Griff nach unten in den Besteckkorb. So werden auch hartnäckige Verschmutzungen von den Zinken und Schneidekanten rückstandslos entfernt. Besser eignen sich Spülmaschinen mit Besteckschublade. Hier kann das Besteck einzeln platziert werden.

Nach dem Spülgang sollten Sie nicht zu lange mit dem Ausräumen warten. Da sich manchmal noch feine Wassertropfen auf dem Besteck befinden, die beim Trocknen zu Wasserflecken oder Kalkrückständen werden, empfiehlt es sich, das Besteck nach dem Spülgang noch einmal mit einem Handtuch abzutrocknen. Wenn Sie Ihr Besteck mit der Hand reinigen, dann gilt ähnliches. Statt das Besteck von selbst trocknen zu lassen, greifen Sie lieber zum Handtuch und trocknen es ab. So vermeiden Sie Wasser- und Kalkflecken, die den Glanz Ihres Besteckes beeinträchtigen.

Bestecksets bei heine, Griffe in Grün und Schwarz
Bestecksets in zahlreichen ansprechenden Ausführungen warten bei heine darauf, bei Ihnen auf den Tisch zu kommen.

Muss die Besteckgarnitur poliert werden?

Chrom-Edelstahl und Edelstahl sind Materialien, die nicht so stark anlaufen oder unschöne Flecken ansetzen, wenn sie nicht hochglanzpoliert werden. Entsprechend ist es nicht unbedingt nötig, das Besteck regelmäßig zu polieren. Wenn Kuchengabeln, Kaffeelöffel oder Messer aber doch einmal Schlieren oder Flecken aufweisen, dann kann dem ganz leicht entgegengewirkt werden.

Nehmen Sie dazu ein nasses und ein trockenes Mikrofasertuch. Polieren Sie nun das Besteck zunächst mit dem nassen Tuch und anschließend mit dem trockenen. Sollte dies noch keinen Erfolg bringen, können Sie ein wenig Essig in eine Sprühflasche geben und fleckige Stellen einsprühen. Lassen Sie das Besteck ein wenig einwirken und polieren Sie es dann noch einmal mit dem nassen und dann mit dem trockenen Mikrofasertuch.

Steak-Besteck, Kuchengabel, Salatbesteck - was brauche ich?

Tafelbesteck, Kaffeelöffel, Steakmesser, Salatbesteck …und, und, und- es gibt so viele Besteck-Arten, dass es schwer ist, den Überblick zu behalten. Aber welches Besteck gehört wirklich in jeden Haushalt und für wen ist die Zusatz-Ausstattung sinnvoll?

Das klassisches Essbesteck

Das klassische Essbesteck sollte natürlich in keinem Haushalt fehlen. Bestehend aus Messer, Menügabel, Suppenlöffel, Kaffeelöffel und Kuchengabel kann mit einer Besteckgarnitur in zeitlosem Design nichts schief gehen. Bestenfalls reicht das Besteck für sechs Personen, welches 30-teilig ist. Wenn Sie oft Besuch bekommen, bietet es sich an, entsprechend mehr Essbesteck im Haus zu haben. Denn der gedeckte Tisch wirkt aufgeräumter und einladender, wenn jeder über Besteck aus derselben Besteckserie verfügt.

Steakbesteck und Fischbesteck

Sie essen häufig Steak oder Fisch? Dann dürfen entsprechende Bestecksets natürlich nicht fehlen. Die Vorteile dieses Bestecks liegen auf der Hand: Ein Steak lässt sich mit einem klassischen Messer oft nicht so gut schneiden, da die Klinge nicht entsprechend geschärft ist. Ein Fischmesser ist hingegen ein stumpfer Schieber. Dadurch wird vermieden, dass die Gräten des Fisches angeschnitten werden. Die Haut und das Filet lassen sich mit dem Fischbesteck von den Gräten lösen und Sie können den Fisch gefahrlos genießen. Beides finden Sie auch im heine-Onlineshop.

Das edle Tafelbesteck

Ein edles Tafelbesteck macht beim festlichen Dinner richtig was her. Nicht nur dann, wenn Sie für eine große und wichtige Gesellschaft servieren. Auch die Tafel für ein romantisches Essen zu zweit wirkt mit einem edlen Tafelbesteck ganz besonders einladend.

Besteck aus Edelstahl, Steakbesteck mit Holzgriff
Designstark und funktionell sind die hochwertigen Bestecke aus dem heine-Sortiment.

Das Kinderbesteck - wann ist der richtige Zeitpunkt?

Kinder lieben es, selbst zu essen, sobald sie einen Löffel halten und zum Mund führen können. Da auch das Kinderbesteck aus Edelstahl auf die Bedürfnisse der kleinen Esser abgestimmt ist, kann der Löffel des Bestecksets schon genutzt werden, wenn die kleinsten am Tisch noch Brei essen. Spätestens aber, wenn Kinder das Familienessen mit genießen dürfen, kann auf das Besteck aus Edelstahl zurückgegriffen werden. Denn auf Plastiklöffel passt kaum Suppe und es macht den Kindern großen Spaß, die Kartoffeln selbst mit der Gabel zu essen. Zudem schulen sie so ganz nebenbei ihre feinmotorischen Fähigkeiten. Bei heine finden Sie eine große Auswahl Kinderbesteck in tollen Designs. Da ist für jede Kinderhand die passende Besteckgarnitur dabei.

Wenn Sie jetzt wissen, welches Besteck Ihnen in Ihrer Besteckschublade noch fehlt, dann erkunden Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich von der großen Auswahl begeistern.

schließen...
close

Rückruf-Service

  • rueckruf
    Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
    und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
    service ruft Sie kostenfrei zurück!
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können