Wenn Sie eine hochwertige Stoffhose für das Büro oder einen formellen Anlass suchen, schauen Sie sich die Bundfaltenhose für Damen einmal näher an. Sie ist ein zeitloser Modeklassiker, der Ihre Beine in Szene setzt, und präsentiert sich ausgesprochen vielfältig. Die beliebte Hose lässt sich im Sommer aufgrund ihrer weit geschnittenen Hosenbeine ideal als luftige Variante zur ärmellosen Bluse tragen und im Winter als Modell aus dickem Wollstoff zum Pullover kombinieren. Wir zeigen Ihnen in unserer Kaufberatung moderne Looks mit Bundfalten-Hosen für unterschiedliche Anlässe und wie Sie den Modeklassiker mit lässigem Schnitt richtig pflegen.

Was zeichnet die Bundfaltenhose für Damen aus?

Die Bundfaltenhose ist gewissermaßen die Anzughose für Damen, die Sie statt mit Hemd und Sakko mit einer schönen Bluse tragen. Mit Hemdbluse und Kurzblazer wird sie zum Hosenanzug fürs Büro und mit einer geschmeidigen Seidenbluse zum festlichen Outfit für gehobene Anlässe.

Der Klassiker der Damenmode zeichnet sich durch einen meist geradlinigen und eher weiten Schnitt aus, der viel Bewegungsfreiheit garantiert. Oft sind diese Hosenmodelle zusätzlich mit einer Bügelfalte versehen, die vorne vertikal am Bein entlang verläuft. Sie trägt zur schmeichelnden Wirkung der Stoffhosen bei, die manchmal auch als Jagdhose für Damen bezeichnet werden.

So tragen Sie die Bundfaltenhose im Büro

Im Büro sollten Damenhosen eher dezent sein. Eine braune oder graue Bundfaltenhose für Damen in Kombination mit einer klassischen weißen Bluse und flachen Schuhen wie Budapestern oder Pumps mit mittelhohem Absatz ist ideal. In den Sommermonaten kommt auch eine lange weiße Bundfaltenhose oder eine wadenlange Culotte in Kombination mit einer farbenfrohen Bluse oder Tunika in Frage. Zurückhaltend und zugleich sehr erfrischend wirkt eine Bundfaltenhose in Beige, die Damen mit einem Oberteil in Weiß oder einem zarten Pastellton wie Rosa tragen und so einen femininen Look kreieren.

So stylen Sie festliche Outfits mit einer Bundfaltenhose

Suchen Sie für die Familienfeier oder Party mit Freunden eine Hose für Damen, die elegant aussieht und Ihre Körpermitte betont, ist die Bundfaltenhose mit hohem Bund genau das Richtige für Sie. Der hoch angesetzte Hosenbund im Highwaist-Stil sorgt dafür, dass Ihre Beine länger wirken und strecken so Ihren Körper. Eine schwarze Bundfaltenhose für Damen passt immer, doch Sie dürfen es auch gerne bunt treiben. In leuchtenden Farben wie Königsblau oder Feuerrot mit darauf abgestimmten Schuhen und einem schwarzen oder weißen Oberteil lenken Sie bewundernde Blicke auf sich.

Eine sommerlich weite Marlenehose mit Bundfalte, die das Bein locker umfließt, umspielt Ihre Oberschenkel gekonnt. Auch hier dürfen es intensive Farbtöne oder hübsche Muster sein. Floralprints sorgen für eine Prise Romantik, während orientalisches Paisley auf einer Damen-Hose mit weitem und langem Bein einen Hauch Exotik auf der Gartenparty verbreitet.

Wie pflege und bügle ich die Bundfaltenhose richtig?

Ähnlich wie Anzüge für Herren erfordern Damenhosen mit Bundfalten besondere Aufmerksamkeit. Waschen Sie sie so selten wie möglich und beachten Sie dabei die Pflegehinweise im Etikett. Ehe Sie Bundfaltenhosen für Damen bügeln, achten Sie darauf, dass die Hosenbeine richtig auf dem Bügelbrett liegen. Halten Sie sie dann mit einer Hand am unteren Saum fest und bügeln Sie sie von unten nach oben zum Bund hin.

Stöbern Sie im großen Angebot online nach Ihrer perfekten Bundfaltenhose für Damen, in der Sie schon bald bei vielfältigen Gelegenheiten eine tolle Figur machen.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
NL- Anmeldung footer