Die Leinenhose für Damen ist ein unverzichtbares Kleidungsstück im Schrank, da sie sich vielseitig kombinieren lässt und einfach zu jeder Figur passt. Das softe und bewegliche Material schmiegt sich um Ihre Beine und unterstreicht die Vorzüge Ihrer Figur. Eine hoch geschnittene Variante legt den Fokus auf die Taille. Leinenhosen mit Sitz auf der Hüfte und breit geschnittenem Bein umspielen Ihre Oberschenkel und sorgen für weiche Kurven. Um weibliche Rundungen perfekt in Szene zu setzen, eignen sich luftige Marlenehosen aus Leinen besonders gut.

Leinenhosen für Damen – für wen ist der Klassiker geeignet?

Dank ihres schlichten Designs kommt die zeitlose Eleganz der Leinenhose für Damen mit weitem Bein in Kombination mit einer verspielten Rüschenbluse besonders gut zur Geltung.

Der Naturstoff Leinen stammt von der Flachspflanze und ist feuchtigkeitsabsorbierend sowie temperaturregulierend. Dadurch ist die Leinenhose für Damen im Sommer ein treuer Begleiter.

Wie kombiniere ich Leinenhosen?

Egal ob weite oder kurze Leinenhose für Damen oder vielleicht sogar ein enger Schnitt – das Kleidungsstück wird schnell zum Blickfang bei jedem Look. Um die Hose bürotauglich zu machen, ist eine Kombination mit einem Basic-Shirt ideal. Für einen entspannten Alltagslook bei warmen Temperaturen, der eine gewisse Eleganz ausstrahlt, empfehlen wir eine ärmellose Bluse.

In Sachen Farben sind vor allem im Sommer sanfte Töne angesagt. Häufig zum Einsatz kommen aber auch Leinenhose für Damen in Beige, Weiß oder Schwarz. Zu einem Highlight wird die Hose aus Naturfaser dann, wenn Sie sich für eine Ausführung in kräftigem Pink oder eine Variante mit Muster entscheiden.

Eine Leinenhose, 3 Looks – Probieren Sie Neues aus

Lassen Sie sich von drei Looks inspirieren, um die Hosen für Damen elegant, klassisch oder sportlich in Szene zu setzen:

  • Leinenhose und Jeansjacke – ein unschlagbares Duo

Welche Jacke kann ich zur Leinenhose tragen? Die Antwort ist klar: eine Jeansjacke. Mit einem Basic-Shirt und Sneakers im Zusammenspiel, haben Sie einen sportlichen Style mit hohem Tragekomfort und dennoch femininem Schnitt kreiert.

  • Kurze Leinenhose und Pantoletten für warme Sommertage

Leinen ist luftig und als kurze Hose für einen heißen Sommertag eine optimale Wahl. Aber welche Schuhe passen zur kurzen Leinenhose für Damen? Pantoletten sind beliebte Begleiter durch den Tag. Mit einem ärmellosen Top dazu sind Sie bestens gerüstet.

  • Leinenhose und Strickpullover für kühlere Tage

Verzichten Sie auch an kühlen Tagen nicht auf Ihre Leinenhose. Modelle mit einem längeren Schnitt sind ideal bei leichtem Wind geeignet. Pumps oder Stiefeletten sowie ein femininer Strickpullover runden Ihr Outfit ab. Zu einer schlichten Hose passen Strickpullover mit Muster oder Stickereien besonders gut.

Leinenhosen waschen und pflegen

Das Material lässt sich im Schongang gut reinigen und wird bei jedem Waschgang noch weicher und bequemer. Damit die Hosen aus der Naturfaser nicht knittern, werden sie nach der Wäsche am besten glattgestrichen und auf einen Bügel gehängt. Bügeln ist möglich, wenn der Stoff noch leicht feucht ist.

Entdecken Sie Leinenhosen für Damen in allen Facetten, wählen Sie aus verschiedenen Farben und Schnitten und finden Sie so Ihr neues Lieblingsstück.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
NL- Anmeldung footer