Poloshirts

137

Schicke und vielseitige Poloshirts für Damen

Sportive Poloshirts sind lässige Freizeitbegleiter, die Sie genauso in der Strandbar im Urlaub wie auch zu Hause beim gemütlichen Bummel durch die Innenstadt tragen können. Alles zu Passformen, Schnitten und Materialien erfahren Sie im Folgenden – und erhalten zusätzlich Outfit-Ideen.

Wie kombiniert man Poloshirts für Damen?

Damen-Poloshirts im Kurzarm- oder Langarmschnitt gehören zu den Stilklassikern, welche in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Die Oberteile mit dem charakteristischen Kragen und der kurzen Knopfleiste erfreuen sich bei Männern wie Frauen großer Beliebtheit. Seit ein paar Jahren liegen Damen-Poloshirts sogar wieder richtig im Trend und eignen sich nicht nur für klassische, sondern auch für moderne Looks.

  • Ein Poloshirt mit Streifenmuster ist ein nützliches Basic, das sich unheimlich vielseitig kombinieren lässt. Wir empfehlen Ihnen, ein blau-weißes Modell mit Kurzarm – zusammen mit einer weißen Caprihose und einem Paar blauen Textil-Slippern ergibt sich ein maritimer Sommer-Look. In der Übergangszeit ziehen Sie das Polohemd für Damen einfach zu einer Bluejeans und einer Sweatjacke an, so sind Sie gegen Temperaturschwankungen abgesichert.

  • Ein weißes Poloshirt für Damen überzeugt mit einer minimalistischen Optik. In Kombination mit Schwarz kommt es ganz hervorragend zur Geltung, deswegen tragen Sie es am besten zu einer schwarzen Stoffhose mit hohem Bund. Stecken Sie das Poloshirt hinein, unterstreichen Sie Ihre schmale Taille. Schwarze Slipper mit trendstarker dicker Sohle vervollständigen das Outfit.

  • Kragen und Knopfleiste lassen das Polohemd trotz seines sportiven Materials professionell aussehen. Modelle in dezenten Farben können Sie deswegen auch gut im Büro tragen. Greifen Sie zu einem Poloshirt in Beige oder Dunkelblau und ziehen Sie dazu beispielsweise einen langen Rock und Pumps an.

Wie findet man das perfekte Polohemd für Damen?

Wenn Sie ein Damen-Poloshirt suchen, das nicht nur schick aussieht, sondern auch einen hohen Tragekomfort bietet, sollten Sie neben der Optik auch auf Material, Passform etc. achten. Wir erklären, worauf es bei der Auswahl des perfekten Shirts ankommt.

Die Passform

Polohemden für Damen bestechen durch einen figurbetonten Schnitt, liegen aber nicht direkt am Körper an. Sie können also Ihre Kurven gekonnt in Szene setzen, haben aber dennoch viel Bewegungsfreiheit. Wenn Sie luftigere Modelle bevorzugen, können Sie zu einem modernen Poloshirt für Damen mit großzügiger Passform greifen. Zusätzlich sind Kurzarm- und Langarm-Shirts für Damen erhältlich. Letztere ergänzen Ihre Sommergarderobe auf sportliche Art und Weise, während Langarm-Poloshirts für Damen perfekt in die Übergangszeit passen.

Das Material

Traditionell bestehen Polohemden aus einem besonderen Baumwollgewebe mit dem Namen Piqué. Heute können die Shirts aber auch aus vielen anderen Materialien wie Modal oder Viskose gefertigt sein. Bei diesen Stoffen handelt es sich um chemische Fasern mit natürlichem Ursprung. Ähnlich wie Baumwolle sind sie atmungsaktiv und hautfreundlich. Mit einem Polo-T-Shirt für Damen aus diesen Materialien sind Sie also für den Sommer perfekt gerüstet. Das Gewebe nimmt Feuchtigkeit zuverlässig auf und transportiert sie an die Außenluft. Modal ist dabei strapazierfähiger und vor allem elastischer als Baumwolle sowie Viskose.

Sie suchen nach einem Poloshirt, das nach einem kurzen Regenschauer schnell wieder trocknet? Dann ist ein Modell aus Polyester eine gute Wahl für Sie.

Welche Hosen passen zu Poloshirts?

Poloshirts können Sie mit verschiedensten Hosen-Typen kombinieren. Für einen lässigen Freizeit-Look eignen sich beispielsweise Jeans oder Shorts. Besonders vielfältig kombinierbar sind Shirts in Schwarz oder Weiß.

Verzichten sollten Sie allerdings auf extrem luftige Hosen mit ausladenden Hosenbeinen. Diese passen optisch häufig weniger gut zum eher klassischen Schnitt eines Polohemds.

Die Details


Zu guter Letzt kommt es auf die Details an, welche dem Poloshirt für Damen das gewisse Etwas verleihen:

  • Für Abwechslung sorgen Poloshirts ohne Knopfleiste. Solche Modelle können stattdessen mit einer lässigen Schnürung ausgestattet sein.

  • Poloshirts mit Hemdkragen und Knopfleiste begeistern mit einer Kombination aus sportlichem und seriösem Design. Damit kreieren Sie einen entspannten und gleichzeitig gepflegt-seriösen Stil. Außerdem können Sie sich durch die Knopfleiste jederzeit – besonders an heißen Tagen – zusätzlich Luft verschaffen, indem Sie sie aufknöpfen.

  • Auch mit einem farblich abgesetzten Polo-Kragen verleihen Sie Ihrem Outfit eine besondere Note. Stimmen Sie die Kragenfarbe beispielsweise auf Hose, Schuhe oder Gürtel ab.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung