festliche Mode

Feier-Tage – die schönste Abendmode

Endlich Zeit zum Feiern. Und wir freuen uns drauf. Ob entspannte Gartenparty, runder Geburtstag oder glamouröser Sommerball, in hübscher Abendmode macht das Feiern noch mehr Spaß. Abendkleid oder Overall? – wir zeigen euch eine Auswahl der schönsten Looks.

Lange Abendkleider – der ganz große Auftritt

Es braucht nicht viel, um Glamourfeeling zu spüren. Streift ein langes Abendkleid über, schlüpft in passende Pumps und stylt – je nach Kleid – einfach noch ein schlichtes oder funkelndes Accessoire dazu. Schon seid ihr bereit für jede Menge Komplimente und das Event kann beginnen. Einem unvergesslichen Abend steht nichts mehr im Wege.

Langes Abendkleid in Mauve
zum Artikel
Abendkleid marine mit Blüten
zum Artikel
Schmales Abendkleid mit langen Spitzenärmeln
zum Artikel
Schwarzes Abendkleid mit Glockenrock
zum Artikel

Cocktailkleider – rundum zum Feiern gemacht

Der Name ist Programm. Der Begriff Cocktailkleid entstand in den 20-ern. Hier hat man sich zur Cocktailstunde vor dem Dinner gerne in festlichen Outfits auf einen Drink (Cocktail) getroffen. Die Kleider sind festlich, aber nicht so opulent wie ein Abendkleid. Diese drei Styles findet ihr am häufigsten: Etuikleid, Partykleid, A-Linie. Im Gegensatz zum Abendkleid endet das Cocktailkleid am Knie oder ist midi-lang. Waren sie in den Zwanzigern eher dezent in Muster und Farbe, so dürfen Cocktailkleider heute trendy funkeln und Farbe bekennen. Sie sind in Clubs ein gerngesehener Gast. Unser Tipp: Eine Leder- oder Jeansjacke sind ein moderner und willkommener Stilbruch.

Silberfarbenes Cocktailkleid
zum Artikel
Schwarzes Cocktailkleid
zum Artikel
Hellblaues Cocktailkleid mit Pailletten
zum Artikel
Cocktailkleid in Rosé
zum Artikel

Spitzenkleider– ein Hauch Romantik

Manche Outfits brauchen nichts außer einem zauberhaften oder geheimnisvollen Lächeln. Bei Spitzenkleidern ist definitiv beim Styling weniger mehr. Deshalb geht mit Accessoires eher reduziert um. Ein schöner Ring, eine tolle Uhr, ein Armband ODER hübsche Ohrringe sind ausreichend, damit euer Style nicht überladen wirkt. Aber es geht durchaus auch ohne. So wirkt nur ihr und euer Kleid.

Dunkelrotes Spitzenkleid
zum Artikel
Fliederfarbenes Kleid
zum Artikel
Dunkelblaues Spitzenkleid mit Volant-Rock
zum Artikel
Pinkfarbenes Spitzenkleid
zum Artikel

Chiffonkleider – lässige Eleganz

Chiffonkleider sind leicht und schwingen bei jedem Schritt mit. Auch sie unterstreichen einen modernen femininen Look. Ergänzt euer Chiffonkleid gerne mit einer passenden kurzen Jacke. Besonders hübsch dazu eine kleine Clutch. Chiffonkleider sind eine wunderbare Alternative für euren Abend auf einer Sommerparty oder auf einer Hochzeitsfeier.

Mintfarbenes Chiffonkleid
zum Artikel
Weißes Chiffonkleid mit Steinchen
zum Artikel
Weißes Chiffonkleid mit Steinchen
zum Artikel

Das kleine Schwarze – der schönste Klassiker

Theater? Vernissage? Geburtstagsfeier? Mit diesem Klassiker – dem kleine Schwarzen – habt ihr eine perfekte Wahl getroffen, denn damit seid ihr immer stilsicher gestylt. Das wussten schon Coco Chanel und Audrey Hepburn zum Beispiel. Je nach Anlass, verträgt das kleine Schwarze ein Upgrade mit funkelnden Accessoires. Tragt gerne Stilettos oder Highheels dazu. Sie machen euren Look perfekt.

Ärmelloses kurzes schwarzes Kleid
zum Artikel
Kleines schwarzes Kleid mit Langarm
zum Artikel
Glänzendes Cocktailkleid in Schwarz
zum Artikel

Röcke – Style-Vielfalt inklusive

Lang oder kurz ist hier nicht die Frage. Beides hat seinen absoluten Charme auf der nächsten Feier oder Party. Beim Styling liegt es an euch, welchen Twist euer Look bekommen soll: festlich, romantisch, relaxed… Vom lässig leichtem Top bis zum glamourösen Oberteil ist alles möglich. Auch was eure Schuh- und Accessoire-Wahl betrifft.

Godetrock in Marine
zum Artikel
roter Godetrock
zum Artikel
Schwarzer Tüllrock
zum Artikel

Overall – alles, wie aus einem Guss

Ein Overall ist DIE Alternative für alle, denen ein (langes) Kleid zu festlich und ein Hosen-Anzug zu normal ist. Je nach Glam-Faktor und Anlass wählt einen schlichten, einen raffinierten oder einen aufregenden Overall für einen gelungenen Abend. Hihgheels strecken eure Silhouette zusätzlich.

Overall in Marine
zum Artikel
Roter Overall mit Carmen-Ausschnitt
zum Artikel
Weißer Overall mit Cut-Outs am Ärmel
zum Artikel

Jacken – das gewisse drüber

Damit ihr auf der Sommer-Party bei einem kühlen Wind nicht fröstelt, sind Boleros, leichte Cardigans oder Blazer eine schöne und praktische Ergänzung zu eurem Look. Auch hier gilt, je glamouröser euer Outfit ist, um so schlichter sollte der Jackentyp sein – und natürlich umgekehrt.

Bolero in Blau
zum Artikel
Bolero in Hummer
zum Artikel
Schwarzer Blazer mit Steinchen
zum Artikel

Tasche, Schuhe und mehr

Schuhe & Accessoires – sie sind die heimlichen Stars eines jeden Looks und das Sahnehäubchen auf jeder Feier. Deshalb gehören sie immer dazu.

Schuhe

Hohe Schuhe verleihen uns den perfekten Gang, und Ballerinas machen bei einer durchtanzten Nacht jeden Move mit.

Silberfarbene Sandalette
Zum Artikel
Two-Tone Ballerina
zum Artikel
Hellblauer Slingpumps
zum Artikel

Taschen

Von der kleinen Clutch bis zur Umhängetasche, sie tragen unsere kleinen Geheimnisse mit sich. Ob Lippenstift, Parfum, Handy, Geldbeutel oder Tuch – Taschen geben allem eine hübsche Hülle.

Handtasche in Rosa
zum Artikel
Schwarze Tasche mit Stern-Applikationen
zum Artikel
Champagnerfarbene Tasche
zum Artikel

Schmuck & Co.

Mal mehr und mal weniger auffällig – Armbanduhren und Schmuckstücke geben eurem Look den letzten Schliff. 

Collier mit Kunstperlen
zum Artikel
Armbanduhr mit Digital-Anzeige
zum Artikel
Ohrhänger mit Glasstein
zum Artikel

Ein Fest kommt selten alleine

Ein Sprichwort sagt: Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Ich sage, man kann jeden Tag zu einem Feier-Tag machen. Aber am schönsten ist es, wenn wir unsere gute (Feier-)Laune mit einem traumhaften Outfit krönen. Ob Dancing-Queen, Ballkönigin oder Tortenfee wir wissen absolut, wie wir auf der nächsten Feier im Rampenlicht stehen. Und wenn es bis zum nächsten Fest noch etwas dauert, tanzen wir einfach so lange barfuß durch die Wohnung. Oder, was meint ihr?

WIE FINDEST DU DIESEN BEITRAG?
92E317DC-9A0C-4CEE-8251-104136B53084Super7
B58685EB-4B9B-4F72-A8D2-6FDBA7BFE0BDNützlich1
C0E36BEC-ED9B-4AE7-8B0B-C5E3CE31CE5FNicht so1

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.