Startseite/Festliche Röcke

Festliche Röcke

27

Von feminin bis extravagant: Festliche Röcke für Damen

Outfits für festliche Anlässe lassen sich leicht kreieren, wenn Sie passende Röcke nutzen. Festliche Röcke zählen zu den Multitalenten im Kleiderschrank und sind perfekte Kombinationspartner für gelungene Glamour-Looks. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Designs, Rocklängen, Größen, Farben und Materialien. Wie Sie diese für besondere Anlässe – Hochzeiten oder Tanzbälle – stylen und welcher Rock am besten zu Ihrer Figur passt, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Was unterscheidet einen festlichen Rock von einem Freizeit-Modell?

Es sind die kleinen, aber feinen Details und Dekore, die festlichen Röcken ihr gewisses Etwas verleihen.

In erster Linie unterscheiden sich festliche Röcke für Damen von herkömmlichen Modellen hinsichtlich ihrer Materialien. Denn bei festlichen Rockvarianten kommen luxuriöse Stoffe wie Seide, Satin, Samt, Mesh oder Tüll deutlich öfter zum Einsatz.

Zudem zeichnen sich einige Modelle durch einen dezenten bis starken Oberflächenglanz aus.

Wieder andere Festtagsröcke sind mit aufwendigen Applikationen versehen oder mit Strasssteinen und Pailletten verziert.

Welche Designs und Rockformen gibt es?

Der Damenrock ist seit jeher ein Modeklassiker und eng mit typisch-femininen Looks verbunden. Er punktet mit einer hochwertigen Verarbeitung und kann hinsichtlich seiner Länge und Schnittführung variieren. Folgende Arten sind besonders beliebt:

  • Midirock: Midiröcke enden meist auf Wadenhöhe. Handelt es sich um ein leicht ausgestelltes Modell oder einen festlichen Rock mit angesagter A-Linie, bietet er ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Ein weiterer Vorteil: Der Figurschmeichler verlängert optisch sogar dann die Beine, wenn Sie ein Modell mit hohem Bund wählen. Durch seine charakteristische Rocklänge eignet sich das Kleidungsstück bestens für verschiedenste Umgebungen – auch für formelle Anlässe. Ein festlicher Tüllrock in Midilänge wirkt beispielsweise in Kombination mit Damen-Shirt oder Pullover besonders modern und lässig.

  • Maxirock: Der Maxirock ist der perfekte Sommerrock – und das trotz seiner Stoffmenge. Ein Maxirock aus luftdurchlässiger Baumwolle garantiert einen optimalen Luftaustausch und schützt zuverlässig vor zu viel UV-Strahlung. Ein Maxirock kann auch festlich wirken – vorausgesetzt, Sie setzen auf edle Materialien wie Satin, Samt, Viskose oder Tüll. Kombinieren Sie ein enganliegendes, edles Oberteil dazu, wirken lange Röcke ebenso festlich wie elegante Damen-Kleider.

  • Plisseerock: Ein festlicher Plisseerock weist einen aufwendig gelegten Faltenwurf auf, der das Rockmodell zum echten Blickfang macht. Damit der plissierte Rock perfekt zur Geltung kommt, sollten Sie ein schlichtes, unifarbenes Oberteil dazu tragen. Ein weiterer Vorteil: Dank der längsverlaufenden Plisseefalten streckt dieses Rockmodell optisch Ihre Silhouette und lässt Sie größer erscheinen.

  • Stufenrock: Fällt Ihre Wahl auf einen Stufenrock, erschaffen Sie problemlos einen auffälligen Party-Look. Dieser entsteht durch mehrere waagerechte Stoffbahnen, die am jeweils oberen Saum gekräuselt sind. Oft sind die Volants mit Rüschen oder Spitze verziert.

Festliche Röcke: Zwei Outfit-Inspirationen für besondere Anlässe

Ein festlicher Rock zur Hochzeit soll es sein? Modelle mit Tüll, raffinierten Schleifen oder pastellfarbenem Farbverlauf passen perfekt zu entsprechenden Festivitäten. Kombinieren Sie Ihren Rock mit einer festlichen Bluse, die aus zart schimmernder Viskose gefertigt oder mit Spitzenbesatz versehen ist. Eine schöne Silhouette entsteht, wenn Sie Ihr Oberteil rundum in den Bund stecken.

Fashion-Regel: Je länger und schmaler die Ärmel, desto edler wirkt das Oberteil zum festlichen Rock. Abrunden können Sie das Ensemble mit filigranen Sandaletten oder spitzen Pumps – fertig!

Bei der Schuhwahl sollten Sie unbedingt beachten, wie lang der jeweilige Rock ist. Flache Schuhe passen gut zu etwas kürzeren Rockmodellen. Bei Midilängen bieten sich solche mit Absatz an.

Unser Tipp: Sie lieben leichte und luftige Outfits? Dann ist ein langer, festlicher Hosenrock mit einem sommerlichen Oberteil – einer Bluse oder Tunika – ideal.

Der passende Glamour-Rock für Ihren Figurtyp

Sie suchen ein schmeichelndes, festliches Rockmodell, das Ihre Körperform vorteilhaft in Szene setzt? Dann sollten Sie Schnittform und Länge mit Bedacht wählen.

Welcher festliche Rock eignet sich für Mollige?

Möchten Sie einfach ein paar Kilos wegzaubern, tragen Sie einen festlichen Maxirock. Dieser sorgt für eine schlankere Silhouette, da er auf Knöchelhöhe endet und damit die zierlichste Stelle des Körpers betont. Zudem umspielt ein langer Rock Ihre Hüfte und etwaige Problemzonen.

Welcher festliche Rock eignet sich für kleine Frauen?

Kleine Frauen können auf festliche Röcke setzen, die optisch eine größere Silhouette vortäuschen. Das gelingt mit einem Glamour-Rock mit A-Linie, Stufen oder asymmetrischen Modellen. Da Letztere nicht bei jedem formellen Anlass getragen werden können, sind Röcke mit seitlichem Schlitz eine hervorragende Alternative. Dazu passen Damen-Pumps oder elegante High Heels.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung