icon_delivery_service
Neu hier? Bis 30.06.2021 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Jeansjacken

Auch interessant:

Jeansjacken | Übergangsjacken | Lederjacken | Shirtjacken | Steppjacken | Daunenjacken | Winterjacken | Westen

Lässigkeit zum Anziehen: Jeansjacken für Damen

So vielseitig kombinieren Sie Jeansjacken für Damen

Häufig gestellte Fragen

Lässigkeit zum Anziehen: Jeansjacken für Damen

In eleganter Blazerform, klassisch-sportlich mit aufgesetzten Pattentaschen oder besonders modisch mit Applikationen, Stickereien oder im raffinierten Material-Mix: Unsere Jeansjacken zeigen sich von ihrer wandelbaren Seite und bieten Ihnen zahllose Kombinationsmöglichkeiten, passend zu vielen Gelegenheiten und jedem Figurtyp. Jetzt bei heine die Jeansjacken-Vielfalt für Damen entdecken!

So vielseitig kombinieren Sie Jeansjacken für Damen

Als leichte Übergangsjacke oder als lässiger Stilbruch für eher klassische, elegante oder seriöse Looks: Jeansjacken sind äußerst flexible Styling-Partner, die Ihnen viel Varianz ermöglichen.

Kombinieren Sie eine Jeansjacke zum Beispiel mit einem Casual-Outfit aus Jeans oder Chinos, einem Ringel- oder Print-Shirt und Sneakers oder tragen Sie Ihre Jeansjacke zu einem bedruckten Rock mit einem farblich abgestimmten Top und Ballerinas oder Sandaletten. Zu einem luftigen Sommerkleid passt eine Denimjacke ebenso wie zum Jumpsuit – und selbst ein schickes Cocktail- oder Etuikleid bekommt mit einer Damen-Jeansjacke eine moderne, unkonventionelle Note. Sogar zum Dirndl passt eine Jeansjacke! Bei heine finden Sie Jeansjacken-Modelle für jede Figur und in unterschiedlichen Designs, passend zu Ihrem Stil und vielen Anlässen. Freuen Sie sich auf ein Jacken-Multitalent, das seine Wandelbarkeit nicht nur im Sommer unter Beweis stellt.

Häufig gestellte Fragen

Welche Jeansjacken für Damen für welche Figur?

Haben Sie einen eher kräftigen Oberkörper, wählen sie eine Jeansjacke, die kurz und kastig geschnitten ist und deren Saum an der schmalsten Stelle der Taille endet. Tailliert geschnittene Modelle in Blazerform, die über die Hüfte reichen, strecken die Silhouette. Kleine, zierliche Frauen können auch eine Jeansjacke in leicht ausgestellter A-Linie wählen, die maximal bis zur Hüfte reicht. Denimjacken mit Schößchen oder femininen Details wie Rüschen oder Stickereien stehen androgynen Typen; aufgesetzte Pattentaschen zaubern mehr Volumen im Brustbereich. Applikationen im Schulterbereich oder schräge Zipper-Einsätze lenken von einer eher breiten Hüftpartie ab.

Wie kombiniere ich eine Jeansjacke für Damen?

Eine Jeansjacke ist ein lässiges Basic, das perfekt zu einem entspannten Freizeitlook passt. Ob feminin zum Sommerkleid und Sandalen oder sportlich zu T-Shirt, Sneakers und Stoff-Chino – die Kombinationsmöglichkeiten sind schier unendlich. Auch Denim zu Denim ist längst kein Faux-pas mehr: Achten Sie darauf, dass die Farben und Waschungen harmonieren, und brechen Sie den Look zum Beispiel durch einen farbigen Gürtel auf.

Rückruf-Service

Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!

Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können