Startseite/Mode/Damenmode/Kleider/Kleider für Mollige

Kleider für Mollige

184

Figurschmeichelnde Kleider für mollige Damen

Kleider sind grundsätzlich für jeden Figurtyp geeignet – wichtig ist dabei, den Schnitt zu finden, der Ihre Rundungen perfekt in Szene setzt.

Spezielle Kleider für Mollige lassen überschüssige Pfunde einfach verschwinden. Ob Sie das passende Outfit für das Abendessen in Ihrem Lieblingsrestaurant, für den Urlaub oder den Tagesausflug mit der Familie suchen – die vielseitigen Kleider passen zu jedem Anlass.

Bei uns erhalten Sie wertvolle Tipps für die Wahl der richtigen Passform sowie ein paar tolle Outfit-Ideen, mit denen Sie Kurven gekonnt in Szene setzen.

Wie findet man bei Kleidern für mollige Frauen die richtige Passform?

Die richtige Passform hebt Ihre Vorzüge hervor, betont Ihre weibliche Figur und lässt kleine Pölsterchen verschwinden. Optimal ist ein Schnitt, der Ihren Körper sanft umspielt. Das Kleid sollte also weder zu eng noch zu weit sitzen, sondern Ihre Rundungen gekonnt in Szene setzen.

A-Linien-Kleider für kleine und große Damen

A-Linien-Kleider sind im Bereich der Brust enger, werden nach unten hin aber immer weiter. Dadurch fühlen sie sich an Bauch und Hüfte wunderbar luftig an. Weder engen sie ein, noch enthüllen sie Problemzonen. Der weite Rock lenkt außerdem von zusätzlichen Pfunden ab.

Als kleine Frau greifen Sie am besten zu Kleidern in Kurzgrößen für mollige Damen. So gehen Sie sicher, dass das A-Linien-Kleid auch wirklich knapp über den Knien endet. Längere Modelle können Ihren Körper optisch stauchen. Mit einem kürzeren Kleid verhindern Sie diesen Effekt.

Für hochgewachsene Damen eignen sich wadenlange Kleider besser.

Bei molligen Frauen strecken sie die gesamte Silhouette und lassen zugleich den Blick auf die Knöchel frei. Da das A-Linien-Kleid nach unten weit geschnitten ist, wirken Letztere automatisch zarter und schmaler.

Wickelkleider für mollige Damen für einen kaschierenden Effekt

Wickelkleiderwerden an der Taille zusammengebunden, sodass die Vorderteile leicht überlappen. Dadurch entstehen vorteilhafte diagonale Linien, die den Blick des Betrachters auf Ihre Taille lenken.

Varianten mit tiefem V-Ausschnitt rücken außerdem Ihr Dekolleté ins rechte Licht. Mit einem Wickelkleid mit bunten Blumenmotiven können Sie einen herrlich weiblichen und zugleich sehr sommerlichen Stil kreieren. Ein Modell in edlem Schwarz eignet sich hingegen für konservativ-elegante Looks.

Tipp: Falls Sie luftige Schnitte mögen, müssen Sie keineswegs auf weite Kleider verzichten! Diese können Sie beispielsweise einfach mit einem Taillengürtel kombinieren, um Ihrer Silhouette mehr Kontur zu verleihen. Wenn Sie eine breite Hüfte und eine üppige Oberweite haben, wird Ihre Taille durch einen passenden Damen-Gürtel vorteilhaft in Szene gesetzt.

Welche Kleider können mollige Frauen tragen?

Wenn es um Mode für mollige Frauen geht, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Je nach Laune und Anlass bieten sich bei Übergrößen-Kleidern ganz unterschiedliche Outfit-Kombinationen an:

  • Festliche Kleider für mollige Damen sind perfekt für gehobene Anlässe geeignet. Spitzenkleider in Sorbetfarben sind beispielsweise bei Hochzeiten eine gute Wahl. Langärmelige Jerseykleider können Sie auch bei niedrigen Temperaturen – etwa bei Weihnachtsfeiern – gut tragen. Zusätzlich greifen Sie zu hautfarbenen Pumps. Diese verschlanken und verlängern Ihre Beine, weil sie sich optisch kaum von Ihrer Haut abheben.

  • Luftige Sommerkleider für mollige Damen überzeugen mit bunten Prints und ausgefallenen Mustern. Wird es abends etwas frischer, ergänzen Sie das jeweilige Kleid mit einem warmen Cardigan. Dieser darf gerne etwas kürzer sein, sodass er im geschlossenen Zustand nicht bis über die Hüfte reicht. Das lässt Sie schlanker wirken.

  • Jeanskleider für mollige Damen bestechen durch ihre sportive Ausstrahlung und sind ideal für sommerliche Outfits geeignet. Perfekt eignen sich ein A-Linienschnitt sowie ein spitzer V-Ausschnitt, welche Ihren Oberkörper optisch strecken. Mit weißen Schuhen und einer roten Lederjacke erschaffen Sie einen sportlichen Freizeit-Look.

  • Etuikleider für mollige Damenwirken durch ihre kurvenschmeichelnden Schnitte besonders elegant und eignen sich sowohl fürs Büroumfeld als auch für Dinner-Partys. Für ein klassisches Büro-Outfit sollten Sie auf Kleider in Dunkelblau oder Streifen-Optik setzen. Letztere macht Ihre Silhouette schlanker. Perfekt dazu passen ein Blazer sowie hohe Schuhe.

  • Maxikleider für mollige Damen sind besonders vielseitig. Sie sind häufig locker, teilweise bauchig geschnitten und daher sehr bequem. Um Ihre Vorzüge zu betonen, wählen Sie ein Kleid, das an der schmalsten Stelle Ihres Körpers eng anliegt. Empire-Passformen sorgen beispielsweise bei jeder Figur für einen straffenden Effekt. Ihres Körpers eng anliegt. Empire-Passformen sorgen beispielsweise bei jeder Figur für einen straffenden Effekt.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
onsite footer anmeldung