Schwarz
Auswahl aufheben
Zurück
Weiter

Als Kombinationswunder findet sich eine schwarze Bluse oder ein schwarzes Hemd für Damen mittlerweile in den unterschiedlichsten Trend-Outfits – von sportlich bis elegant – wieder. Hier erfahren Sie, wie Sie das wandelbare Basic gekonnt einsetzen und im Handumdrehen Looks kreieren, die sich im Alltag, im Büro und zu festlichen Anlässen sehen lassen können.

Schwarze Bluse: wunderbar wandelbar

Die schwarze Bluse gehört schon eine ganze Weile zu den absoluten Lieblingen der Business-Mode. Kein Wunder also, dass das Kleidungsstück immer wieder neu erfunden und mittlerweile in zahlreichen Ausführungen angefertigt wird. Neben klassischen Schnitten begeistert eine schwarze Bluse deshalb zum Beispiel auch als Longbluse, schwarze Carmenbluse, luftige Kurzarm-Bluse oder als Schluppen-Variante. Raffinierte Details wie Rüschen, Spitze oder Stehkragen sorgen für zusätzliche Abwechslung in Sachen Design. Beim Material steht vor allem Baumwolle hoch im Kurs. Aber auch leichtere Stoffe wie Seide, Leinen oder Chiffon kommen besonders im Sommer und bei Blusen in Schwarz für elegante Damen zum Einsatz.

Zu welchen Anlässen passt die schwarze Bluse?

Häufig getragen wird eine schwarze Langarmbluse oder ein schwarzes Hemd im professionellen Kontext – sprich im Büro oder zu einem Vorstellungsgespräch. Der Grund: Der klassische Schnitt und die dunkle Farbe wirken unaufdringlich und aufgeräumt. So rückt Ihr Outfit in den Hintergrund und Ihr souveräner Auftritt steht im Fokus. Verspielte Varianten der schwarzen Bluse eignen sich ausgezeichnet für die Freizeit oder, je nach Ausführung, auch für festliche Anlässe.

Schwarze Blusen kombinieren & richtig in Szene setzen

Eine schwarze Bluse ist die ideale Leinwand für Looks, die begeistern. Hier ein paar Tipps und Inspirationen, wie Sie das Oberteil außerhalb von Büro & Co stylen:

  • Casual Komfort: Sie mögen es gemütlich und leger? Dann tragen Sie Ihre Bluse in Schwarz unter einem lockeren Sweatshirt, sodass sowohl der Kragen oben als auch der Saum unten etwas hervorblitzen. Eine schwarze Longbluse eignet sich hier am besten. Dazu kombinieren Sie eine Jeans im Distressed Look und weiße Sneaker oder Boots.

  • Monochrom und modern: Besonders elegant wirkt eine Kombi aus schwarzer Bluse und ebensolcher Hose. Achten Sie hier auf einen Material-Mix, um Ihr Outfit etwas aufzubrechen. Eine dunkle Rüschenbluse passt zum Beispiel zu einer engen Skinny Jeans in Lederoptik; eine schwarze Seidenbluse kombinieren Sie zu einer Bundfaltenhose aus feiner Wolle. Trendbewusst präsentieren Sie sich, wenn Sie mit der Bluse einen Schwarz-Weiß-Look kreieren.

  • Festlicher Hingucker: Zu feierlichen Anlässen dürfen Sie gerne auffallen. Daher bieten sich hier vor allem schwarze Blusen mit Spitze oder anderen auffälligen Details und Mustern an. Tipp: Möchten Sie Eleganz mit Raffinesse verbinden, lenken Sie die Blicke mit einer schwarzen Carmenbluse auf Ihre attraktiven Schultern oder bei einer Kurzarm-Variante auf edlen Armschmuck. Auch ein tiefer Ausschnitt ist ein echter Hingucker, die schwarze Farbe der Bluse bringt eine Halskette noch mehr zum Funkeln.

Wie pflege ich eine schwarze Bluse richtig?

Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer schwarzen Bluse haben, ist die richtige Pflege wichtig. Beachten Sie dabei die Hinweise auf dem Wäscheetikett. Hier finden Sie in der Regel alle wichtigen Angaben, die Sie brauchen, um Ihre Lieblingsbluse richtig zu waschen. Weiterhin empfiehlt sich ein spezielles Waschmittel für schwarze Kleidung, um die dunkle Farbe zu festigen.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 10% Rabatt sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf heine.de (betrieben durch die Heinrich Heine GmbH) ...

Mehr anzeigen
NL- Anmeldung footer