icon_delivery_service
Neu hier? Bis 30.06.2019 shoppen Sie als Neukundin unbegrenzt VERSANDKOSTENFREI*

Lederhosen

Größe
Farbe
Preis
Marke
Material
Länge
Muster

Lederhosen: rockig bis elegant

Lederjeans, Joggingpants und Kniebundhose - Lederhosen überraschen uns mit den unterschiedlichsten Schnitten. Die Lederhose ist bereits seit Jahren en vogue und in jeder Saison kommen neue, aufregende Passformen hinzu. Aber nicht nur die unterschiedlichen Schnitte machen diese Hosen so abwechslungsreich, auch die Optik des Materials trägt dazu bei: Eine Lederjeans aus Lammnappa beispielsweise fühlt sich verführerisch weich an und Nubukleder punktet mit seiner edlen, samtartigen Oberfläche. Egal, welche Art von Lederhose Sie bevorzugen, heine hält für jeden Geschmack das passende Modell bereit. Worauf warten Sie also? Ihre neue Traum-Lederhose freut sich schon darauf, mit dem Rest Ihrer Garderobe Freundschaft zu schließen!

Stilvolle lederne Trachtenhosen

Trachten sind trendy - nicht nur als Outfit beim Oktoberfest. Wenn Sie keine Lust auf die traditionelle Wiesn-Tracht haben - das Dirndl - dann versuchen Sie es mal mit einer coolen Trachtenlederhose. Die klassische Kniebundhose ist altbraun, endet kurz über oder kurz unter dem Knie und besticht mit aufwendigen Stickereien. Hirschhornknöpfe und eine Tellernaht am Po sind typisch für traditionelle Trachtenhosen. Sie finden inzwischen aber eine Vielzahl an unterschiedlichen Styles: kurze Modelle in Bermuda-Länge, noch kürzere in Form von Trachten-Shorts, mit oder ohne Träger. Kombinieren Sie die Trachtenlederhose mit einer Bluse im Trachten-Look, dazu Trachtenschuhe und ein Hut: Fertig ist das schicke Oktoberfest-Outfit. Ohne Dirndl, aber dennoch verführerisch weiblich!

Ihre Lederhose von heine

Unser Onlineshop bietet Damen Lederhosen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Eine modische Lederhose verhilft Ihnen zu einem coolen Auftritt, überzeugt mit weiblicher Eleganz oder schenkt Ihnen das perfekte Trachten-Outfit. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Begutachten Sie unsere Kollektion und überzeugen Sie sich selbst! Egal, ob Sie eine enge Lederhose im Biker-Look mit Nieten suchen, ein Modell im angesagten Jogging-Stil oder eine schicke lederne Trachtenhose mit Kniebund - bei heine sind Sie genau richtig.

Qualitätsmerkmale bei der Lederhose

  • Damit Sie sich in Ihrer Lederhose - beispielsweise einer Trachtenhose - rundum wohlfühlen, sollte sie bequem sein. Weiches Leder, wie Lammnappa, ist anschmiegsamer als robustes Rindsleder. Das bedeutet aber nicht, dass Rindsleder nicht auch hochwertig ist - bei feinerem Leder ist einfach der Tragekomfort höher. Eine weiche Kniebundlederhose und Lederjeans sitzen wie eine zweite Haut, sind atmungsaktiv und saugfähig.
  • Bestickte Trachtenhosen sind ein Highlight - keine Frage. Achten Sie beim Kauf aber darauf, dass die Stickereien klassisch und stilvoll sind: beispielsweise Eichen- oder Weinlaub in Grün, Creme oder Gelb. So eine Trachtenlederhose ist zeitlos und wird Ihnen viele Jahre lang ein treuer Begleiter sein.
  • Hochwertige Trachtenhosen besitzen Hornknöpfe.
  • Finden Sie an Ihrer Lederhose kleine Fehler, wie Unebenheiten im Material, ist das kein Grund sich zu ärgern: Jedes Naturprodukt ist einzigartig und kleine Makel gehören dazu.
  • Farbenfrohe Lederhosen, wie Lederjeans in kräftigem Rot oder Blau, liegen im Trend. Achten Sie hier aber besonders auf Qualität: Es gibt durchgefärbtes Leder und solches, bei dem nur die oberste Schicht mit Farbe besprüht wurde. Diese Ledersorten färben häufig ab.

Damen-Lederhosen, Culottes, schwarz, bordeaux
Stylen Sie Ihre Lederhose nach Lust und Laune mal feminin, mal lässig, mal ausgefallen!

Lederhose kombinieren - Styling-Tipps

Mal cool und sportlich, mal elegant und businessmäßig oder im Trachten-Look: Mit Lederhosen können Sie ganz unterschiedliche Outfits kreieren. Wir haben für Sie drei wunderschöne Styling-Ideen - lassen Sie sich inspirieren!

Lederjeans sportlich kombiniert

Eine angesagte Lederhose im Jeansschnitt eignet sich hervorragend für ein legeres Alltagsoutfit, das alles andere als alltäglich ist! Greifen Sie zu einer engen Lederjeans in Pink oder Weinrot. Ein Modell, das an den Seiten geschnürt ist, schenkt dem Look ein rockiges Flair. Dazu passt ein Jeanshemd - Denim und Leder sind ein perfektes Duo, das immer miteinander harmoniert. Und Strick gesellt sich sehr gerne dazu! Sie können aber auch zu einem coolen T-Shirt mit Fotoprint greifen. Bequeme Sneakers oder Loafers machen den entspannten Look perfekt. Falls Sie sich ohne Absätze zu plump fühlen und Sie Ihre Beine optisch verlängern möchten, funktionieren Wedges wunderbar.

Lederhosen elegant gestylt

Peeptoes und eine transparente Bluse bilden einen wunderbaren Kontrast zur Lederhose - egal ob aus Glattleder oder aus Veloursleder. Greifen Sie zum glänzenden Blazer in Schwarz sowie zu opulenten Ohrringen in Gold und tanzen Sie durch die Nacht! Dieser Look ist sexy und gleichzeitig schick. Aber eine edle Lederhose eignet sich nicht nur als Party-Outfit - Sie können die vielseitige Hose auch im Büro tragen. Schmale Lederpants in Braun oder Bordeaux werden mit einem taillierten Blazer und einem Seidentuch businesstauglich. Dazu Ballerinas oder spitze Pumps - und fertig ist das Office-Outfit abseits von 08/15! Im Herbst oder Winter werfen Sie einen Wollmantel mit Gürtel über und schlüpfen Sie in Stiefelletten oder Ankleboots.

Trachtenmode und Kniebundhose

Besonders zum Oktoberfest werden Dirndl und Trachtenhosen aus dem Kleiderschrank geholt. Eine lederne Kniebundhose ist dabei nicht nur den Männern vorbehalten - auch für uns Damen sind kurze Lederhosen mit Kniebund eine attraktive Alternative zur klassischen Tracht. Probieren Sie doch mal dieses Styling: Wählen Sie eine bestickte Trachtenlederhose und dazu eine pinke Trachtenbluse mit Carmen-Ausschnitt und Rüschen. Fürs Dekolleté greifen Sie zur Kette mit Edelweiß-Anhänger. Ein geflochtener Haarkranz und altbraune Trachtenschuhe machen den Wiesn-Look perfekt. Strick wärmt Sie, falls es bereits etwas kühler sein sollte - eine Trachten-Jacke mit Stickerei sieht übrigens besonders stilvoll aus. Sie können bei kalten Temperaturen Ihre Kniebundhose auch einfach mit Leggins kombinieren - die halten Sie sicher warm. Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um und finden Sie Ihre neue trendige Trachtenlederhose!

heine Damenhosen Veloursleder culottes lila grau
Greifen Sie je nach Ihrem Figurtyp auf diverse Lederhosen zurück - bei heine finden Sie alle angesagten Modelle.

Lederhosen auch für große Größen

Damit bei heine jede Frau Ihre perfekte Lederhose findet, führen wir Modelle in allen Größen - auch in großen. Stöbern Sie in unserem Onlineshop und entdecken Sie ein Highlight der Kollektion: Die Hose aus Lammnappa, die vorne aus Leder und hinten aus Stoff gearbeitet ist. Dank des Stretchmaterials sind Lederhosen mit Stoffeinsatz angenehm zu tragen, machen jede Bewegung mit und engen nicht ein. Diese Hose in angesagter Skinny-Form erfüllt alle Kriterien eines Style-Wunders! Kombinieren Sie die schmale Lederhose mit langen Oberteilen und fließenden Schnitten - das kreiert eine bezaubernde Silhouette. Pumps mit hohen Absätzen strecken die Figur und lassen Sie schlanker erscheinen.

Auch Trachtenmode ist in großen Größen beliebt. Kein Wunder, denn eine Tracht setzt Sie optimal in Szene und schenkt einer fülligen Frau mit großer Oberweite ein bewundernswertes Dekolleté! Wenn Sie eine traditionelle Bluse mit Lederhose kombinieren möchten, wählen Sie ein Modell mit Kniebund. Kurze Trachten-Shorts stehen nur schlanken Damen! Die klassische Tellernaht ist ein toller Hingucker und betont einen schön gerundeten Po. Wählen Sie eine Lederhose mit Stickerei und addieren Sie einen Trachtenhut mit Federschmuck in einer knalligen Farbe. Dazu hochhackige Trachtenschuhe und ein Kropfband - das ist Trachtenmode in Bestform!

Tipps rund um die Lederhose:

Damit Sie viele Jahre lang Freude an Ihrer schicken Lederhose haben, sollten Sie Ihren Liebling unbedingt richtig pflegen und reinigen. heine hat für Sie die wichtigsten Tipps für den Alltag zusammengestellt:

Lederhose reinigen - kann man eine Lederhose waschen?

Lesen Sie als Erstes die Waschanleitung auf dem Kleideretikett! Ist die Wäsche erlaubt, legen Sie die Hose einzeln in die Waschmaschine - ohne weitere Wäsche. Wählen Sie eine niedrige Temperatur und den Schonwaschgang ohne Endschleudern. Lederwaschmittel verhindert, dass das Leder zu viel Fett verliert. Wringen Sie nach dem Waschgang das Wasser vorsichtig aus der Hose und trocknen Sie diese langsam im Liegen an einem warmen Ort. Platzieren Sie die Lederhose aber nicht direkt neben einer Heizung! Bis die Hose komplett trocken ist, sollte sie immer wieder kräftig durchgewalkt werden - so wird das Leder nicht steif.

Kleinere Flecken lassen sich übrigens auch häufig mithilfe eines Lederradierers entfernen. Probieren Sie diesen aber zuerst an einer unauffälligen Stelle aus, um sicherzustellen, dass er das Leder nicht beschädigt.

Lederne Trachtenhosen dürfen meist nur mit der Hand gewaschen werden. Benutzen Sie dazu Kern- oder Schmierseife und lauwarmes Wasser. Spülen Sie die Trachtenlederhose gut aus und drücken Sie vorsichtig das Wasser mit der flachen Hand aus. Danach muss die Kniebundlederhose im Liegen trocknen. Wenden und bewegen Sie die Trachtenhose dabei regelmäßig.

Lederhose pflegen - unsere besten Tipps

  • Die beste Pflege für Lederhosen ist, Sie zu tragen - dadurch bleiben sie schön geschmeidig.
  • Lüften Sie das gute Stück regelmäßig.
  • Lagern Sie Ihre Trachtenhosen bitte hängend und legen Sie sie nicht zusammen!
  • Wenn Ihre Hose aus Nubukleder speckig wird, können Sie mit einer Veloursbürste entgegen steuern - aber bitte sanft!

    o Glattleder sollte regelmäßig mit einem Lederpflegemittel behandelt werden. Das nährt das Leder, hält es geschmeidig und die Farben bleiben intensiv.

  • Auch eine Trachtenhose möchte regelmäßig mit einem Pflegeprodukt eingefettet werden.

Lederhose quietscht - was tun?

Ein leichtes Quietsch-Geräusch beim Laufen ist normal. In den meisten Fällen gibt sich das von allein, wenn Sie die Hose eine Weile tragen. Oder Sie probieren ein Lederpflegemittel aus - manchmal bessert sich nach der Behandlung das Quietschen.

Lederhose weiten - wie geht das?

Lederhosen weiten sich von ganz allein durch regelmäßiges Tragen. Daher sollten beispielsweise Trachtenhosen beim Kauf schön eng anliegen - sonst sind sie bald zu weit. Falls der Hosenbund Ihrer Lederhose zu eng sein sollte, bietet der Handel auch Bunddehner an. Diese werden in den angefeuchteten Hosenbund gespannt und weiten diesen um einige Zentimeter.

Kann man eine Lederhose selbst färben?

Im Fachhandel finden Sie spezielle Farben und Farbsprays für Leder, mit denen Sie Ihre alte Lederhose färben können. Das funktioniert aber nur hin zu einem dunkleren Farbton: also beispielsweise von Braun zu Schwarz.

Damen-Lederhose kurz, knöchellang, rot
Mit der richtigen Pflege bleibt Ihre neue Lederhose von heine lange ansehnlich.

Entdecken Sie jetzt die schönsten Damen-Lederhosen in unserem Sortiment und bestellen Sie Ihre Lieblings-Modelle noch heute. Vergessen Sie nicht, Ihre neuen Garderoben-Schätze regelmäßig zu pflegen.

Rückruf-Service

Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein
und klicken Sie auf "Senden". Unser Kunden-
service ruft Sie kostenfrei zurück!

Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können