iconArrowElementiconArrowElementiconArrowElementwarenkorn_kontur_2iconCheckPathElement 2Element 1lupe_dunkelblaulupe_dunkelgrauElement 1konto_kontur_1Element 1herz_kontur_2
15% auf Jeans - Code 10566 >

Tücher

Farbe
Preis
Marke
Material

Damentücher - modisch und elegant

Lassen Sie sich von unserer Auswahl an modischen Damentüchern im heine Onlineshop begeistern. Hier finden Sie alles was Sie zum Zusammenstellen eines tollen Outfits brauchen. Ob elegant als Halstuch, modisch als Cape oder bequem als Poncho - die beliebten Tücher finden Sie bei uns in allen Formen und Farben. Ihre Möglichkeiten reichen vom schlichten einfarbigen Damentuch, über bunte Muster bis hin zum Ethno-Mix. Finden Sie bei heine Inspiration für einen tollen Look und bestellen Sie heute noch Ihre neuen Lieblings-Mode-Accessoires bei uns!

Damentücher zu jeder Jahreszeit

Während Sie im Sommer mit einem dicken Schal schnell von der Hitze überfallen werden, können Sie unsere Damentücher das ganze Jahre über bequem tragen. Für jede Jahreszeit gibt es verschiedene Tücher, die Ihr Outfit verschönern und dem Wetter angemessen sind. Ein luftig leichtes Seidentuch macht Sie im Sommer zum Hingucker ohne Ihnen die Luft zum Atmen zu nehmen. Aber besonders im Herbst und Winter sind die modischen Tücher wahre Alleskönner. Sie verschönern nicht nur Ihr Outfit, sondern halten Sie zusätzlich warm und beschützen Sie vor den ersten Kaltfronten des Jahres. Durchstöbern Sie unser Sortiment und entdecken Sie gleich die Modelle, die Ihre Garderobe optimal ergänzen.

Damentücher richtig tragen

Die wunderbar abwechslungsreichen Tücher lassen sich auf unzählige Weisen tragen und kombinieren. Bei uns finden Sie Tipps und Tricks wie die stylischen Tücher am besten zur Geltung kommen. Mit Damentüchern aus Stoffen wie Seide, Kaschmir und Baumwolle ist für jeden Geschmack etwas dabei. Alternativ müssen Sie das modische Damentuch auch gar nicht um den Hals tragen. Probieren Sie doch mal, dass Tuch kreativ als Haarband zu verwenden. Egal wie Sie das Damentuch auch tragen, es ist ein tolles Accessoire für jeden Anlass. Experimentieren Sie mit diversen Looks und überzeugen Sie sich selbst!

Damentücher kombinieren - Styling-Ideen für jeden Anlass

Beim Kombinieren der Damentücher sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das Halstuch ist ein abwechslungsreiches Mode-Accessoire, dass jedes Outfit sofort zum Hingucker macht. Lassen Sie sich von unseren Styling-Tipps zu neuen Looks inspirieren:

Das Halstuch zum Freizeitlook

Ein Damentuch ergänzt jeden Freizeitlook und macht Ihr Outfit ohne Ausnahme zum Highlight. Ob zur Jeans, zum Minirock oder zum Sommerkleid, Damentücher passen zu jeder Garderobe. Versuchen Sie es doch mal mit einem einfarbigen Top und einem tollen Tuch im Ethno-Look. Dazu passen eine traditionelle Blue Jeans und schöne Sandalen - und schon haben Sie einen perfekten Freizeitlook. Sehen Sie sich doch einmal im heine Onlineshop um und lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren.

Den Businesslook mit Tüchern aufpeppen

Auch im Büro machen Damentücher eine gute Figur. Mit einem bunten Halstuch peppen Sie Ihren Anzug oder Ihr Businesskleid auf und können auch in einem professionellen Umfeld Ihre Individualität und Ihren eigenen Stil bewahren. Bei einem Bürojob sollten Sie immer darauf achten, dass Ihr Halstuch eine gute Qualität hat und Sie nicht durch schlechte Verarbeitung ungepflegt wirken. Ein Damentuch aus Seide ist dafür perfekt geeignet. Bei der großen Auswahl an Farben und Mustern finden Sie immer etwas Passendes. Bei neutraler Kleidung können Sie jedes Tuch tragen, bei einem gemusterten oder farblich bereits auffälligen Outfit sollten Sie darauf achten, dass Ihr Tuch auch zum Rest Ihres Looks passt.

Ein Tuch für den Abendlook

Auf den ersten Blick wirken Damentücher zu leger für eine elegante Party im Cocktailkleid, aber der Schein trügt. Ein elegantes Halstuch aus Seide macht auch bei formellen Anlässen einen großen Eindruck. Besonders dem kleinen Schwarzen können Sie so neuen Glanz geben. Versuchen Sie es doch mal mit einer schönen Schleife um den Hals um Ihrem Abendlook das gewisse Etwas zu verleihen!

Bunte Tücher für Damen
Mit gemusterten Damentüchern lassen sich einfarbige Outfits im Handumdrehen umstylen.

Damentücher binden - Inspiration für abwechslungsreiche Looks

Damentücher lassen sich auf viele verschiedene Weisen binden. Hier finden Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie das modische Tuch um Ihren Hals binden können.

Das Halstuch traditionell binden

Für die traditionelle Variante nehmen Sie das zu anfangs viereckige Tuch und schlagen es einmal übereinander, so dass es ein Dreieck formt. Wegen dieser Trageform nennt man die so gefalteten Tücher auch Dreieckstücher. Dann legen Sie das Tuch mit der Spitze nach unten an den Hals an und wickeln die Enden ein- bis zweimal um den Hals. Diese Tragevariante ist bereits über hundert Jahre alt und erfreut sich seitdem ununterbrochen über große Beliebtheit.

Tücher in 60er Jahre Glamour

Für echten Glamour im Stil der 60er Jahre wickeln Sie das Damentuch erst zu einem langen Damenschal und legen ihn sich von hinten um den Hals. Danach machen Sie einen lockeren Knoten in eine der beiden Seiten. Im nächsten Schritt ziehen Sie die andere Seite des Schals durch den Knoten und schieben den Knoten so lange nach oben, bis Sie das Halstuch zu einer auf beiden Seiten gleich langen Schleife angezogen haben.

Halstuch binden - frech wie im wilden Westen

Wer möchte, kann Damentücher auch frech wie ein Bandit aus alten Western-Filmen tragen. Dieser Look ist vor allem bei der jüngeren Generation sehr angesagt. Dazu müssen Sie erst das Damentuch wieder übereinander zu einem Dreieck schlagen. Dann wickeln Sie das Tuch einmal um Ihren Hals, wobei das eine Ende weiter herunter hängen muss als die andere. Im Anschluss verknoten Sie das lange Ende mit dem kurzen Ende oben auf der Schulter der kürzeren Seite, wobei das Tuch wie ein Wasserfall über Ihrer Brust liegt.

Das Tuch als Haarband im Freizeitlook

Wer das Halstuch ganz anders tragen möchte, kann sich es auch wie ein Haarband um den Kopf wickeln. Dazu klappen Sie das Damentuch wieder zu einem langen Schal zusammen und legen es von hinten unter dem Haaransatz um Ihren Kopf. Als nächstes nehmen Sie die beiden Enden und knoten Sie oben auf Ihrem Kopf zusammen - und schon haben Sie ein wunderschönes Haarband.

Capes mit Fransen
Capes haben sich in letzter Zeit zu Modeklassikern avanciert und ersetzen in vielen Outfits das klassische Halstuch.

Damentücher waschen - schonende Pflege für Ihre Lieblings-Accessoires

Generell können Sie die meisten Damentücher einfach mit Ihrer restlichen Wäsche waschen. Wichtig ist, dass Sie dabei auf das Material achten.

Ein Damentuch aus Seide sollten Sie zur Sicherheit lieber mit der Hand waschen, damit der Stoff nicht ausbleicht und brüchig wird. Außerdem sollten Sie bei diesem Stoff auf Weichspüler verzichten.

Ein edler Stoff wie Kaschmir bedarf ebenso einiger Extrapflege. Für Kaschmir dürfen Sie die Waschmaschine benutzen, allerdings nur kalt und im Wollwaschgang. Auch hier sollten Sie auf Weichspüler verzichten.

Stoffe wie Baumwolle und Polyester hingegen sind relativ pflegeleicht und Sie können sie bedenkenlos bei bis zu 40 Grad im Feinwaschgang Ihrer Waschmaschine waschen.

Was ist ein Nickituch?

Ein Nickituch ist im weitesten Sinne erst mal ein Tuch wie jedes andere. Der größte Unterschied ist wohl, dass es auch von Männern getragen wird. Es wird zum Dreieckstuch gefaltet und liegt normalerweise eng am Hals an. Das Nickituch besteht meistens aus Baumwolle oder Seide und ist vom Muster her recht einfach gehalten. Es hat normalerweise eine Grundfarbe und ist mit einem verschnörkelten Muster bedruckt. Am beliebtesten sind dabei die Kombination Schwarz/Weiß und Rot/Weiß. Aber es gibt auch buntere Nickitücher, zum Beispiel mit Weihnachtsmustern versehen.

Damentücher für jede Jahreszeit

Integrieren Sie Ihre Halstücher rund um das Jahre effektvoll in Ihre Outfits - wir zeigen Ihnen, wie!

Hals- und Nickitücher für den Sommer

Im Sommer können Sie Ihre Garderobe wunderbar mit Hals- und Nickitüchern aufpeppen. So setzen Sie modische Statements ohne unter der Hitze zu leiden - Denn die Damentücher sind luftig und locker. Auch einfache Outfits können Sie so verschönern. Tragen sie ein Top oder Kleid in neutralen Farben und kombinieren Sie es kreativ mit einem bunt bedruckten Tuch.

Ponchos und Capes für den Winter

Das modische Damentuch gibt es natürlich nicht nur in Miniform für den Hals. Auch Ponchos und Capes gehören im weitesten Sinne zu den Damentüchern dazu. Wenn die kalten Wintermonate auf Sie zukommen und Sie sich von Ihrer Sommergarderobe vorerst verabschieden müssen, sind Ponchos und Capes eine tolle Alternative zu den sommerlichen Damentüchern.

Am beliebtesten ist dabei die Dreiecksform. Vor allem der Poncho feiert in den letzten Jahren ein großes Comeback. Lassen Sie Ihre dicken Rollkragenpullover im Schrank und kreieren Sie stattdessen ein warmes und modisches Outfit mit einem trendigen Poncho oder Cape. Diese Trendstücke sind in vielen Formen und Farben erhältlich und bieten Ihnen viele Möglichkeiten zum Kombinieren. So wird Ihre Garderobe noch vielfältiger.

Ponchos für den Winter
Die modischen Ponchos von heine sind trendig und bequem und dienen als Pullover und Halstuch zugleich.

Welches Halstuch ist das Richtige für Sie?

Damentücher stehen grundsätzlich jeder Frau. Wenn Sie wissen wollen, welcher Stil Ihr Aussehen am besten positiv unterstreicht, finden Sie hier ein paar Tipps, die Ihnen helfen können:

Das passende Tuch beim kurzen Hals

Wenn Sie einen eher kurzen Hals haben, hilft Ihnen ein langes und locker gebundenes Damentuch beim optischen Strecken. Ihnen steht vor allem die oben beschriebene, traditionelle Variante des Damentuchs oder auch die jugendlichere Variante in Form eines Wasserfalls.

Tücher für einen lange Hals

Um Ihren Hals optisch zu verkürzen, tragen Sie am besten hochgeschlossene Kleidung. Diese Regel gilt auch für Halstücher. Am besten steht Ihnen ein kurzes Nickituch oder ein schlichtes Halstuch im Stil der 60er Jahre. Um Ihren Hals kürzer erscheinen zu lassen, sollte es eng anliegen und die Enden sollten nicht zu weit herunterhängen.

Einer kleinen Oberweite mit einem Halstuch Volumen verleihen

Auch eine kleine Oberweite können Sie durch ein langes, weit gefächertes Tuch kaschieren. Dabei hilft nicht nur das typische Damentuch, auch ein schönes Cape um den Oberkörper geschwungen hat denselben Effekt. Kleine Problemzonen lassen Sich so wunderbar einfach wegzaubern.

Eine rundliche Figur mit großen Tüchern kaschieren

Um einen runden Bauch zu verdecken ist ein Poncho die ideale Lösung. Dieses Trendstück verhüllt unerwünschte Rundungen und lässt Sie bezaubernd aussehen. Ein modischer Poncho macht Sie auch im Winter zum Trendsetter.

Modische und designstarke Halstücher stellen zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass eine perfekte und vielfältige Ergänzung zu Ihrem Outfit dar. All das und noch vieles mehr bietet Ihnen der heine Onlineshop mit seiner großen Auswahl an Damentüchern und anderen Kleidungsstücken. Lassen Sie sich das Angebot nicht entgehen und bereichern Sie jetzt Ihre Garderobe mit diesen kreativen Accessoires!

close
Rückruf-Service
Bitte füllen Sie alle rot gekennzeichneten Felder aus.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Nummern in Deutschland zurückrufen können